Kopfkino II

Wollte wissen, warum und wie, was sie jetzt machte und wie Nina dachte und fühlte. Erst jetzt sah Timon, dass Lisa neben ihm auf die Schatten der Eltern starrte und eine Hand zwischen ihre Schenkel presste. Im Gegensatz zum Nachmittag hatte sie ihre braunen Haare jetzt in einen voluminösen Zopf gebunden, der frech von ihrem recht großen Kopf anstand. Als sie aus dem Wasser stieg, standen Paul und Lisa am Ufer und machten sich bereit fürs Tauchen. „Tu alles was er will. Es lief mir kalt über den Rücken, als mein Nebenbuhler heraustrat in seinen Reitstiefeln, seinem engen, weißen Beinkleid, seinem knappen Samtrock, und mein Blick auf seine athletischen Glieder fiel. Martin setzte sich direkt wieder an den PC um nach neuen Angeboten für die drei Weiber zu sehen. « »Fordere mich nicht heraus«, rief Wanda, ihre Augen begannen zu funkeln, ihre Wangen röteten sich. Schon bald lenkte ich das Geschehen so, das Sonja im Zentrum der geilen Spielchen war. Nach zwei Stunden lag ich schon wieder im Bett, todmüde. Diese fing sie auf und nahm sie in den Arm. Jeder leckte zunächst den Schwanz des anderen von unten nach oben und von oben nach unten, wobei es wichtig war, möglichst lange mit der Zunge die Schwanzspitze zu bearbeiten, mit der rauen Zunge über die Eichel ziehen und vor allem den Wulst zu bearbeiten. Unser Hotel bestand aus zwei langen Bauten, die im rechten Winkel wie ein großes L miteinander verbunden waren. . Endlich faßte mich ein heftiges Zittern und ich konnte weinen – meine Tränen flossen über ihren Arm. « Einen Augenblick stand ich versteinert, dann begann ich zu lachen und wieder laut zu weinen, endlich steckte ich den Dolch in meinen Gürtel und warf mich wieder vor ihr auf die Knie. Er beugte sich auch immer wieder vor und leckte sie. Ich sprach das weiter vorgehen mit Kai uns Micha ab und folgte ihr dann. »Severin!« rief sie, auf ihrem Gesichte malten sich Wut und Schrecken. „Mein Sohn schaut mir zu, wie ich pinkle!“ schrie es in Margot, bis sie fühlte, dass trotz ihrer ohnmächtigen Lage ein warmer Schauer durch ihren Unterkörper zog. Bis das soweit ist drehen wir schon mal das nächste Video. “ Damit gingen wir unter die Dusche und bald darauf nach Hause. Die Traumfrau im Whirlpool brachte ihre lesbische Freundin in diesem Moment zum Orgasmus und ihre Augen waren dabei auf mich gerichtet. “ Zurückhaltend war Frank ja nicht gerade. Sie hatten Glück. Naturgemäss war diese ‚Golden Shower‘ nach einer kurzen Weile vorbei. Die beiden standen auf, zogen mich hoch und führten mich regelrecht zur Rezeption. Tim fick sie wieder. “ „Heute Abend“, verkündete Timon, „werde ich sie in die Disco mitnehmen, Lisa ist ganz scharf drauf, auch wenn sie es nicht zugibt. Seine Wahl war auf zwei ehemalige Arbeitskollegen mit Namen Sascha und Rolf gefallen, die genau wie er und seine Kumpels ihren Job verloren hatten. “ Lisa schickte sich an, ihr Tuch auf der anderen Seite der Felsstücke hinzulegen und lachte: „Wetten, jemand hat diese Steine aufgeschichtet nur wegen dem Wind?“ „Gut möglich“, kam es hinter dem Steinwall zurück, Lisa bemerkte, dass sich Mama bereits hingelegt hatte. Nachdem auch Rolf abgespritzt hatte, stopften sie ihr den Knebel wieder rein. Als er erneut neben sie kniete und seine zittrigen Hände auf ihre Pobacken legte, dachte sich Margot mit diebischem Vergnügen, dass ihr Mann etwa gar nicht denken sollte, sie könne nicht das, was ihm Lisa vorgeführt hatte, und plötzlich war sie ihre Tochter, als sie Timon kichernd anwies: „Du musst das Öl zurückholen, damit du es verteilen kannst. Sie kam so sehr, dass sie den Mund aufsperrte um mehr Luft zu bekommen. . die Erektion ihres Bruders füllte sie mehr und mehr aus. Gerade fuhr Papas Ständer in Mama, da spürte sie Timons Finger, der sich einen Weg in ihre Muschi bahnte. Denn heute Abend würde es noch richtig aufregend werden, darauf freute ich mich schon sehr. Als die Rosette eine schöne Grösse erreicht hatte, gab er noch ein bisschen Schmiermittel drauf und legte seine Schwanzspitze vor die Arschmöse. Diesmal rieb ich die Eichel meiner Latte an seinem Nachtbart, was meinem Schwanz ein geiles Gefühl bescherte, Herrn Präsidenten aber aufweckte, worauf er unvermittelt meinen Schwanz mit allerfeinster Zungentechnik blies. Wanda heftete einen großen, ruhigen, unbegreiflichen Blick auf mich. “ Lisa schlüpfte ins Innenzelt. Beim Gedanken durchströmte sie ein Gefühl aus Hilflosigkeit und lustvollem Entsetzen, sie war froh, ihre Sonnenbrille zu tragen, so musste sie nicht Timons unbekümmerten Blicken ausweichen. „Ich wusste dass ich Dich wiedersehe“ sagte er. klar!“ lachte Paul, „das ist aber schon eine Weile her. Ich tue ja was sie wollen. Es war in einer Bucht auf Korsika, wir waren dort ganz allein, etwa so wie in unserer Bucht hier auf Sardinien. . Und wenn jetzt einer aus Ruanda für die Helgens Frauen soviel bietet ist das sicherlich kein Zufall. 2 -3 cm meinen Muttermund nach hinten drückt übt die große Eichel einen so kräftigen druck auf meine Harnblase aus, dass immer wenn er zustößt etwas Urin zwischen Dildo und Pissloch spritzt