In der Backstube …. (www)

Sie schloss die Wohnungstür auf und wir kamen in einen relativ langen Flur. Ich sagte zu Sarah, sie solle sich ganz besonders hübsch machen, damit ich vor meinem alten Freund etwas angeben kann und das tat sie dann auch ! Sie hatte ihre ohnehin schon großen Brüste noch in ein PushUp-BH gezwängt, darüber trug sie ein hautenges schwarzes Top mit einem Ausschnitt, der den BH nicht nur erahnen ließ. An dem Body war es möglich die Strümpfe einzuhaken, ich zog schwarze halterlose Strümpfe an und hängte diese, an den Strapsen am Body ein. Aber ohne die brachiale Gewalt von vorher. Nachdem er damit fertig war streifte er Rock und String gleichzeitig über Sarahs Po, sodass sie nun nur noch in ihren Overknees und ansonsten nackt vor ihm auf dem Bett lag. Sie, auch mit nackten geilen nackten Brüsten liegt genau so da, wie Anke vorhin. Du hast ja geschrieben dass Du so was noch nie gemacht hast, darum werde ich Dir jetzt den Ablauf ungefähr erklären. Ich sagte nur, dass sie betrunken war und Olli daraufhin gegangen ist und als er weg war haben wir beide uns noch vergnügt. Also zog ich mich nackt aus direkt vor dem Fenster. 11 abends gegen 22. . . Das Haus hatte eine riesige Terrasse mit einem gemauerten Grill, einen sehr großen Wohnraum, der sehr geschmackvoll und praktisch eingerichtet war und zwei Schlafräume, mit jeweils einem Doppelbett, dazu einen kleinen Vorgarten. Wir begannen gemeinsam einen Film zu schauen und uns zu unterhalten, dabei tranken wir sowohl Wein, als auch Bier. Unsere Lippen, unsere Zungenspitzen berühren sich, spielen miteinander. Mühsam suchte ich mein Zeug zusammen und machte mich auf den Heimweg. Beuge mich vor, küsse dich und werde noch ein letztes mal schneller. Ganz ruhig, mit zärtlichem Blick. Das Haus hatte eine riesige Terrasse mit einem gemauerten Grill, einen sehr großen Wohnraum, der sehr geschmackvoll und praktisch eingerichtet war und zwei Schlafräume, mit jeweils einem Doppelbett, dazu einen kleinen Vorgarten. Sie mal, die beiden sage ich, ob sie gleich auch einen kleinen Abgang hat? Klar, sagt Anke, sieh doch ihr Körper krampft sich zusammen. Wir hatten uns auch nach diesem ersten Fickerlebnis, noch zweimal mit den beiden getroffen und es war jedes Mal ein tolles, geiles Erlebnis gewesen. Du nimmst zwei Finger und lässt sie in mich gleiten, langsam und zärtlich, bewegst sie in mir. Sein Schwanz pumpte und pumpte, als wolle er nie mehr aufhören. Einer wollte anscheinend seinen ganzen Sack auf meine rot glänzende Möse entleeren, aber der Druck war so hoch, dass er mir bis ans Kinn spritzte. Plötzlich hob er sie hoch und trug sie in sein Schlafzimmer. Dann kniete er sich vor das Bett und führte seinen Riesen Schwanz zwischen ihre Schamlippen. Sofort machten wir uns auf den Weg. Du bleiben, Achmed und Freunde wünschen, sagte er lächelnd. Bevor ich was sagen konnte, ergänzte sie nur: „Halts Maul und gib mir deinen Arsch!“ Sie verteilt das Gel sowohl auf dem Gummischwanz als auch in meinem Po. Zwei Finger nahmen ein wenig Vaseline und bestrichen ihren Po, besser ihren Rektaleingang. Sie hörte ihn stöhnen. öffnest mit flinken Fingern meinen BH. Ich wollte auch etwas davon haben und schleckte Jules Gesicht sauber. Damian beobachtete sie ganz unauffällig dabei und ging etwas später ins Badezimmer. Im Traum steht er vor seinem Bett, nackt, sein langer Schwanz steht grad ab. Auch die Familie in Deutschland bereitete sich vor. Er begann langsam sie im Gesicht zu küssen, seine Hände wanderten dabei über Sarahs nackten Bauch, unter ihr Top, bis hin zu ihren großen Titten, die er sogleich kräftig knetete. Jaaaaaaaa, oohhhhh, jaaaaaaaaa“ Sie streckte mir ihren Arsch so weit entgegen, wie es ihr molliger Körper zu ließ und nahm mich komplett in sich auf. Ich beschäftigte sich weiterhin mit ihren Titten. Küsst mich und drehst mich dann auf den Rücken. Veronika hatte keine Wahl und drehte sich zu ihm um. Damian rannte hinterher und auf der Treppe hatte er sie schon eingeholt. Es würde mir schon einmal Spaß machen, eine devote Frau, richtig zu dominieren. Unta da Wochn geht do kana da aufi. Sie bemerkte nicht einmal das Damian und Noemi plötzlich in ihrem Zimmer standen und sie anschauten. Ich sagte zu ihm, „ja, ich werde tun was du mir sagst“ und ließ meinen Minirock die Beine herunter gleiten, er befahl mir, „zieh auch deine Jacke aus“. Ein paar mal tief ein und ausatmend, kam sie wieder zu sich. Ich sagte nur, dass sie betrunken war und Olli daraufhin gegangen ist und als er weg war haben wir beide uns noch vergnügt. Und bei jedem Hieb durchlief mich ein elektrifizierendes Gefühl und ich stammelte, fast außer mir vor Geilheit, „Robert, bitte hör nicht auf, du machst mich so geil, schlage mich, ich werde alles tun, was du von mir verlangst, wirklich alles, ich ficke mit jedem Kerl den du mir aussuchst“. In der nächsten Stunde kam noch der ein oder andere Kerl in mir ohne dass ich es noch mal zum Höhepunkt geschafft hätte. Ihr Make-up ist verschmiert, einzelne Tränen verschmieren es, die Spucke und seine nasse Eichel erledigen den Rest. . “ Wieder war ich erstaunt bis geschockt ob ihrer offenen Worte. Ich fühlte Schmerz, aber auch eine wohlige Wärme im ganzen Körper. Sanft greife ich mit meiner seifigen Hand nach deinem Schwanz. „Natürlich,“ antwortete ich wahrheitsgemäß, auch wenn in meinem Kurzzeitgedächtnis durchaus noch angenehme Erinnerungen an Zugtoiletten abrufbar waren. Und sie genoss es! Sein Schwanz fuhr immer wieder in sie hinein. So wie eben Klara. Meine Lippen werden ein kleines bisschen schneller, mein Atem schwerer. Er hatte mich also ohne Gummi gefickt, aber das war mir jetzt auch egal, er war mein Herr und ich war nach diesem Fick, nur noch ein wimmerndes Bündel Geilheit. Auf dem Weg wurde wenig gesprochen, wir waren beide wohl eher mit Kopfkino beschäftigt. . Die zwei standen vor mir, eine Hand hatten sie an ihren Schwänzen und sie schauten mich fragend an. Damian hörte nicht auf sondern machte noch intensiver weiter. Robert fickte mich richtig in meinen Mund und Heinz vögelte mich auch total geil in mein Fickloch und so dauerte es nicht lange, bis beide, fast gleichzeitig, abspritzen. Füll mich aus!!“ Er tat es einfach. Einer wäre doch fast in den Graben gefahren. Da sagte Anke zu Silke, hättest du das gedacht, das die beiden sich gegenseitig ficken, ich nicht. . Verdammt bist du geil, du rinnst ja jetzt schon aus, schmeckt köstlich, offenbar hat dir das lange Warten gut getan. Augenblicklich hatte ich vier Hände auf meinem Körper, ein steifer Schwanz rieb sich an meinem nackten Oberschenkel. Nur gestern wollte irgendwie niemand. . Nun musste sie einfach warten, sie war schon ziemlich aufgeregt. Aber so richtig traute ich dem braten noch nicht, schließlich hatte ich heute schon einmal unfassbares Glück gehabt. . Auf der Spitze zeigten sich die ersten feuchten Tropfen. Robert ging auf die Toilette und ich war für diese Zeit kurz alleine, mein Schwarm kam zu mir an die Bar und sagte zu mir, „ich will mit dir ficken, kommst du mit mir?“. „Na Du geiler Ficker, war das schon alles? Und davon soll mir alles weh tun?“ „Nee,“ antwortete ich, ein wenig bei der Ehre gepackt

porno gif

ficken in der backstube.