Elfenfickerei

Mit den verschränkten Armen stehen ihre schweren Brüste mehr als dass sie hängen, die dicken rosa Nippel stechen wie Raketenspitzen in die Luft. Mein vier Finger lasse ich drin, durch den nun vorhandenen Platz kann ich noch ein wenig tiefer rein. . Jaci ihr Kleid war hinten geschlitzt. Aufgebretzelt kam kamen die beiden Damen wieder ins Lokal und hatten ihre High Heels an, dazu ihre Seidenkleider, jedoch keine Unterwäsche. Sabine legte den kleinen Käfig vor ihm auf den Tisch. Hart gefickt. Wir beide waren gespannt wie Lars seine Frau regiert. Seht doch nur einmal, wie das Mädchen ihre Afterrosette nach außen kräuseln kann. Also stosse ich so doll ich kann die Finger und mein Ding in ihre Muschi. Gerda, gib Dir noch mehr Mühe, Deine Backen müssen viel breiter gezogen werden!” ”Ist es nicht entzückend, meine Herren, wie die dunklen Ränder der Mädchenlöcher herauskommen, wie sich die braungetönten Fältchen der Rosetten ausglätten? Ihr müßt Euch in den Fußspitzen anheben, Inge und auch Du, Gerda, richtig, und nun die hochstehenden Fersen ganz nach außen drehen – ja so, dreht die Schenkel etwas mit nach außen, sehr gut! Nun klaffen die Pißmäuler auch sehr schön auseinander. . Schnell bat sie Heike ein Kleid mit einer bestimmten Größe zu holen. Ich will deinen geilen Körper sehen. Peter zog sie wieder hoch und schloss den Reißverschluss. Zuerst schüttelte Conny ihren Kopf, als wenn sie es nicht wollte, doch ich war derjenige, der jetzt die Regeln machte. Vor allem würden Eure Ärsche und Eure Votzen büßen müssen, was Euer Trotzkopf verbrochen hat. Mit leiser, tiefer und rauer Stimme und einem Augenaufschlag, der mich geradezu anmachte, sagte sie auf einmal: „Na junger Mann, wäre hier etwas, was ihnen gefallen könnte?“ Während sie diese verheißungsvollen Worte aussprach, wackelte sie etwas mit ihrem Hintern hin und her, um dann an ihre Bluse zu greifen, um die zwei obersten Knöpfe zu öffnen. Als du aufgewachtest habe ich lange Kniestrümpfe genommen, sie dir angezogen und vorne, weil sie zu lang waren einen Knoten, vorne in der Spitze deiner Zehen, hinein gemacht, du hast T-Shirts und Pullover von mir angehabt die dir bis zu Boden gingen. Aber was soll das nur geben, wenn Ihr schon bei dieser Spielerei so kreischt? Was glaubt Ihr wohl, wenn Ihr eine richtige Strafmassage bekommt, da wird es nicht solch mageres Schwänzlein sein, das Euren Arsch anbohrt, sondern ein ganz respektabler Kolben, der Eure Rosetten aufreißen und die Arschlöcher schön ausweiten wird. . „Du hast doch bald Termin mein Schatz! „Ja Peter! „Dann werde ich noch warten! „Peter bitte nimm mich! „Nein Sabine — erst nach der Geburt! „Peter ich will dich! „Du wirst noch warten meine kleine Nutte! „Du hast mir so gefehlt! „Was machen wir mit deinem Ungeborenen? „Ich weiss – es ist nicht dein Kind Peter! „Genau! „Willst du es trotzdem? „Ich denke schon — es ist schließlich von dir! „Wenn du willst gebe ich es zur Adoption frei! „Das könnte ich überlegen! „Es liegt an dir! „Nein es gehört zu einer Zuchtstute dazu. Immerhin hatte sie im Moment nichts mehr zu tun, außer sich um mich zu kümmern. Nach einer Woche schlief Peter bei Sabine. „Was meinst du? „Los mach schon! Sabine öffnete Erichs Hose. Ziere Dich nicht länger und spare Dir das alberne Winseln, flink, sonst kommt de Stock wieder. Ihr schlanker zierlicher Körper und ihre breiten Schultern, ihr kleiner Busen, der knackige Po. Sein Schwanz stand nun in voller Größe! So, nun bist du dran! lachte er auf und kniete sich über ihren Brust, sodass sie seinen Schwanz perfekt mit dem Mund erreichen konnte. Als ich alles angezogen hatte, wartete erbereits im Wohnzimmer auf mich. Ich ließ sie herein. Sie sind Kriegskinder, Flüchtlinge aus dem Osten. Pack alles aus deinem Kleiderschrank in das Zimmer. Ferien auf dem Bauernhof in eigenem rustikalen Dachappartament. Musst du pissen? , fragte ich. Sabine versorgte das Kind. Ihre Finger rubbeln immer noch über ihre Perle. Doch auch diesen Moment konnte ich nicht wirklich genießen, denn ich wollte endlich alles. Sicher auch eine Frage des Preises. Gut zu sehen ist auch, wie nass ihre Möse ist, und dass ihr der Saft schon bis an die Knie angetrocknet ist. Seine Hände spielen am Saum der Boxershorts