ein geiler dreier abends in meiner garage

Du musst durch die Nase atmen, nicht die Luft anhalten. Er war wirklich charmant, kein bisschen aufdringlich und langsam fühlte ich mich in seiner Gesellschaft immer wohler. May erleichterte mir die Arbeit, indem sie ihren Rücken weit durchdrückte und gleichzeitig ihren süßen kleinen Arsch nach oben streckte. Aber irgendwie ließ mich der Gedanke den ganzen Morgen über nicht mehr wieder los. Langsam ließ sie seinen Schwanz in sich gleiten. Danach räumte ich den Schrank ein. Beth besah sich erneut im Spiegel. “ „Warum nicht?“ „Keine Ahnung, ich mag es halt nicht. Dieser Einladung kam ich selbstverständlich sofort nach. . “ Sie legte ihre Finger um mein Glied und richtete es in dem Moment wo ich zu pinkeln begann voll nach oben. Hans lehnte sich an die Küpchenzeile und betrachtete uns mit einem leisen Grinsen. Was halt so alles dazugehört. Wie aus weiter Ferne hörte ich das Keuchen Juttas, die sich nun auch ihrer glühenden Lust ergab, spürte das heiße Beben im Silvias Körper, die sich stöhnend vor mir wand und sich die Seele aus dem Leib presste. „Du hast nette Brüste. Ich legte einen Zettel auf ihr Nachtkästchen: „Bin spazieren“. “ Sie zögerte kurz ehe sie in die Dusche stieg. Ihr Unterleib zuckte und ihre brüste mit den knallharten Warzen schaukelten im Takt der Stöße. Verlegen nehme ich einen Schluck vom Kaffee, der anders schmeckte als das letzte mal aber nicht schlecht. Aber ich weiß nicht ob ich mich so aus dem Haus traue. Laut musste ich aufschreien. In der Umkleide, heute wohl mehr Auskleide, suchte ich mein Fach, die Nummer 42, zog mich aus, verstaute alles im Schließfach, warf mir das Handtuch über die Schulter und machte das Schlüsselbändchen am linken Handgelenk fest. Wir gingen auch ins Wasser und schwammen gemütlich zu den beiden Geburtstagskindern. In ihrem Mund geschah ähnliches, ein kurzes Zucken, ein Grunzen und schon schoss es ihr in den Mund. Sie überlegte kurz und überwandt sich dann und schluckte das Sperma herunter um wieder freier Atmen zu können. Wann sind die das letzte Mal verwöhnt worden?“ Zu meinem Erstaunen bekam ich eine Antwort: „Als ich meine letzte Töchter gestillt habe. Das war auch nicht Tim gewesen ging es ihr durch den Kopf. Dazu sehr helle Haut, die auch nach längerer Zeit nicht wirklich braun wurde. Bisher kannte ich, außer den Kollegen, noch keinen hier. Nochmals schob er seinen Schwanz in meinen Po, ganz rein, ganz raus, ein leises Plop war zu hören wenn er ihn raus zog. Mit hinter den Köpfen verschränkten Armen und geschlossenen Augen lagen sie da. Wie immer schloss er nicht ab. Enge weiße Leggings, drunter ein schwarzer String und ein weißes durchscheinendes enges T-Shirt, das ihren tollen Busen in voller Schönheit einschließlich der – mir immer wieder den Atem raubenden – geilen Nippel. Für alle hörbar entkam mir ein Stöhnen. „Nein. Kurze Zeit später kam sie wieder mit einem Tablett in der Hand nach oben und Hans klappte schnell den Tisch auf. Vollkommen erschöpft und verschwitzt lag ich auf ihr. Ich habe mich da leichtfertig in die Situation gebracht. Nach 2, 3 Sekunden klopfte ich auf ihre Schultern und ging einen Schritt zurück. Ihre Brüste waren deutlich größer als die Ihrer Tochter, vielleicht wirkten sie auch im Verhältnis zu Ihrer Körpergröße anders. Aber der Rest . Wie auch immer, ich liebte ihn, und es lag einfach daran dass er zuviel arbeitete. Fester stöhnte sie nur Jaaa. Prüfend fuhr sie mit der Hand von ihren Brustspitzen über ihren Bauch bis zu ihren Schamlippen, die durch ihre Haltung leicht geöffnet waren. Kaum dass mein Orgasmus abgeklungen war hob er mich hoch und setzte mich auf die Tischkante, drückte meinen Körper nach hinten und schob ihn mir wieder ansatzlos rein. Mit etwas Geschick kann ich beide Fliegen auf einen Schnapp erledigen. Leise vernahm ich: „Vielleicht hätte ich schon früher jemand mitnehmen sollen. Er zog eine Hand von meiner Brust weg, öffnete die Hose und holte seinen steifen Schwanz raus, ich drehte meine Kopf und nahm den Schwanz in den Mund, das hatte ich bisher noch nie getan, doch ich war geil, durch die Bilder auf dem Monitor, durch den Kunstschwanz in meiner Möse. Plötzlich meinte Beth: „Sag mal rennt was zwischen dir und Isabella? „Nein, schon lange nicht mehr. Zuerst spürte sie noch ein kleines Ziehen, dann eine angenehmes Drücken auf einige ihrer Lustpunkte in ihrem Inneren. Unterdessen streichelte mich Silvia am ganzen Körper, verfolgte mit glühenden Augen das lüsterne Treiben von Jutta und ich sah das verlangende Funkeln in ihren Augen. Herr Minke schien das bemerkt zu haben, denn er verharrte dort und ließ seinen Penis tief in Karo immer wieder und schneller über eben diese Stelle gleiten. SchwiMu schien meine Gedanken zu ahnen: „Vor meinen Kindern hatte ich einen Busen wie Tina. Andrea schluckte und ich war wieder bis zum Anschlag in ihr. Ich streifte das Kleid über ihren scharfen Hintern und streifte dann ihren String ab, griff nach ihrem Glas, tauchte meinen Finger ein und verwöhnte damit die Lustgrotte meiner Königin. Jetzt bin ich verloren. Sie küsste mich, und auf ihren Lippen konnte ich die Juttas Geilheit schmecken. Beth hatte die neuen Sachen an. Sie hatte schon öfters darüber nachgedacht was sie für eine Million alles tun würde und was nicht. Tobias schob ihr sogleich seinen Schwanz zwischen die Lippen. Tim sah hinein und erblickte allerlei Sexspielzeug, das wohl zur Anwendung an seiner Frau gedacht war