Mein erstes mal als Transe Teil 3

Allerdings war ich nun seltener dabei. Sie windet sich und stöhnt, laut schreiend kündigt sich der nächste Höhepunkt an. Ah, ich verstehe, Sie müssen Chris sein. Die anderen beiden blieben wichsend im Hintergrund. Ich kann mich kaum bewegen, hilflos mit meinem steifer Schwanz, der vorwitzig auf meinem glatten Bauch empor ragt, liege ich da und fühle wie ihre lustvollen Augen jeden Zentimeter von mir genau begutachten. „Weil du mich so geil machst, Maik. Mit jeder weiteren Berührung jagte sie mir Lustwellen durch den Körper, so das ich schon glaubte ich würde einfach so abspritzen, wenn sie nicht aufhörte. Ich genieße ihren Blick, der mich zugleich erregt und ängstigt. Und es wurde nicht besser durch die Kommentare des Doktors. und wann darf ich spitzen, fagte ich die beiden? erst heute abend, kleiner mann, erst am abend. Er war ja auch wirklich nicht nur deutlich jünger, sondern auch mehr als einen Kopf kleiner. Der Doktor war wirklich modern ausgestattet. Ein geiler Anblick wie sie dort zurück gelehnt saß und sich stimmulierte. Julia spreizte weit ihre Beine und hob ihren Unterleib. Plopp – die Tür war im Schloß. „Oh, Maik. Ich suche den Augenkontakt, bewege meinen Kopf langsam auf ihren zu, meine Hand greift ihr in den Nacken, sie schließt die Augen und spitzt die Lippen, ich tue es ihr gleich, unsere Lippen treffen sich in einem unendlich lang andauernden Kuss. Maik rang sich zu seiner medizinischen Handlung durch. . Langsam öffnet sie den Mund, so das ich mit meiner Zunge die ihre berühren kann. Julia hat lange schwarze Haare und ist sehr schlank, hat dabei aber sehr schöne große und wie ich feststellen durfte auch feste Brüste. Er beginnt sich Hemd und Hose auszuziehen und Tobias sieht im mit einem Lächeln zu. Was dann geschah,hätte ich in meinen kühnsten Träumen nicht gedacht!! Jessi sonnte sich auf der Decke,hatte zwischendurch ihr knappes Bikinioberteil wieder angezogen . Bleib hier stehen! wird ihr gesagt und sie gehorcht. Zu meiner großen Überraschung trägst du auch keinen Slip so das mir dein geiler Schwanz direkt entgegenspringt. Sabrina rastete vor Geilheit total aus. Gerade als das große Finale kam, betrat Sandra nach kurzem Klopfen dem Raum. Katja hatte da schon eine Vorstellung, was ihr Sohn noch geiler finden würde. Ich stand meinen Schwanz wichsend daneben und musste mich bemühen, nicht abzuspritzen ! Ich kann gar nicht beschreiben, wie geil es war , zu sehen, wie die eigene Frau von 4 fremden Dick-Schwänzen durchgefickt wird. Die Keuschheit der vergangenen Wochen und die Wildheit des Hengstes brachte sie regelrecht zum Schreien. Stolz streckte Sandra ihre Brüste hervor und präsentierte ihren Bauch, der kaum ein Zeichen dieser drei Schwangerschaften aufwies. Ich verschließe die Klettverschlüsse und ihre Handgelenke. Sie schaute mich verwundert an, und versuchte den Zug an ihren Haaren etwas zu lockern. Ich war viel zu verblüfft, um ihr sofort hinterherzulaufen und als ich es dann tat, hatte sie sich schon in ihren Mini und das Top geschwungen, war in die Stöckelschuhe geschlüpft, den langen Mantel, den ich vorher nicht gesehen hatte, über den Arm geworfen und ich sah nur noch das Bild, wie sie aus der Tür wehte. Unter dem Frotteemantel trug sie nur einen geblümten Slip. Bis auf ihren — ebenfalls deutlich knapperen — Slip, stand sie nackt vor ihrem Sohn. zwei niedliche Grübchen im Gesicht) Ich war schon den ganzen Tag geil u. Als sie die Knöpfe ihrer Hose öffnet, ihre Hand in den schwarzen Slip schiebt, öffne auch ich meinen Gürtel und meine Hose, um meinen Schwanz zu befreien. Heidi schrieb mir schon, wann und wo wir uns treffen sollten. Die hatte ihr Röckchen gehoben und wichste ihren Schwanz. Auch durch ihren Körper zucken die Stromstöße und sie verfluchte sich selbst, warum sie diesen blöden knappen String angezogen hatte. Was dann geschah,hätte ich in meinen kühnsten Träumen nicht gedacht!! Jessi sonnte sich auf der Decke,hatte zwischendurch ihr knappes Bikinioberteil wieder angezogen . Ihr war bestimmt die Situation in meiner Hose nicht verborgen geblieben. Ich löste mich von ihrer Hand und legte sie auf ihr Oberschenkel. Du Cucki. Noch ehe die Flaschen leer waren, kam Heike mit dem kleinen Tisch, den ich auch zum Frühstück im Bett benutzte und servierte eine bunte Pfanne mit Paprika, Tomaten, Kartoffeln, Streifen vom Schwein und von der Pute, alles mit reichlich Eiern gebunden. Mit jeder Bewegung die sie jetzt mit ihrem Oberkörper macht, spannt oder löse sich die Kette und zieht sich somit fester durch ihre Schamlippen