Die Überzeugung zum Bi-sein

Jan wäre fast vor Erregung geplatzt als seine verdorbene Mutter ihren Saft von seinem Gesicht schleckte. Und es war sicher nicht in seinem Sinne, dass sie wie ein verschrecktes Reh in die letzte Ecke flüchtete. Sie war immer noch Nackt und sah ihn mit fragenden Augen an, als er sich zu ihr setzte. Stoß für Stoß schob Nina uns unaufhaltsam an den Rand der Klippe. Da Selena meine Idee ganz offensichtlich gefallen hatte, machte ich den Vorschlag, ihnen noch weiter zu helfen und bot an, sie beide zurück zu ihrem Hotel zu begleiten – ganz ohne Hintergedanken natürlich und nur, um ihnen zu ihrer „Rache“ verhelfen zu können. „Nicht schlecht, da hat sie ja ganz schön Disziplin! Das hätte ich ihr nach DEM Vormittag gar nicht zugetraut. Während sich eine lange an ihren Brüsten mit den harten Nippeln aufhielt, wanderte die andere südwärts direkt zu ihrer blanken Muschi. . „Ich will dich spüren. “, was sollte ich auch anderes dazu sagen. Es war ein Anblick für den Pirellikalender. Dort fange ich an, Dich zu necken: ich küsse alles (Deine Schenkel, Deinen Busch), aber (noch) nicht Deine Muschi, die ich aber mit meinen Händen verwöhne. Von weitem hörte er ihre Schritte, die sich ihm näherten. . „Tut mir leid Mama dass ich es nicht mehr ausgehalten habe. Es war eingerichtet wie bei einem Frauenarzt, in der Mitte stand ein Gynostuhl und erst jetzt dämmerte mir, was nun kommen sollte. Trotz aller Geilheit spickte ich auf die Uhr. Rieb bis zum Rückenansatz über ihren geilen Hintern und an den Seiten wieder zurück. Karin stöhnte schnell und laut auf, als ihr Sohn seinen prallen Schwanz in ihr Loch stieß. Ich dachte die Frauen seien fertig und ich wäre wieder einmal ohne „Ergebnis“ geblieben, als ein weiterer arabischer Kommentar dazu führte, das die Junge sich auf mich zu bewegte. Hallöchen Erika! , rief ich, als ich um die Ecke des Raumes kam, von dem man in die einzelnen Massageräumen gelangte. Nun war ich vollkommen wehrlos. Eine Frau genügt Ihnen wohl nicht. Ich hab schon so lange keinen Mann mehr gehabt. Wir sind zu dir nach Hause gefahren und etwas Müde und abgekämpft sind wir ins Bett gesunken. Interessant, dass wir gar nicht darüber geredet hatten, wo sie hinsehen durfte und wo nicht und Nina trotzdem das Gefühl hatte, etwas falsch gemacht zu haben. „Du kannst den Gagball nun entfernen. Doch die bekannte Windows Begrüßungsmelodie entriss ihm seine Gedanken und er widmete sich wieder seinen Virtuellen Freundinnen. . Für Jan war er sogar der perfekte Körper. “ erklärte ich. Langsam umkreiste ich ihn. Aber auch ich werde durch diese Behandlung immer schärfer und bitte sie, ihn endlich in Dich zu stecken. Nach einen Seufzer von ihr fragte ich: Ist das so ok für Sie? Sicher, es tut richtig gut, Tom. Er blickte sie mit einem totalüberraschtem Gesicht an und erwiederte leicht stockend Eh, ich dachte wir wollten heute. Du legst dich nur mit einem Slip bekleidet auf den Rücken ins Bett, winkelst deine Beine an und schaust mich erwartungsvoll an. Die beiden wollten dann gemeinsam einen Kaffee trinken und dabei sehen, ob die Sympathie auch real übersprang. . Ich drehte mich noch mal zur Seite und da viel mir ein Zettel im Bett auf. Sie war wieder dabei sich ängstlich nach Beobachtern umzusehen. Die Fahrt bis zu Deiner Wohnung wird zu einem besonderen Erlebnis: immer wenn wir durch eine Ortschaft fahren, massiert Sandra unter meinem Hemd meinen Schwanz, sobald keine Häuser und Passanten mehr da sind, beginnt sie, meinen Schwanz zu lecken. Ich musste mich wieder konzentrieren um nicht abzuspritzen. Das gilt übrigens auch für Bordelle, Strippclubs Sexkinos und Saunaclubs. Ich fragte sie dann ob er ihr Gefälle und sie sagte na das was ichbfragen hab sieht gut aus , aber ich würd ihn mir gern etwas genauer angucken!!! Ich dachte echt ich Träume als die Sau mir an den Schwanz packt und ihn anfängt zu wichsen. Während wir also gemütlich in der Sonne liegen, steigt unsere Stimmung und Geilheit immer weiter (vielleicht auch deswegen, weil Du außer einem String-Bikinihöschen nichts anhast und mich regelmäßig Deinen warmen Körper und auch Deine Zunge spüren lässt). . ich hätte ja kein Problem damit. Und vielleicht stimmte das auch. Du sonst so beherrschter Mensch wirst zum hemmungslosen Liebhaber der mich entführt in die Welt der Ekstasen, der Lust. Ruckartig stieß er tief und kräftig in ihr Fleisch und zog sie dabei an ihren Brüsten zu sich. Nackt wie er war fror Chris ein wenig, doch es hielt ihn auf Trapp auf Hängen und Knien bei Robert Schritt zu halten. Dann soll es so sein, Lass dich heute von mir abmelken und genieße deinen Start in ein neues geiles Leben als Frau. Man könnte meinen, es wäre mir zu langsam gegangen, aber ich genoss jede einzelne Sekunde und bewunderte Ninas aufopferungsvolle Gründlichkeit. Karin merkte es deutlich und ein starkes kribbeln stieg in ihr auf. „Wie war es bei Tom und Anna?“ „Geil! Die Luft dort drüben riecht nach Sex. Sie versuchte jetzt noch energischer meinen Schwanz zwischen ihre Beine zu bekommen. Er zwirbelte nun ihre Brustwarzen etwas fester, da steht sie drauf dachte ich. Aber du bist noch nicht soweit und so jagst du immer weiter mit voller Kraft und vollem Tempo ich mich. Robert bemerkte das Zögern. . “ „Hättest du gerne auch für das normale Leben Regeln aufgestellt?“ Die Frage drängte sich mir auf, weil Nina den Unterschied so betont hatte. Immerhin hatte sie auch zwei Mal mit dem Orgasmus gekämpft und immer noch leistete der Vibrator in ihr stetig seinen Dienst. Ich fasse deine Hände und stütze dich dadurch ein wenig. Ich blieb genau so stehen und massierte sie weiter. Ich lag in Sandras Armen und sagte leicht zitternd: Danke meine Liebste, das war das Schönste, das ich je erlebt habe“, Ja Stephanie meine Liebste. Ich blickte in Ninas Gesicht und war zutiefst glücklich. Er stand an seinem Spind und tat so, als würde er etwas suchen, schaue aber die ganze Zeit ganz unverholen Nadine beim Ausziehen zu. Dazu kam noch das Haus auf dem Land, indem sie jetzt mit ihrem Sohn wohnte. Sieh auf meinen Schwanz, wie dick er wird. In dem warmen Morgenlicht sah sie aus wie eine Göttin. Es war geil und ich hoffte, dass er mir mehr Finger gab, oder seine ganze Hand. . Sie presste sich gegen den fremden Schwanz um diesen tiefer in sich aufzunehmen. Schon nach wenigen Augenblicken komme ich und spritze mir den Bauch voll. Jan könnte seine Lust nicht unterdrücken und stöhnte leicht. Du weißt jetzt wieder, was dir alles in der vergangenen Nacht widerfahren ist und du schlägst die Augen auf und du suchst Britta und siehst, dass sie zusammengerollt auf ihrem Bett liegt und die Decke zwischen ihren Beinen eingeklemmt hat