Game of Moans

Auf diese Geschichte fragte sie dann lediglich; Wann sie vorbei kommen sollte. . Bevor ich ein drittes mal komme musstest du dich mit aller Gewalt festhalten damit dein Schwanz nicht rausrutscht. Noch dicker?! grinst Liesbeth. “ Seine Eichel hatte meinen Schließmuskel überwunden und Rudi begann, mit kräftigen Stößen zu ficken. Das sei auch ihre Absicht, lächelt sie. Ich mache mit und schiebe meine Hüfte nach vorne. Was meinte er? Warum machte er sie nicht los? Sie zog und strampelte doch Sie war hilflos. Ralph zieht seinen erschlafften Schwanz heraus und geht zum Waschbecken um ihn zu waschen. Vor dem Mittagessen machen wir eine kurze, aber schöne Nummer und danach schlafen wir erst mal eine Runde. Immer so, dass einer vor dem anderen saß. Sie wird enger und ich stoße tief in sie hinein. . Ich war mit meinen 75 kg bei 1,80 Größe ein Leichtgewicht, während drei der Männer deutlich ihre Muskeln spielen ließen. . , umso härter nimmst du mich gleichzeitig mit deinem Schwanz von hinten und kannst somit die Vibration des dildos genauso wahr nehmen. Ich verstehe gar nichts mehr. Dieser legte sich auf den Rücken zwischen uns und begann seinen Schwanz zu wichsen. Ich setzte mich auf meine Couch und musste erstmal durch atmen. Oh Mann! rufe ich begeistert und sie mißversteht mich, hört auf. Soll ja manchmal vorkommen, so ein klitzekleiner Abgang zwischendurch. Aber noch heute ist es so; nur Nass mit einem Gel für empfindliche Haus und die Klingen müssen Scharf sein. Sie legt ihren kopf nach hinten und packt mit ihrer rechten hand zwischen ihre beine wo sich mein harter pochender schwanz direkt an ihrem kitzler befindet! Ich bewege ihne leicht vor und zurück und merke wie sie langsam richtig geil drauf wird von mir gefickt zu werden! Ich pack ihr zwischen die beine und fange an ihren kitzler zu reiben. Schon als sie aus dem Auto ausstieg, sah ich dass sie tatsächlich einen Rock trug, welcher relativ lang und kurz unter ihren Waden fertig war. Mädchen gibts hier keine, zumindest keine biologischen – Prost sagt Ralh und zwinkert mir zu. Er saß breitbeinig auf den Fliesenboden, total vom weißten Sperma überschüttet und beugte sich wsoweit herunter, bis er seine komplette Eichel im Mund hatte, die diesen vollausfüllte. . . So was war mir nun echt noch nie passiert. Ich weiss nicht wie ich es beschreiben soll, denn es war jetzt nicht so dass ich es Sensationell fand, eher ungewohnt, komisch und auch eher ‚störend‘. Hin und wieder streckte er auch meinen Arm nach oben oder umfasste eine Brust mit einer seiner Pranken. Später beim ausziehen ihres Strings bemerkte ich noch eine Neuigkeit; sie war Rasiert! Mann war das Geil… Aber, und jetzt kommt das, es war anders. Dann schlüpfte Elke in ihren Jogginganzug und bereitete das Abendessen für Ihren lieben Ehemann vor, denn Sie schon mit einem tierisch schlechten Gewissen erwartete. . O Mann, der kanns wirklich gut halten. Wir unternahmen viel miteinander. . bis mir sein Pimmel förmlich entgegenspringt! Er hat ihn extra frisch rasiert, seine 21cm. Und Sven, also der kurze vom Anwalt eben, hatte mich während der Massagen immer mal wieder angefasst. Erst wenige Minuten vor 17 Uhr kam Hanna zu mir und gab mir endlich weitere Infos. Aber noch heute ist es so; nur Nass mit einem Gel für empfindliche Haus und die Klingen müssen Scharf sein. Über Jahre hinweg unterhalte ich mich mit allen dreien zwanglos über dies und das. Diana wurde panisch. Krass. Da sind aber doch auch Frauen bemerke ich und zeige in Richtung Tresen. Wir gingen aus der Hütte um uns an dem kleinen Bach neben der Hütte sauber zu machen. . kann ich mir nicht verkneifen, als ich daran denken, wie sorglos sie sich lecken läßt, obwohl sie weiß, daß mir der Geschmack frischen Spermas gut bekannt ist. . Erst begann ich damit langsam den Schaft hoch und runter zu lutschen, was ein lautes Aufstöhnen bei Florian bewirkte. Da ich in einem kleinen Büro arbeitete, in welchem nur der Chef und ich tätig waren, sagte ich ihr, wann dieser sich in den Ferien befinden sollte. . Das er grinsend seine Muskeln anspannte und das Ding zum wippen brachte war zwar auf eine merkwürdige Art lustig, half mir aber in diesem Moment auch nicht. Die Kamera habe ich schon aufgestellt. Langsam fing sie ebenfalls an, sich zu bewegen und hob ihr Becken an um ihn so bis zur Eichel wieder aus sich heraus zu lassen um ihn dann wieder in sich aufzunehmen. Auch sie ist überraschend eng. Es entwickelte sich also zu einem Spiel. Nach einer weile richtete sie sich so, dass ihr Kopf auf meiner Brust lag, ein Bein über meines um so den Moment noch zu geniessen. Mit dem Kopf in Liesbeths Schoß liege ich da und knete ihre Titten. Diese leichten Kratzgefühle, ausgelöst durch ihre Fingernägel an meiner Eichel, liessen mich beinahe den Gipfel der Lust erklimmen. Er konnte sich aber mit den Händen aber hervorragend fortbewegen, so dass er nicht langsamer war als wir. Zudem vertrug sie die Pille nicht, und so konnten wir die ganze Zeit sowieso nur mit Kondomen miteinander schlafen. a. Nachdem ich mit meiner Erzählung fertig war und ihm auch meine Gefühlslage gesc***dert hatte meinte er zu mir: „Nun, ich sehe da jetzt nicht unbedingt etwas verwerfliches. Den gefallen tu ich ihn gerne immerhin will ich auch auf meine Kosten kommen. . Ich gehe raus und in die Hocke, lecke und küsse es ausgiebig, dann stoße ich ihr die Zunge in die Fotze, sie kreischt brünstig, als ich Jans noch reichlich vorhandenen Samen schaumig schlage. Der erste Post vor 2 Tagen ist wohl verlorengegangen, hier noch einmal. Sie fickt mich furios und obwohl ich permanent Abspritzgefühle habe, bleibt die Ladung aus. Ich denke das bekommen wir hin beruhigt er mich. Daraufhin reib ich mir wieder selber die Hände ein. Diese Einschränkung hatte aber auch den Effekt das ich ausgehungert nach Sex war und Erik zu jeder Gelegenheit dazu gebracht habe mich zu besamen. . Ihr entfuhr ein Oh, wie geil , was mich ziemlich anspornte. . Anders kann ich diese Situation nicht beschreiben. Auch er wendete sich nun so, dass wir ein Dreieck bildeten. Ich sass noch immer auf meinem Stuhl gegenüber von ihr und mein Lümmel schwellte bereits wieder zur vollen Grösse an