Der Interruptus (Das schwere Leben eines Nerds)

Das ließen sich die beiden Mädchen nicht zweimal sagen, gingen vor mir in die Hocke und leckten die Reste meines Samens ab. Auch er wollte natürlich gleich alles wissen, Name, Alter, Single. Gitta war ein paar Zentimeter kleiner als Tina brachte dafür aber deutlich mehr Gewicht auf die Waage. Keine Panik Robert, auch Maria und ich haben heute vor dem Aufstehen schon gefickt und als Maria Deinen Schwanz gesehen hat, ist sie noch einmal richtig geil geworden und hat mich geblasen. Diese Modell ist eher für das Tragen zu Hause gedacht, da man im Sitzen die Strapse durch das Kleid sehen kann. Habt ihr alles zusammen gepackt?“ „Wir haben alles zusammengepackt. Meine Finger eroberten langsam ihre Scheide. „Ich probier es. Der Vorhang vor der Bühne schloss sich wieder und Trevor ging rüber zu Tim und öffnete dessen Kabine und sagte zu Tim: „ Ich geb dir Recht Tim es ist eine schwierige Situation, grade für deine Frau, aber mach ihr die Sache doch nicht schwerer als es eh schon ist. Nach kurzer Zeit in der er mich ein wenig fingerte hörte er auf. Plötzlich werde ich an beiden Beinen hochgehoben, sodass meine Beine ganz gespreizt sind. Die beiden Jungs liefen zwar die meiste Zeit mit Halb- oder Vollmast herum, aber zum Abschuss kam keiner mehr. Platz schon arg ab. Sie sah sehr wohl mein zögern, blickte mich aber aufreizend an. “ Seufzend ließ ich von den großen Dingern ab: „Muss wohl in der Familie liegen, Tina mag das auch nicht. Jetzt sah ich ein, dass ich keine andere Wahl habe, wenn ich nicht die Gerte wieder zu spüren bekommen möchte. Ich muss noch einen Tauchgang heute machen, komm doch so um sechs Uhr zu meiner Wohnung. Noch mal Duschen, Anziehen, Abendessen, die Zeit verging nur quälend langsam. Trevor legte ihr den linken Arm um die Schulter Du brauchst keine Angst zu haben, ganz harmlos was wir jetzt mit dir vorhaben. Richtig, es ist Mittwoch, und ich muss zu Sepperl, ihm einmal die Wohnung durchputzen und ihn bekochen. Willig öffnete mein Engel ihre Schenkel und meine Latte konnte sich in ihr Paradies vortasten. Sie hatte vorhin schon Schwierigkeiten den Schwanz von Herrn Weiger hart und zum Orgasmus zu bekommen und jetzt würde es wohl nicht einfacher werden wenn er schon wieder in ihr kommen würde. “ Da wären wir wieder am toten Punkt angelangt. Für 2 war die Dusche etwas eng. Er war so hart, ich wollte ihn einfach haben. Du bist doch eine schwanzgeile kleine Hure nicht wahr ? wollte er wissen. . Danach war ich endgültig erschossen und ging auch ins Bett und mit den Gedanken bei den Jungs schlief ich ein. “ sagte sie. Ich sag ja immer du bist mein Lieblingsschwager. Durch meine Bewegung wurde auch Vicki, die im Laufe der Nacht immer weiter in den Schlafsack gekrochen ist wach. Ich drehte das Wasser auf und duschte mich. Jetzt wurden auch den Männern die Augenbinden abgenommen und sie konnten nach kurzer Eingewöhnung auf die nackte Karo vor sich blicken die sie eben noch so gut sie es konnten gefickt hatten. Gleichzeitig kamen wir beide unter lustvollem Stöhnen. Was für eine versaute Person raunte ich zu Vicki. Er legte mir ein Kissen unter den Kopf. Du hast einen so schönen Busen, den muss man wirklich nicht hinter einem Oma-BH verstecken. Langsam schob ich meine Hüften weiter nach vorne, bis Mays Nase wieder an meinen Bauch stieß. Auch unsere Tischnachbarn gingen vor uns. Es war noch ein deutsches Pärchen da die auch den Kurs belegten. und sie freute sich sogar ein bisschen darauf endlich ihre seit langer Zeit aufkommende Erregung umsetzen zu können. Ich reichte Vicki inzwischen das Blisterfall welche sie sofort in das Kopfbrett einpickte. Andrea schrie laut ihre Lust heraus und sackte im nächsten Moment auf mir zusammen. Doch Beth war damit nicht einverstanden. Antonio kniete sich über mich, sein mächtiger Schwanz war schon wieder groß und hart und knapp vor meinem Gesicht