About Gerrit Petra Part TWO

Erst die Tante die abartig war, sowie ihre Nichte, pfui Teufel sage ich ihnen, aber sie sind anders das sehe ich sofort“. Ja mein Meister,ich drehte mich zu ihr um und sah ein leichtes Lächeln der Vorfreude auf ihren Lippen. . Kniete sich nieder und versenkte ihre Zunge im geilen Loch meiner Frau. Ich war völlig überrascht und konnte kaum reagieren, es ließ nach und ich war klatschnass kaum die Augen auf drückte er mir seinen Schwanz ins Gesicht, „lutsch ihn sauber du Schwein“ ich man er ging ja ab und ich roch das sein Penis stank und sah auch dass er nicht wirklich sauber war „ähh wo war der drin“ ich empfand ekel in der Situation aber Max rieb mir seinen dreckigen Schwanz über die Lippen und packte mich mit einer Hand an den Kopf. Ich schrieb ihr, dass es genau meine Fantasien seien. und wieder prasselte es Hiebe . Aber nun alles der Reihe nach. Nein schlage fest zu du sollst ihr Lust verschaffen und nicht mit so einem betätschele Quälen. . Wir waren Klatschnass und nachdem sie mich 10 Minuten abgeritten hatte kam sie so gewaltig das sie auf mir zusammen sackte und sich 2 Minuten lang nicht rührte. Irgendwie verlor ich schnell die Lust auf die Partner von mir und dachte mir mit 26, also kurz bevor meine letzte Beziehung mit einem Mann zerbrach, das kann es nicht sein. Sie löste den Kuss zwischen uns richtete sich auf, griff nach hinten und schnappte sich meinen kleinen. Alles sehr massive und mit vielen schwarzen Metallringen versehen. Herr Bauer saß immer noch auf dem Stuhl und ich stellte mich breitbeinig über ihn, so dass er mich aus dem Sitzen heraus „unterrichten“ konnte. Daneben ein Tisch mit Lederfesseln dran, ein Andreaskreuz aus Holz und noch andere Sachen die man so übereinander gestabelt nicht erkannte. Kurze schnelle Schläge von der Brust, bis hin zu den Unterschenkeln wurde sie nun bearbeitet. Ein geiles Teil hat mir da einen geblasen. Ich war glücklich und ich hörte auch Annes Herz klopfen, was gleich herauszuspringen zu schien, ich berührte Annes Brustkorb und spürte erstmals einen weiblichen Busen. Anne schien wirklich gern und oft Krawatten zu tragen und obendrein sehr viele zu haben. Ich saugte mich ganz kurz an ihrem rechten Nippel fest. Dann spürte ich einen Schwanz an meinem Lustkanal. Ich werde mich jetzt um dich kümmern. Nun klemmte ich ein Gewicht an die eine Brustwarze, drehte die Klemme zu bis sie schwer ausatmete und ließ sie einfach fallen, was ein enormer Druck auf ihre Brust ergab. Als er Esther sah hatte er sofort einen steifen, obwohl sie noch komplett angezogen war. Sie: Ok aber schau bitte das du morgen nicht verschläfst Ich: Werde ich nich! Dann ging ich in mein Zimmer und aß mein Essen und ließ mir die ganzen geachenise nochmal durch den Kopf gehen. „Ihr wisst doch dass ich gestern Abend ohne Bademantel also praktisch Nackt wieder zu mir gegangen bin. Selbstverständlich sagten wir zu! Es war noch einige Monate Zeit bis dahin, Jonas und Anna-Lena wurden wirklich ein Paar, sie sahen sich, so oft es ging. Er nahm mich zur Seite und meinte. „Wenn du einmal unauffällig zu dem Gerüst siehst. Anne nahm mich an die Hand, wir gingen dann händchenhaltend direkt zu Annes Wohnung. „Hallo Tom, wie ist dir, dachte du meldest dich mal“ sprach ich ihn an. das war es, was die letzten Wochen ausgemacht haben. Es war fantastisch, das Publikum war begeistert, und sie bekam prompt vier Buzzers! Wir flippten fast aus hinter der Bühne. Am nächsten Morgen rief mich Luna schon gegen 10 an und wir quatschten über eine Stunde und ich verabredete mich für Freitag mit Ihr. Sie nickte und setzte sich angezogen auf das Sofa. . Rainer zwickt sie in ihre kleinen Mirabellen mit den außerordentlichen großen Brustwarzen. Danke mein Schatz. Sie musste das Gespräch aber schnell abbrechen, weil ihr nächster Orgasmus bevorstand, den sie rausbrüllte. Was er gerne tat