Benutzbare Familienschlampe Kapitel 7

nein verdammt ich war ja wach. Zwei wundervolle Augen die mich begehrten, das sah man ihnen an. Sie artikulierte sich mit verbalen perversen Sätzen, dass sie von ihrem Sohn weiter gefickt werden wollte. Offenbar bemerkte sie mich, denn ich konnte sehen, wie sie den Kopf drehte, als ich hinter ihrem Wagen vorbei zu meinem Wagen lief. Wenn ich mit ihnen verkehre gibt es kein Küssen. Im selben Augenblick schoss der Saft aus meinen Eiern. Ich schalte mein Handy LED ein, damit ich aus der gasse wieder heraus finde. . . „Na ja, ich bin schon nass, wenn ich an unsere Woche in München denke, aber darum geht es nicht. . Eine Wahnsinns-welle aus Geilheit schwappte über mir zusammen. Jetzt dürft ihr euch ganz nackt machen. . . Dann startete sie den Motor und war binnen Sekunden verschwunden. . . Ich konnte fast nicht mehr deshalb versuchte ich auf einen Baum zu klettern dabei verlor ich endgültig meine kaputte Hose. . Ganz langsam ziehe ich mich zurück, mein Schwanz glänzt. Ihrem Wagen näherte ich mich von der Beifahrerseite und sprach sie schon früh an, damit sie nicht erschrak. Ich kam beim Stoßen zum Orgi und er hatte wenigstens schon mal was vom weiblichen Kitzler gehört. Zufällig rutschte meine Hand über den Saum ihres Rockes und landete unter ihrer Bluse. Die kleine Kira will Daddy Schwanz spüren. Ihre Beine steckten in schwarzen Latexstrümpfen, die in wadenhoch geschnürten Pumps endeten. Klaus fuhr mit seinem Zeigefinger ihre bergigen Konturen nach und sah sie an, sah ihre hohe Stirn, die großen blaugrünen Augen, in denen er sich seit dem Clubbesuch oft verlor, ihre Backenknochen, leicht konkave Wangen die in ein kleines Kinn übergingen, ihr eher kleiner Mund mit schmalen aber schön geschwungenen Lippen, die beim Lachen gut gewachsene Zähne freigaben, dann den markanten Schönheitsfleck unter dem linken Backenknochen, ein kleines Muttermal von ca. Da ich in dieser Position stundenlang aushalten kann, gingen meine Hände auf Suche, knetet ihre Titties und die kleinen Knospen, die ich schliesslich auch fordernd in den Mund nahm. Ganz langsam beruhigen wir uns, mein Schwanz gleitet aus ihr heraus, der Saft läuft hinterher. Es war so schön, das ich bald die Englein singen hörte. Dann spürte ich wie mir langsam das Sperma hochkam. Aufgeregte knetet ich die Finger durch, als ich die Klingel an einem unscheinbaren Mehrfamilienhaus drückte. Zuerst leckte ich ihn begierig um ihn dann im Ganzen in den Mund zu saugen. Dass es ein Er war erkannte ich an seinem Gehänge es sah aus wie bei einem Pferdepimmel. Als Sie dann schliesslich abfuhr, habe ich ihr sofort über SMS geschrieben, dass ich den Abend trotz des verlorenen Spiels schön fand. Ich bin 68 Jahre alt und könnte deine Mutter sein. . Es war der Mittwochabend nach der Party, ich checkte zum fünften Mal meine Emails ohne die erhoffte Nachricht von ihr, als mein Telefon klingelte. Trotzdem schlug mir mein Herz bis zum Hals, als ich meine Hand auf ihren Rücken legte und wir im Takt der Musik die Hüften kreisen ließen. Darunter Strapse, Nylons und Hells. Zu Letzt sogar fast jeden Tag. Mein weibliches Radar funktioniert immer und wenn es sich ergibt, bin ich auch zu einem Quickie bereit. . . Zwei spritzten noch einmal ab. Die beiden sahen sich kurz tief in die Augen und auch Klaus war klar, dass beide das Gleiche wollten. Es handelte sich um einen stadtbekannten Geschäftsmann, von dem Mareieks Schwester und Schwager schon einmal erzählt hatten. Ohhh, du weißt, wie man eine Frau behandeln muss , seufzte sie erregt, „ na wie oft wirst du mich heute Nacht noch beglücken, mein Süßer? , grinste sie ihn an. Was ich jetzt sah, sollte mir die Sprache verschlagen. Er hängt jeden Tag, wenn er daheim ist, Wahnsinns Gewichte an meine Titten. Ich eine Frage dann du usw. Sie tanzte seit einer Stunde alleine zu Abba-Evergreens, während der Rest des Publikums noch in der Aufwärmphase war. Sie legte eine dramatische Pause ein und wartete bis sie ein Glas mit Sekt in der Hand hielt. Ungefähr 1,60 groß, wahnsinnig schlank, kleine Titten und einen süßen kleinen Mini Knackarsch. Er dauerte nicht lange und Paps spritzte durch ihre Behandlung mehrere Fontänen Wichse in ihr Gesicht. Als wir uns gegenüberstehen, umarme ich sie und flüster ihr ins Ohr, dass ich mich sehr freue. Wie ich es immer sage!“ „Hängeeuter!! Hört sich geil an. Mein Arm um Sie gelegt, lagen wir immer dichter und enger zusammen und vertieften unser Gespräch über Tattoos. Oh ja weiter fick mich richtig durch, schrie ich vor Geilheit. ). Das kleine Höschen, der Garzelle, wollte ich gerade schon anpacken, aber der Zugriff wurde mir verwehrt. . . Florian nahm das Seil und band meine Hände und Füße zusammen. „Sauber sind wir inzwischen wieder, im Gegensatz zu unserem Badezimmer. Ich schluckte alles, und den Rest leckte mein Schwiegervater mit seiner gierigen rauen Zunge aus meinem Gesicht! „Muss ich dich jetzt jedes Mal vergewaltigen, wenn ich ficken will?“ sagte er während er seinen Schwanz wieder in der Hose verstaute! „Solange deine Frau im Krankenhaus ist, kannst du mich gerne ficken, Daddy!“ Er lachte und verließ das Haus! Ich lag gefickt und unendlich geil ober im Flur. Ich hörte Stimmen anderer Partygäste und versuchte Angelina auszumachen. Sie rührte sich nämlich kein Stück. “ Heike stand auf und zog sich aus! “Was seit ihr beiden doch für perverse Geschöpfe!“ „Halt deine olle Fresse und komm zu mir!“ befahl Kira ihr in einem strengen Ton. . Schreib mir bei wiederholungsbedarf ruft er mir zu, während er die Gasse verlässt. . hör auf. Klaus unter ihr betrachtete sie unterdessen, genoss die kraftvollen Zuckungen ihrer Scheide, die seinen steifen Liebesspeer in ihr massierten und ihr Orgasmus war noch nicht verebbt als es auch bei ihm losging. Heike brachte mir zwei Spiegeleier. Wir hatten uns wieder für Sonntag verabredet. .