"Ferien" an der Nordsee 2

Darth Vader war verschwunden und Prinzessin Leias Stimme war plötzlich zu hören. Er fühlte sich so unendlich geil dabei und der Orgasmus, den er dabei hatte, war heftiger als jemals zuvor. dem kleinen Dildo. Sein glatt rasierter Schwanz füllte den Slip aus. und lächelst mich dabei an. Ich will, dass all die Typen dich so richtig anglotzen, und sich an dir aufgeilen. Aber Chiara hob wieder nur die Hand und er schwieg. Er spürte, wie er rot anlief. Doch die beiden Mädchen blieben unersättlich. Allerdings vernachlässigte ich dabei nicht ihre vollen Brüste, die ich mit der Zunge liebkoste. Sie hatte sich schnell eine weiße Bluse, einen schwarzen Rock, eine Strumpfhose und ein paar hohe Sandaletten angezogen. Sie öffnete ihre Hinterbacken noch weiter und konnte ihre rosa Öffnung sehen – sie war so eng und so winzig, dass man meinte, es passte kaum ein Streichholz hinein. Es handelte sich dabei um einen langen rechteckigen Holztisch mit abwaschbarer Tischplatte. Es muss ein Traum sein, dachte er und spritzte bei dem Gedanken ab. Wo war sie? „Leck schneller…. Paul bekam keine Reibung auf. doch alles brachte nichts und als Jerome Markus fragte wie er sich das alles nun vorstellte, und Markus nur verlegen mit den Schultern zuckte, musste das wohl das Fass zum Überlaufen gebracht haben – er stürmte aus dem zimmer und sagte nur noch “ ihr beide werdet schon sehen was ihr davon habt – ich komme wieder “. Auf einmal sagte Paul „Ich möchte einen von euch in mir haben. Er legte zärtlich die Arme um sie und atmete mit ihr im gleiche Takt, langsam sein Becken hebend und senkend und so immer wieder in sie ein und ausgleitend. Ihre Lippen berührten sich und verschmolzen zu einem langen, langen leidenschaftliche Kuß, während dem beide erneut mit sanften Bewegungen begannen, sie sich ihm mehr und mehr entgegen drückend und er in sie ein- und ausgleitend, bis er in seiner Bewegung erstarrte, kurz laut aufstöhnte um dann in unkontrollierte Beckenzuckungen und Stöße zu verfallen, die langsam abebbten. “ Sagte Chiara streng. Das Copyright ist zu beachten! . . Wir sahen das Auto der Frauen ziemlich in der Mitte stehen und parkten etwas abseits davon. Da sie einen Schlüssel hatte, war mir zwar bewusst, wie sie hereingekommen war, nicht aber warum. Sie neckte und leckte sie weiter, knabberte an ihnen, mal an der linken, mal an der rechten und schien dieses Spieles nicht müde zu werden, weiter hin seinen Stab mit der feuchten Wärme ihrer Scham umfassen und haltend, als wäre er ein Teil von ihr. Ein Herrenschuh aus dunklem Wildleder. Charlotte hatte seinen Laptop in der Hand. Meine Herrin lachte laut. Noch bis spät in der Nacht saßen wir mit der Tante vor dem Haus und unterhielten uns. besonderen. Noch nie war er Chiara so nah gekommen. „Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie die immer noch weh tun“, klagte Annika. Im halbdunkel konnten die Frauen erkennen, das doch einige Herren der Einladung des Schwarzen gefolgt waren. Sie hatte sich schnell eine weiße Bluse, einen schwarzen Rock, eine Strumpfhose und ein paar hohe Sandaletten angezogen. . Nun konnte Frau Richter noch einmal die Qualität ihrer Arbeit bewundern. Nach einer knappen viertel Stunde, waren wir am Ziel angekommen. Sein Riemen war steinhart. Nur ein Kleid. Charlotte drückte den künstlichen Schwanz gegen die Rosette und drang langsam in ihn ein. Da war also mindestens noch eine Person im Wagen! Auch Ulli wurde jetzt zur Tür gebracht und stieg ein. Claudia massierte nun Anjas Pfläumchen und bemerkte, dass diese völlig glatt rasiert war. „Und welche Wäsche hat Dir am besten gefallen?“ fragte Chiara plötzlich. Wir hörten Tanjas Muschi schmatzen und ihr stöhnen wurde immer lauter. Dafür meinte Marvin „nix da, der nächste Saft gehört mir, du hattest schon. Ich ließ die beiden machen und legte mich hinter Paul versenkte meinen Schwanz in seiner Ritze. Chiara kam dicht an sein Ohr. Auf einmal sagte Paul „Ich möchte einen von euch in mir haben. ähm…. Der Orgasmus hatte sie nicht müde gemacht. Chiara begann von der anderen Seite seinen Oberkörper sanft zu streicheln. Nun war das Eis gebrochen und einige weitere Herren bekundeten ihr Interesse an einem heißen Ausklang des Abends. Sie kam mir schon entgegen und fragte, was los ist. . Er bestellte Wein für sich und die Frauen und er begann, sich mit den beiden zu beschäftigen. aber es ist dir inzwischen egal