Liebe, Tod und Neuanfang Kapitel 11 und 12

. Ohne meine Antwort abzuwarten nahm sie mich bei der Hand und führte mich aus dem Raum. Sie zierte sich noch ein ganz klein wenig und fragte dann naiv. Nahm meinen Penis ohne langes hin und her in seinen Mund und begann wie wild an ihm zu saugen . Ich tat wie mir befohlen und legte mich rücklings aufs Bett. Am nächsten Tag mussten wir uns alle zur Haupt Aula begeben. Gleichzeitig merkte sie jetzt, dass eigentlich besoffen war und begann dümmlich drein zu schauen als der „Herr Oberstudienrat“ ausrief: „Du kleine Sau! Sieh mal, was du angerichtet hast! Das gehört bestraft! Los, bück dich, du kleine missratene Göre!“ Er packte Nina an den Haaren, drückte ihr Gesicht auf den Boden, genau in den Fleck, den sie gerade verursacht hatte. Da ich noch nicht ganz sauber war, wiederholte ich diese Prozedur noch einmal. Mir sehr recht! Ebenso sanft drang auch sie ein, wie Sven zuvor – allerdings nur kurz, um dann einen Schlauch mit abgerundeter Spitze einzuführen. Und zwar in der Sonderklasse. Dann viel mir noch etwas ein, was mir zuvor noch nicht eingefallen war. Wehe es geht etwas auf meine Hose. Ich war angezogen mit einer Body-Bemalung. Ich bemerkte sofort dass sich die meisten schon kannten und sehr wahrscheinlich waren sie nicht zum ersten mal hier. “ „Wow, du hast es mir geil besorgt! Und mich ordentlich vollgespritzt, klasse! War doch jeden Cent wert, oder? Kannst du dir vorstellen, wie viel es dir wert wäre, es mit einer richtigen Schülerin oder einer Mutter treiben zu können? Einer, die du schon lange kennst und verachtest? Glaubst du, es gäbe mehrere Männer an der Schule, die darauf abfahren würden? Soviel? Da bin ich ja jetzt fast beleidigt, dass du da so viel mehr springen lassen würdest wie für mich. Ein wirklich unschuldiger Anblick. Sabine macht sich ohne Umschweife bereit und legt sich auf die Decke. Nur manchmal sehen wir uns und ich bin von ihrem fröhlichen Wesen beeindruckt. Diese Betrachtung bestärkte meine Überzeugung, dass ein solches Juwel weiter untersucht werden muss, denn schließlich gibt es hinter dem Sack noch was zu entdecken. Er war zum Anbeißen: Mitte 20, nordischer Typ: blond, blauäugig, groß, athletisch. Er fuhr sicher, obwohl eine Hand auf meinem Oberschenkel lag und immer wieder seinen Weg in Richtung meines Buschs suchte. Also um ganz sicher zu gehen machte ich eben einen Termin bei meinem Arzt aus und zwei Tage später sollte ich um 12. Außerdem müssen wir das Klischee ja nicht bedienen. Bei seinen Spielereien zog er nun das Hosenbein der Boxer leicht nach oben, seine pralle Eichel schaute nun an seinem Bein anlegend aus den Shorts. Nach ein paar Minuten kam dann auch schon der Arzt herein. Geschmeidige Bewegungen wie ein Panther kurz vor dem Angriff. Ich aber gab ihm über den Tisch hinweg die Hand, bugsierte ihn so vor mich und säuselte: Willkommen, Herr Prutter. Das hübsche Mädchen kam auf mich zu und stellte sich vor. „Jetzt kommt noch der Hintern dran“. “Nun? Sind sie bereit für einen Arschfick, gnädige Frau?” hörte ich wieder Sven. Es gab nur zwei Möglichkeiten für mich den Abend zu retten. Sie leckt die ganze Länge genüsslich ab und dreht sich zu mir. 17, gingen, nur mit Handtüchern um die Hüften, in die Bio-Sauna. Ich vermute, dass er dabei zwischen meine Beine schauen konnte. “ Sie zog nun das rote Stretschkleid über und ich war hingerissen, es stand ihr viel besser als mir. “ Die Pflanze hatte wirklich eine seltsame Wirkung, das wurde mir erst jetzt klar. Der Riese wartete einen Moment ab bis ich mich wider entspannte ,nun fing er an mich sachte und gleichmäßig zu ficken was absolut der Hammer war . Nein meine Liebe, mir geht es prima. Mach dir nicht daraus sagte sie lächelnd, Die werden sich an das Bild gewöhnen. Uns ist wirklich warm, um nicht zu sagen, sehr warm. “ Sie setzte sich auf die Tischplatte und griff in eine Schublade über ihr. Es war das kleinste dass ich besass und ebenfalls komplett durchsichtig, mit schönen St. Mach dir nicht daraus sagte sie lächelnd, Die werden sich an das Bild gewöhnen. Es war von der Quantität her reichlich und auch qualitativ. Das hat aber jetzt eine plötzliche Wendung genommen. Und sonst ist nix gekommen? Na dann frühstücken wir eben“ und zog warmen Tee und Brötchen aus dem Rucksack. Du wirst alles artig aufnehmen und gib dir Mühe! Du hast offenbar Erfahrung beim blasen. Ich komm gleich, du wirst mein Zeug schlucken! Kurz darauf spritzte ich meine Ladung ab, tief in Chris Rachen. Ich spreizte Arnes Arschbacken, plötzlich drehte der Junge sich um. Ich konnte ihr Venushügel deutlich an meinem spüren. Es schmeckte einfach nur köstlich leicht herb , salzig , und schleimig er stöhnte nun lauter , was mich noch mehr erregte und ich versuchte so viel wie möglich von dem Prachtstück in mein Fickmaul zu bekommen was er mit lauten stöhnen dankte . Dann aber ermüdete meine Zunge doch vom Kampf mit dem noch jungfräulichen Arschloch. Ich revanchierte mich mit einem Gruß an seine Rosette, was er mir einen zufriedenen Grunzen quittierte. Mir war er auch sofort aufgefallen, schon als er den Raum betrat. Mein Name ist Alexa und mehr brauchst du nicht zu wissen,wenn es dir nicht passt kannst du hier ausziehen. Ich umspielte mit der Zunge die Eichel, meine Lippen massierten den Kranz und mit der Hand wichste ich den Schaft. Weise ich dich an. Sein Wagen, ein kleiner Fiat, war nicht das neuste Modell aber er war trotzdem stolz dass er die Tochter des Chef`s kutschieren durfte. Dann ging sie ins Wohnzimmer und ich meinte nur, dass ich gleich nachkommen würde. Besonders weil das Fernsehprogramm am Freitagabend nicht gerade spannend war und Schlag den Raab jetzt nicht unbedingt das war was ich als fesselnd empfand. Wir hatten die schwere hölzerne Türe noch nicht ganz hinter uns gelassen als wir hörten wie ein grausam lautes Geschnatter losging. Ich fahre herum, ich blicke in deine erschrockenen Augen. . Wiedermal sitze ich dort vor dem Bullen, eine Hand an meinem Dauerkolben, da höre ich ein regelmäßiges Grunzen und Stöhnen hinter den Kühen neben der Milchkammer…. Artig schluckst du alles und leckst meinen Schwanz sauber bevor du ihn wieder in meine Hose packst. Er drang in mich – tief, lange, zu lange, eine Ewigkeit. ” Um das zu unterstreichen, ließ sie ihre Zungenspitze um mein Ohrläppchen wandern. Da ich gegen Mittag einen geschäftlichen Termin hatte und am Abend zuvor ordentlich mit Kollegen gebechert hatte, hatte ich mich entschlossen früh aufzustehen und ein wenig zu schwitzen. Ich saß da wie versteinert , nun fing er langsam an meinen Schwanz zu wichsen sein Prügel ragte weit heraus und ich musste das teil in meine Hand nehmen , es fühlte sich so gut an . “Sehr schön,” meinte er scheinbar emotionslos, “sehr schön. Oh, mein Gott, gehst du ran

porno gif

xhamster Tod.