Meine Antworten auf einen Fragebogen ….

So als wärst du in den Tuschkasten gefallen und hättest in deinem Parfüm gebadet. Noch einmal spuckte Franziska darauf und dann rammte sie mir das Ding in den Arsch. Sie stoppt kurz vor Deinem Mund. Da müssen wir die Anprobe wohl auf nächstes Mal verschieben. Auch er findet Roberts Schwanz immer wieder geil. Als ich fertig war stand Franziska wieder auf und sah mich verträumt an. Er ist gerade um die Biegung herum, als er vor Erstaunen stehen bleibt, und sich in die Nische drängt. Ich sah die Schulmädchenuniform und das Latexkleid an und schüttelte den Kopf. Dann sah ich die Regenbogenfahne und mir wurde klar dass es sich um eine Schwulenkneipe handelte. Er umfasste ihre Hüften und erhöhte sein Tempo noch einmal. “ Mit diesen Worten machte sie sich auf Richtung Badezimmer. Angst gemischt mit tiefster, sexueller Erregung- also eigentlich alles wie immer, und doch anders. Beide berühren sich ab und zu an der Scheidewand und lassen Dich schier verrückt werden. Du Spürst, wie Sie Dich immer weiter nach hinten drängt, bis der Stuhl zu kippen beginnt. “, sagte sie nur und hatte höchstens den Hauch einer Ahnung wie glücklich sie mich damit machte. Danke. „Danke. Als er ihr dazu noch ein paar Finger in die Pussy schob, war es erneut um sie geschehen und der nächste Orgasmus schüttelte ihren zarten Körper durch bis Marcs Bewegungen schließlich langsamer wurden und er ihr mit einem grunzenden Schrei sein Sperma in den Arsch pumpte. “ Dann legte sie auf. “ Tausend Gedanken rasten durch meinen Kopf. Irgendwann musste sie auf die Toilette und da es mir ähnlich ging folgte ich ihr und wartete vor der Tür. “ „Na dann. „Frühstück. In diesem Moment klopfte meine Mutter Inge auf die Schulter Frauentausch ich dachte oh oh und Mum zögerte nicht lange und presste sich an mich und so wie sie schaute spürte sie auch schon meinen Hammer. Dann nahm sie meinen Schwanz in die Hand und begann mich zu wichsen. Langsam bewegte sie ihr Becken vor und zurück und ich stöhnte hilflos vor mich hin. Ich bin 32 Jahre jung, habe braune kurze Haare, leicht gebräunt und mache im Rahmen meiner Möglichkeiten sehr gerne Sport. Nur ganz langsam dämmerte mir mit Erschrecken dass es sich um Stolz handelte. Es tut mir leid. Der Samstag schien mir kein Ende nehmen zu wollen. “ Langsam schälte ich mich aus meinen Klamotten. Blitzschnell hat sich Andi hinter dem grossen Kühlschrank versteckt, und wartet, dass Manuel verschwunden ist. “ Franziska nahm mir den Knebel aus dem Mund und löste die Handschellen von dem Haken. Sofort schaute ich in eine andere Richtung und hörte sie auflachen. Sie lächelte nur und ich folgte ihr auf den Knien ins Wohnzimmer. „Das war noch ein Dankeschön für gestern abend. Ich wichste sein Schwanz,nach einer weile rollte ich ein condom drüber und er sagte : So du willste heute so richtig gefickt werden? ich sagte: ja fick mich endlich!Er zog meine Hose aus und drückte mich mit sanfter Gewalt überlehnent auf das Bett. Ich bekomme später noch Wellness-Behandlungen. Kurz darauf kam Franziska zurück. Sie streckte mir Ihr Becken entgegen, als wenn sie sagen wollte schlürf mich aus. Dann sprang sie unter die Dusche. Als nächstes hörst Du, wie sich Babsi entkleidet und wieder bekleidet. Ich genoss den kurzen Moment ihrer Zuneigung mehr als ich wahrhaben wollte aber dann kam Frank auch schon zurück und die beiden setzten sich wieder auf die Couch und plauderten noch ein wenig, während ich nackt an meinem Platz kniete. Wir entschieden uns gegen den Ruheraum und machten uns auf den Weg in den Whirlpool, der gerade groß genug für zwei-drei Personen war. Ich schoss in mehreren Schüben, so das sie wie vorher in ihrem mund so viel rein gepumpt bekam, das es an den Seiten meines Schwanzes raus quoll. Um dann wieder zurück zu geleiten und die Augen zu schließen. “ Katrin nickte und Franziska fuhr fort: „Und du bekommst die Peitsche zu spüren wenn du es wagen solltest zu kommen. Ich warte dann im Schlafzimmer auf dich. Schließlich stand ich nackt vor den beiden und sie ließen ihre Blicke über meinen Körper wandern. Ich nickte und spürte wie sie meine Arme hinter den Rücken führte und die Handschellen sich um meine Gelenke legten. “, stellte sie zufrieden fest. „Los fick mich endlich du geiler Hengst, gib mir deinen Prügel und stopf meine Fotze. Meine linke Hand gleitet Deinen Bauch hinunter und trifft auf den Bund Deiner Jogginghose. „Bitte nicht. „Geht doch. Ich nickte und im selben Moment warf sie mir eine Tube mit Gleitcreme zu, die auf dem Tisch gelegen hatte. Ich schau in der Zwischenzeit mal ob Marc schon wieder einen hoch kriegt. „Das war noch ein Dankeschön für gestern abend. Ich war richtig sauer auf Dad und Inge ich kam am Schlafzimmer von Mum vorbei und hört wie sie stöhnte und immer sagte das kann nicht sein das kann nicht sein oh mein Gott genau wie sein Vater ohja ohhhhhhhhhhhhhhh ich wollte gern rein schauen aber die Wut war viel größer ich ging pennen. Als der Summer ertönte betrat sie vor mir das Treppenhaus. Sie saß auf der Toilette. Er packte seinen Schwanz wieder ein und wandte sich an Franziska und die beiden Zuschauer: „Gar nicht mal schlecht, der Kleine. Dann gleite ich sanft mit den Fingerspitzen über Deinen Slip im Bereich des Schamhügels. „Du hast die Erlaubnis abzuspritzen wenn es dir kommt. “ Zögernd setzte sich Franziska in Bewegung und ich ging hinter ihr die Treppenstufen hoch und ärgerte mich darüber, dass ihr Wintermantel mir die Sicht auf ihr Hinterteil nahm. “, sagte sie knapp und sah mich dabei böse an. Das er ohne Mühe in ihr Loch rutschte. “ Dann legte sie auf und wendete sich wieder mir zu. „Weiter!“, spornte sie mich an und ich versuchte so viel wie möglich von dem Ding in meinem Mund unterzubringen während sie erbarmungslos nachdrückte. Sie legte mir ihre Hand auf die Brust, schob mich in den Raum zurück und drückte mich auf den Toilettensitz. Sie begann zu saugen und ihre Zunge spielte dabei mit meiner Eichel. Ohne weitere Worte ging sie zur Wohnungstür und wartete dort auf mich. Ich machte ein paar Schritte auf die Gestalt zu und blieb bei dem Anblick der sich mir bot stehen. „Denk immer daran, wenn du brav bist und alles tust was ich sage bekommst du vielleicht wonach du dich so sehr sehnst. Als ungefähr die Hälfte des Films vorbei war bemerkte ich, wie Marc begann seine Finger über die Innenseiten von Franziskas Schenkeln gleiten zu lassen. Ich konnte nur hoffen, dass wenig Leute mir ins Gesicht schauen, da ich diesen Moment sehr genosse und mein gerne laut gestönnt hätte. So kamen wir schließlich ins Gespräch über die alten Zeiten und ich erfuhr dass sie mittlerweile bei einer Bank arbeitete und stellte angenehm überrascht fest wie viel Spaß es machte sich mit ihr zu unterhalten und ganz nebenbei meinen Blick über ihren Körper schweifen zu lassen, auch wenn ich mich dafür immer noch ein bißchen schämte. „Hat dir wenigstens gefallen was du gesehen hast? War das die Ohrfeigen wert?“ „Oh ja