hütet ein Geheimnis ( SANDRAS BABY ) 2

Ich konnte es nicht fassen. Wieviel wußte sie? Wie ungewöhnlich war unsere Behandlung? Was würde uns erwarten? Meine Liebste hatte sich zwar ausführlich informiert, aber sie ist in unserer Ehe immer die dominierende Seite und läßt mich über einige Sachen im Dunkeln: Ich habe das schon geregelt, tu nur das, was von dir verlangt wird. Ein Wüstenstaat, hatte er mir erklärt, irgendeine uralte, sehr vornehme Herrscherfamilie wollte über seine Firma verschiedene Dinge wie Tee, Gewürze und ähnliches beziehen. Er drang so tief in sie ein dass er mit seinem Schwanz schon in der Gebärmutter ist. „Du kannst jetzt gehen und deinem Vater deine Entscheidung mitteilen!“ Es war ein schweres Stück Arbeit, meinen Vater zu überzeugen, ohne mich nach Hamburg zurückzufliegen, ohne ihm den wahren Grund zu nennen. Einen Augenblick lang glaubte ich, zum ersten Mal einen Scheidenkrampf live zu erleben, als der Druck nach ungefähr 25 Sekunden nachließ. Das konnte nur die Folge von mehr als einem Jahrzehnt lustvollem extrem-Training sein. Pass auf!sagte ich. So langsam begann ich etwas schneller zu Stoßen und ihr Schoß kam meinen Stößen immer mehr entgegen. Er drängte mir sein Becken entgegen. Ich probier das. Wurde nicht mal von ihm berührt, habe nur seinen Schwanz und sein Kommen gespürt. wir plauderten über die Internetseite und unsere Vorlieben. Als letztes noch Sie kam vorhin vom Frauenarzt und sagte mir das sie sich total geschämt hat. Um uns ein wenig in Stimmung zu bringen hat Marko mir ein Bier angeboten und Tanja hat auch gleich eines getrunken. Sie bot mir einen Platz auf Ihrer bequemen Couch an und setzte sich gleich neben mich. . „Ich bin noch nie von einer Zunge gefickt worden. Ich konnte sie sehr gut verstehen, selbst der Test war für mich außer Anstrengung ein intensives sexuelles Erlebnis gewesen und ich konnte mir sehr gut vorstellen zuhause Einläufe in unsere Spiele aufzunehmen. Der Kerl der sie die gesamte zeit festgehalten hatte sagte jetzt zu ihr los du Schlampe du wirst mir jetzt einen blasen. Hauptsache du wirst erregt genug und kommst dann schnell zum Höhepunkt. Immer noch hatte ich meine Arme so gedreht, dass der linke oben und der rechte unten lag, doch meine Schultern sind zu breit, und meine Stellung war zu verkrümmt, als dass ich das längere Zeit hätte halten konnte. Leck sie! , befahl er streng und Lisa fing an den Fuß zu küssen und zu lecken. . Muskeln und Bänder übernehmen bei jedem Menschen die Aufgabe, das Innenleben nicht druch die Beckenöffnung der Schwerkraft folgen zu lassen. Jetzt zeigte sich die Qualität des Gleitmittels ebenso, wie die unglaubliche Robustheit Ihrer Fotze. . Wahnsinn. So langsam begann ich etwas schneller zu Stoßen und ihr Schoß kam meinen Stößen immer mehr entgegen. Ich beobachte ihr Gesicht, wie sich wie im Fieber die Augen schließen, ja sogar zusammen kneifen. . . Kaffeemaschine an und bäh Kaffee mit Zahnpastageschmack auf nüchternen Magen, ich begann daran zu zweifeln ob ich überhaupt das Haus verlassen sollte oder doch viel lieber wieder ins Bett kroch und mich unter der Decke vor allem dem verstecken sollte. Sie erzählte mir dann das die beiden sie vorher schon genauer Gefragt haben wie es den sei einen Schwanz zu Blasen und das alles. Er fragte ob ich nicht Lust habe auf ein geiles treffen wobei er mich gerne in den Arsch ficken möchte und das ich noch eine Überraschung bekommen würde. . Das Gleitgel hatte meinen Arm natürlich benetzt, und an der Stelle wo der Arm am tiefsten drin gewesen war, hatte es rundherum einen „Kragen“ gebildet. ihr kitzlerwar schön zu erkennen. In kürzester Zeit spritze mein Sperma auf meinem Bauch. „Jetzt drücke den Arm mal nach unten, Richtung Po“, sagte sie. . Er drang immer tiefer in sie ein ihr Stöhnen wurde immer lauter und ich hörte wie sie sagte fick mich härter das ließ er sich nicht zweimal sagen und fickte sie jetzt hemmungslos. . Ich werde jetzt einmal testen, wie ihr diese 2 Liter vertragt. . “ Und dann kamen die Worte, die ich nun schon kannte: „Warte mal…“ . Siehst du. Wortlos näherte sie sich meinem Gesicht und stülpte ihren mit meinem Lendensaft geschwängerten Mund auf den meinen. . html Eine Geschichte aus meinem Leben Jo Phantasie Die Mathearbeit wurde ein Erfolg. . . Immer wieder kam die Sprache auf die gummigekleideten Schwestern und ich fühlte eine neue, bisher nicht erlebte sexuelle Lust in mir aufsteigen. . Entschuldige , sagte sie, die Atemtechnik muss ich wohl noch üben