Frau, Freundin, Tochter, Teil 7.

Katharina genoss es offensichtlich mit weit gespreizten Schenkeln von mir vor Zuschauern befriedigt zu werden und schloss, kurz bevor sie zum Höhepunkt kam die Augen, als ich Christoph ohne etwas zu sagen, Zeichen machte, mich mit dem Finger in Katharinas Fotze abzulösen und sie zum Höhepunkt zu bringen, was ihr, wie ich wusste, gefallen würde. Wieder verkrallte ich mich in ihren Haaren und es dauerte trotzdem quälend lange bis sich mein Orgasmus endlich weiter aufbaute. . Ich begann im sanften Rhythmus zu stoßen. Greif dir zwischen deine Beine und reib dir deine Möse. Ich denke mal das sich das irgendwann mal machen lässt sagte ich zu Andreas . Dieses Biest krallte sich in seine Arschbacken und half bei jedem Stoß nach. Da erzählten mir die beiden dass sie gelegentlich in Swingerclubs gehen und es so richtig krachen lassen. . Sie wurde von ihrem Orgasmus ordentlich durchgeschüttelt. Er ist nicht sehr groß und auch nicht sehr dick, ist extra für den Po gemacht worden und hat einen Fuß, damit er nicht verschwindet und ein Highlight hat er auch. Nicht nur ich spürte die Erregung des Ehepartners, nein, auch Ines spürte deutlich die Erregung in meiner Hose. Oh Ralf, du glaubst gar nicht was ich in den Tagen bei ihr alles erfahren habe. Ja, verdammt, in den letzten Jahren meiner Ehe ist es schon ab und zu mal passiert, dass sich bei mir nichts rührte und jetzt stehen da diese beiden jungen Wesen und laden mich in ihr Bett ein . Ich streichelte ihre Brust mit der Hand, die noch von Laras Scham ganz feucht war, aber das war alles egal. Los jetzt stoß zu. Sie drehte den Kopf zur Seite und verzog das Gesicht, gegen meinen harten Griff in ihrem Nacken und in ihren Haaren hatte sie keine Chance. Nein natürlich nicht sagte Andreas und schob seinen Kopf langsam von hinten zwischen ihre Schenkel. ? Ja folgendes, fährt deine Frau immer noch den klapprigen alten Twingo ? Ja, wieso ? Ich brauch den mal fürn paar Tage, sie kann in der Zeit meinen Benz haben. . Es war schön warm und ich saß nackt auf dem Sofa und schaute dem Film zu. kommentierte ich, Lara lachte, stellte sich ans Geländer und schaute dem Treiben zu. Na dann steig mal von der Hure ab sagte ich nach einer Weile zu Andrea. Die beiden sahen sich kurz an und fingen an zu lachen. Hämisch grinsend fügte sie dann noch hinzu: „Ach ja, du hast übrigens auch kein Geld mehr dabei. . Sie wurde von ihrem Orgasmus ordentlich durchgeschüttelt. . Unter dumpfen Stöhnen spritzte Rene Martina ihr ersehntes Frühstück in den Rachen. . Glücklicherweise haben wir drei Sitze für uns. Um das Maß aber voll zu machen muss ich dir noch sagen das Jutta über meinem Gesicht gehockt hat und ich ihre Muschi geleckt habe . Und, zeigst du es mir sofort oder später ? Und was ist dann passiert, mach es doch nicht so spannend, du siehst doch wie neugierig ich bin, los erzähl schon . Unser Motto lautet dabei Wir nehmen vom Planeten, aber nie alles! Keine leichte Aufgabe doch da wir alles bis zu 98 % recyceln war es zu bewältigen. Ok . . Ich bezahlte und gab ihr 3 € Trinkgeld . Jutta rutschte schließlich über mich rüber so dass ich zwischen den beiden lag. Jepp, könnte gefährlich werden. . Warum um alles in der Welt erzählen die mir solche Intimitäten, fragte ich mich. Kurze Zeit später war fast ihr gesamter Körper voller Sperma und bei dem Anblick spritzte Jonas ein zweites Mal an diesem Abend ab. Ich fühlte mich ohnmächtig und ich hatte diesen extremen Drang auf Toilette zu gehen. Ich versuchte mich noch im Kopf irgendwie abzulenken aber ich spürte nur einen Moment später wie es kribbelte und sie wusste es genau. Daher holte er von der Wand 2 Gewichte und hängte mir, diese an die Klammern, welche an meinen Brustwarzen befestigt waren. Andrea zog sich gerade die Nylons an. “ Noch mehr Tränen flossen meine Wangen hinunter und ich sagte: „Danke, Herrin. Lachend wählte ich die Nummer eines guten Bekannten. Mist! Ich fühle mich ungemütlich und werde von Minute zu Minute geiler. . eben gemütlich. Anja holte mich zu sich und flüsterte. Sau lecker. Hast du Lust zu mir in die Ferienwohnung zu kommen? Ich bin schon da und hätte auch ne große Überraschung für dich. Als die Krise sich immer weiter verschlimmerte bin ich das ein oder andere Mal bei einer Prostituierten gewesen um den größten Druck abzubauen. Außerdem geilt es mich sehr auf wenn ich beim wichsen an meinen Brustwarzen spiele. „Bitte Micha, . Dann war sie verschwunden. . Isabel lag auf der anderen Seite neben mir auf dem Rücken, meine Hand lag in ihrem Schoß, mein Mittelfinger hatte sich zwischen ihren feuchten Schamlippen vergraben, ohne sich jedoch groß zu bewegen. Der Mund entließ ihn wieder, mein Schwanz wurde vorsichtig in eine andere Richtung dirigiert, wo ihn ein anderer Mund — es musste der von Isabel sein — erwartete, der ihn mit der gleichen Langsamkeit noch tiefer in sich einsaugte. Seine Unkompliziertheit war das, was sie schon beim Schreiben an ihm gemocht hatte. Diese schmerzten ganz schön und so verschluckte ich meine Antwort auf seine Frage und stöhnte stattdessen leise vor Schmerzen. Es geht weiter mit Katharinas analer Entjunferung. In ihrer Gegenwart musste ich immer aufpassen, dass ich sie nicht zu offensichtlich anhimmle, denn schließlich war sie die Frau des Chefs. Er fragte , hast du was geraucht oder bist du besoffen ? Wieso willst du Twingo fahren wenn du einen geilen Benz hast ? Ach sagte ich …ich muss nächste Woche mal was observieren und das kann ich schlecht mit meinem Schlitten, ich muss unerkannt bleiben.