Geteiltes Urlaubsglück

„Hör doch auf… du weißt doch, das ich nur dich liebe“, versuchte Peter abzulenken. „Peter… hast du noch eine Flasche Wein für uns? Irgendwie ist mir jetzt danach. Dann muss ich aufstehen. Gerade das war es, was eine noch größere Vertrautheit zwischen uns allen schuf. Konnte sie etwa meine Gedanken lesen? War mein Blick so eindeutig? Ich konnte vor staunen nichts mehr sagen. Mit den Fingern streicht sie das Sperma auf und leckt sie dann ab, kein Tropfen soll verschwendet werden. Kurz bevor wir einschliefen fiel mir noch ein, daß Ewa doch sicher morgen zum Wochenende kommen wollte. Die große Seereise Teil 3 Wir lebten mittlerweile schon drei Wochen auf unserer Insel und hatten eine Menge geschafft. Ich beuge mich herunter und frage ihn flüsternd:“ Vertraust Du mir?“ Er nickt und flüstert zurück:“ Ja ich vertaue Dir!“ Schmunzelnd lege ich ihm das erste Paar Handschellen an. Du darfst nicht gehen“, rief Anja lachend. Vorhin hätte sie mir beinahe ein paar an die Ohren gegeben, als ich sie heimlich beobachtete und nun machte es ihr Spaß mich so zu reizen. Sie schob ihre Hand zwischen ihre Schenkel und begann ihren Kitzler zu reiben und zu massieren um ihren Orgasmus herbei zu führen, sein stöhnen trieb sie in den lustvollen Wahnsinn und sie massierte fester seinen Schwanz mit ihrer Muskulatur. Ich kann nicht anders, beuge mich herunter, meine Brust gut in der Corsage verpackt,streift seinen Bauch und knabber an seinen Nippeln. Seit ich die Mail mit dem entsprechenden Befehl erhalten habe, überlege ich, wie ich meine Frau dazu überreden kann, mit mir einen Waldspaziergang zu machen. “ Sie standen auf und folgten ihr. Hättest du doch viel eher sagen können, dass dein Lümmel erkältet ist und gleich Schnupfen bekommt. Vor allen Dingen, dass du uns alle an deinem neuen Gefühlen teilhaben lässt, gefällt mir besonders“, antwortete Peter. Sie wollten doch beide mit aller Gewalt mit. Ich wohne noch im Hotel Mama. Tim stöhnte heftig und laut auf, und dann schoss mir seine ganze Soße in den Hals. „Ich schmeiß dich dann über meine Schulter und trage dich wie einen nassen Sack aufs Boot. Ich wollte es wirklich und freute mich aber auch darauf, dabei zu sein, wenn er zum ersten Mal sein Glied in Anja versenkte. Drück meine Titten. Wir brauchten also keine Angst mehr zu haben. „Na jaaa… überleg doch mal… Solltest du mir nicht vielleicht auch irgendwas von dir anbieten? Vielleicht zug um zug?“ erklärte Mutter mir. Noch nie hat es ein Mann geschafft, mich so schnell hintereinander zu solchen gewaltigen Höhepunkten zu treiben. Ich konnte nicht verhindern, dass dieser Anblick mich ebenfalls nicht kalt ließ. „Aua… warum trittst du mich?“ fragte er und im nächsten Augenblick wurde es ihm bewusst. Dann schiebt er ihr seinen harten Schwanz in die Fotze, Maja stöhnt laut „JAA, fick mich!!“ und greift zu den anderen Schwänzen die sie wieder bläst und wichst. “ Wir schafften es, uns noch ein wenig zu unterhalten und schliefen dann so wie wir waren übergangslos ein. “ „Abgemacht. Wir liefen zwar nie bewusst nackt voreinander rum, machten aber auch keinen Aufstand, wenn einer von uns nur mit Unterwäsche durch die Wohnung huschte und dabei etwas mehr als üblich zeigte. Falls du es schaffst und abspritzt, du fängst alles mit deiner Hand auf, kannst du dich danach hier auf der Wiese anziehen. „Keine Chance“, lachte Peter, „Rache ist süß. Immer tiefer dringt der Schwanz in sie ein und fickt ihre nasse Fotze, Maja lächelt und stöhnt. Aus sicherer Entfernung beobachtete Tim uns, als wir im Wasser herumtollten. Nur Sodom und Gomorra. Dann spürte er aber auch schon etwas Warmes an seinem Freund und sah überrascht auf. Da du ja in der Zeit zurückversetzt noch Katrin bist und ganz extrem schüchtern – obwohl wir uns schon recht gut kennen – gehst du freilich auch bekleidet ins (schon präparierte) Bett. „Ich hoffe du warst alleine dabei“, entfuhr es mir. Ich schnurrte wie eine Katze und ließ mich träge daliegend verwöhnen. Der Mann zieht seinen eingeschleimten Schwanz aus der Fotze meiner Frau und drückt seine Eichel gegen den Schließmuskel. Ich mache es mir jetzt öfters selbst, sagte sie, und muss dabei an dich denken. Lilith lies Mona wimmern und den Blick durch das Zimmer streifen, als sie eine schmale, lange Kerze sah. Mit voller Absicht gehen sie nackt und barfuss durch eine dichte Kolonie Brennnesseln. Ehe ich zum Nachdenken kam, hatte sie mein Teil im Mund und begann daran zu saugen. Da ich mit dem Schwanz in meinem Mund nicht sprechen kann, schüttle ich verneinend den Kopf. Ich frage ihn, ob er mehr will. Nun da die beiden anderen Mädchen nackt waren, wollte sie ihnen nicht nachstehen und begann sich aufreizend zu bewegen und sich zu höchst erotisch zu entkleiden, bis sie genauso Nackt war wie Mona und Liza. Am ganzen Körper spüre ich die auftreffende Pisse. Er fingert mich wie wild und schon nach kurzer Zeit komme ich. Peter liebte es, meinen Kitzler besonders stark zu verwöhnen, sodass er immer steif hervorstand. „Dann hole es dir doch direkt von der Quelle“, sagte Anja und legte sich weit offen auf den Rücken. “, rief er. Aber es gab keine Übergriffe. Wie sagte er noch? Der Typ R 129 wird aber nicht mehr hergestellt, gnädige Frau. Jeden Tag genoss ich das aufs Neue. Jetzt ist es natürlich so, dass ich den Beweis angetreten haben will und du mir den nassen Flecken in der Hose zeigen musst, der bei dieser Gelegenheit auch gleich ein bissel größer werden darf. „Du bist doch angefangen, dich nackt zu präsentieren. “ Lilith tat wie ihr geheißen und legte sich auf Mona und begann ihre Spalte zu lecken und die Clit zu umspielen. Oder lass mal sehen, wie dein Slip dir steht. Sie tuschelten zwar etwas über den Altersunterschied, aber sie redeten uns immer mit Herr…. Das habe ich noch nie erlebt, dass ein Mann seine eigenen Gefühle so weit in den Hintergrund drängt und nur an die Befriedigung der Frau denkt“, lobte sie mich weiter und streichelte ganz selbstvergessen meinen immer noch Knüppelharten und ebenfalls auf Erlösung hoffenden Freudenstab. Ich hatte mitbekommen, daß die junge Frau neugierig war und ihren Freund losgeschickt hatte, etwas zu trinken zu holen. Das tat ich dann auch. Also könnten wir uns ohne Probleme eine Auszeit nehmen“, war auch Klaus bereit ein so ungezwungenes Leben zu führen. Er drückt sich meinen Berührungen entgegen und sein seufzen ist Musik in meinen Ohren. Am Abend hatte er es geschafft, dass das Navigationsgerät wieder funktionierte. . „Du spinnst doch… du schiebst wohl von dir auf andere. Langsam ließ sie sich nieder, bis er vollkommen in ihr verschwunden war. Du darfst nicht gehen“, rief Anja lachend. Viel später erst kam ich nach, nachdem ich noch ein Weilchen am PC bzw. Fantasien überlassen. War das ein Abgang. Ich erwarte, dass du uns bedienst, in allen Belangen , sagt er und zwinkert mir dabei zu, dann geht er und lässt mich nackt und unbefriedigt zurück. Dann zieht er seinen Schwanz raus und ein anderer von den drei schnappt sie sich und zieht sie mit runter zu Boden