Die WG – Das Spiel 01

Wie immer bin ich froh über Lob, Kritik und Anregung. Da steht eine Wasserflasche. Sie konnte gar nicht fassen, dass sie Regina nun oral bediente während ihre eigene Mutter schlafend direkt daneben lag. Sie machte aber einen unglaublich kompetenten Eindruck auf mich. Ich stelle mich vor Claudia und ich erkläre den beiden wie wir jetzt weitermachen . „Aha. „Erzählst du mir, wie Mama und du euch kennen gelernt habt und wann es zwischen euch beiden gefunkt hat? „Na klar. Warten auf dich im Bad. Und das Merkwürdige ist, er hatte mich mal gefragt: »Angenommen, ir- gendein BLÖDES Arschloch mit ’nem Maschinengewehr macht den Finger krumm und legt mich um . Sein Körper zeigte so die runden Formen eines verträumten Stubenhockers, der sich durch weiche Bewegungen auszeichnete. Der String zog sich tiefer in meine Ritze und spannte vor meiner Rosette. aber nicht schlecht. Während die schwächere linke Hand vorsichtig ihre Brüste umspielte drang die stärkere Rechte unter den Stoff des letzten Kleidungsstücks und fand kurz darauf den vor Verlangen brennenden Schlitz, in den sogleich der ausgestreckte Mittelfinger abtauchte. Er glänzte vom Wasser und verdeckte ihre etwas in die Jahre gekommene Lustgrotte. Zeig es mir! Was meint sie damit – sie will doch nicht etwa. . Das tut weh. Erst sachte, dann schneller und fordernd. Sie zog mich magisch an und es war schon eine Weile her, dass ich mit einer anderen Frau zusammen war. . Aber was würde sie tun, wenn ihre Mutter erwachte und ihre Tochter nackt in ihrem Schlafzimmer entdecken würde? Der Reiz und die Neugierde besiegten schließlich ihren Verstand und sie begab sich so leise sie konnte zu Reginas Bettseite. . Jetzt würde ich gern alles an dir sehen. . Auf dem Weg ins Zimmer läuft ein junger Pole vor uns her. . Obwohl es ihr zuwider war führte Sarah ihren Finger an die Lippen und leckte kurz mit der Zungenspitze über die Fingerkuppe. Ich zog das BH-Hemd an. „Möchtest du auch noch. Als sie den Widerstand spürte und Sarah einen leichten Schmerzlaut äußerte hielt sie inne und betrachtete ihr Werk. Es war wie ein Vorgeschmack auf die hoffentlich kommende Zukunft gewesen. Ich glaubte, einen weißen BH zu erkennen und fühlte, wie mein Penis automatisch reagierte. Aber etwas in mir widersprach. . Andreas richtete sich auf, er nahm Michaelas Gesäß auf seine Knie und begann so die Liegende zu beglücken. Nein mein lieber Ehemann. Langsam zog er ihren Slip aus und küsste den Pelz zwischen ihren Beinen. Sie sagte leise Kellion zu mir ich sprach Frank ist mein Name wie geht es Dir? Sie Kellion nicht zu spät mein Kind musste erst ins Bett. „Ich bin Regina. Und fahr den Hocker soweit hoch, dass ich mich nicht bücken muss! Ich hielt vor dem Hocker inne, immer noch unsicher, ob dies richtig war, sich so behandeln zu lassen und sah mich um. Du würdest dich wundern wie viele Finger in so eine enge Fotze passen. Während meine Zunge immer weiter in Simone eindrang, wurde mir klar nach was Alex´s Fotze schmeckte, nach unserer Hausdame, lecker noch Erdbeere. Sarah erkannte, dass sie sich wohl noch ein wenig gedulden musste.