Die verlorene Wette

Ich nickte nur. Babsi sucht meinen Mund, es wird ein langer Kuß, unsere Zungen spielen miteinander, aber ganz zart, Babsi streicht dabei über meine Strümpfe, meine Brüstchen wogen, ich halte sie Babsi hin, wieder streichelt sie darüber. . Meine Lippen gaben ihr einen letzten Kuss und ich hob meinen Oberkörper an. Ich finde das hat die noch nicht verdient! Kneif ihr mal ordentlich in die Nippel, damit sie noch nicht kommt und schön geil bleibt, die kleine Schlampe. Als dann noch Pearl anfing ihren Kitzler mir der flinken Zunge zu verwöhnen war es zu viel für sie. “ „Natürlich darfst du wissen worüber wir sprachen es war nichts was es zu verheimlichen gilt doch muss es unter uns bleiben, ich dachte nur es würde dich nicht interessieren. Es ist okay, wirklich. Sandra: Bitte, ich. Jetzt kam also zu dem Gleitgel auch noch mein Lustsaft dazu und machte es nur noch flutschiger. Natürlich war das für uns alle eine total neue Sache, so dass wir uns regelrecht um ihn rissen, um ihn mit allen möglichen Fragen zu löchern. Ich wäre schon fast gekommen wenn sie sich nicht gleich auf meinen Schwanz gesetzt hatte.