Familie ist doch das Beste

Schauer durchliefen ihren Körper und sie fing an sich an meiner Erektion zu reiben. Eng umschlungen lagen wir auf dem Grasboden und hörten unsere Herzen schlagen. “ „Frau Linden, ahhhhh ich möchte an ihrem Büstenhalter spielen. Kaum war ihr Orgasmus abgeklungen da zog sie mich zu sich hoch und bettelte sie möge meinen Schwanz endlich in ihr spüren. Aber Karin ist schon mit anderen Kerlen fertig geworden. Wie schaffte sie es, nach so markerschütternden Sexgeräuschen noch lauter zu werden? Sie musste längst heiser sein. Es war Kim. Wir unterhielten uns über uns. Ich kriegte meistens sehr schnell einen Steifen. „Sucht euch was schönes aus und kommt zu mir aufs Bett dann können wir uns zusammen einen wichsen. Wahrscheinlich dachte sie dasselbe. Ihre wichsenden Bewegung ließen mich in Wallung bringen. Der Tag ging schnell rum und als ich aus der Firma rausgegangen bin, schrieb ich ihr dass ich Feierabend hab und dass ich mich auf den weg zu ihr mache, Ich fuhr direkt hin, parkte mein Auto diesmal etwas weiter weg und ging in die wohnung. Ich weiß auch nicht warum, aber irgendwie erregte es mich ungemein. Ich sah so kahl aus, dachte ich. Tierisches Grunzen aus meiner Kehle kündigte an, was sie nun mit Nachdruck provozierte. Sie warf den Kopf nach hinten und stöhnte auf. Ich dachte schon, die beiden würden uns zum Orgasmus lecken. . Am See 08. . Ich zog den Schwanz kurz raus. Ich nahm zwei Finger, wischte damit das Sperma auf meinem Bauch ab und hielt sie ihm hin. Aber ich hatte eben einen Penis, den ich ebenso wenig wegzaubern konnte wie Mama ihren sexy Hintern. Sie stöhnte ungehemmt, vibrierte und zitterte. Nicht nur weil sie wussten ,dass dort kein Höschen die Schätze bedeckte, sondern auch weil die Frauen, solange noch kein Haus in Sicht war, immer wieder keck ihre Kleidchen lupften. Solltest dir mal regelmäßig einen runterrubbeln lassen . . Sie wimmerte total unverständliche Worte vor lauter Geilheit. Was ich in dieser Zeit für einen Orgasmus gehalten habe, waren lediglich die ersten Erregungszustände. “ Vicky stimmt ihr zu und bestätigte, dass auch Tom sie bisher noch nicht angespritzt habe, Nur mal nasse Finger hatte sie sich in seiner Hose geholt, als sie ihm im Kino unter seinem Mantel gewichst hatte. Doch schon war Heinz aufgesprungen und machte sich am Ausziehsofa zu schaffen. Hatte vermutlich in den vielen Jahren, in denen sie jungfräulich hat bleiben müssen, das Blasen ausgiebig trainieren können. Wir wären sonst unweigerlich in der nächsten Kurve umgefallen. Kleine glänzende Pfützen trafen ihn. Neben dem allseits bekannten FKK Bereich finden sich landeinwärts auch lauschige Plätze entlang der Felswand, an denen in der Woche Heteros, Schwule und Lesben die freie Liebe genossen. Offen gefällt es mir mehr , sagte ich. Nicht umsonst sollte ich mir ihren Hintereingang vornehmen. „Zeig mir den Katalog Horst. Mama sprang regelrecht aus dem Sitz und zog sich die Jacke über. Natürlich gelang dies nicht und unser ungewollter Kontakt hielt an, verstärkte sich sogar. Schließ jetzt deine Lippen sanft um seinen schwanz und lass ihn nicht rausflutschen, sonst muss ich euch beide bestrafen Ich schloss meine Lippen um den schwanz und wartete. Aber trotzdem spürte ich bei ihrem Anblick ein mir bis dahin unbekanntes angenehmes Kribbeln in meinem Unterkörper. Ich begutachtete ihre Schenkel und Füße, die sie davon streckte. Über das Esszimmer konnte ich in die Küche blicken, der Schauplatz unseres ersten Abenteuers. Mein Körper entspannte sich dadurch ein wenig und meine Gedanken waren bald nicht mehr bei der Sache. „Erzähl mal, wann, wie, wer!“ bettelten nun Vicky und Tom. Schuldgefühle oder Hemmungen flogen mit dem lauen Wind davon. Los, komm schon! Spritz endlich in mich rein. Laura zittert vor Erregung am ganzen Körper. „Mama, nicht so doll. Mit einem dem Wolfgeheul ähnlichen Ton, schaffte es Martin, seinen Sack zu entleeren und Ida mit einer ordentliche Breitseite das vierte Klistier zu verpassen