Spass mit Schwester und Mutter meines freundes 4

Ich setze meine Perücke auf und Stöckel in Bad. Der Plug verlässt meine Arschfotze und sofort setzt ein weiterer Schwanz an in mich zu stoßen. Es fühlt sich anders an, wenn meine Hand das Gesicht berührt, so glatt und geschmeidig. Ich schreie meine ganze Lust in den Knebel und glaube vor Lust vergehen zu müssen. Der Anblick dieses Wahnsinns-Mannes, der eine hübsche Frau mit seinem gewaltigen Steifen auspowerte und gleichzeitig deren Freund bewusstlos prügelte, raubte den Frauen und einigen Männern im Saal den letzten Rest ihrer Hemungen. Sie wollte ihn, ihn spüren und schmecken, doch er ließ sie nicht. Nun nimmst Du ein Teil aus Plexiglas, das an meiner Hüfte in ein Gegenstück einrastet. Du schließt eine Schnürung, darüber legt sich ein Reißverschluß. Von hinten erscheint es völlig geschlossen. Sie war von ihrem Auftritt noch so heiß, daß wenige Berührungen ausgereicht haben. Ich fühle mich trotz der Umhüllung völlig nackt, als wenn ich mich anpreisen würde. Als er ihn wieder rauszog sagte Ali: „Na Jungs, seid ihr schon wieder einsatzbereit? Die heisse Fotze ist auch gleich soweit … „ Mit diesen Worten fettet er mir die Rosette gut ein und schob auch seine dicken Finger tief ins Loch. Der Mann stellt Dich auf die langen Beine. Glücklicherweise musste Tanja auch nach Bern fahren da sie ihre Lehrstelle als Hotelfachassistentin dort ausübt. . Gierig trinkst Du. Da wird Manuela ganz schön schauen. Ich kann das alles einfach noch nicht glauben was da eben passiert ist. Auch die Füße waren an je einem Bein des Bettes gefesselt. Sofort will sich mein verschlossenes Schwänzchen aufrichten, wird aber vom String und meinem Gefängnis zurückgehalten. . Nachdem wir vom Fetish-Urlaub zurückkamen war ich voll und ganz in seiner Welt gefangen. . Du hast die Gummihände in den Taschen versteckt und gehst jetzt langsam hin und her. Dann, ganz klar, das Teil auf meinem Kitzler vibriert und ich werde immer geiler. Ich weiss das du es willst, sagte ich ihr und stiess ihr mein Ding voll von hinten in ihre Pussy. Renate an Frederic Nackt verlasse ich das Bad und komme in unser Zimmer zurück. Auf dem Weg öffne ich meine Gummijeans und lasse meinen harten Speer an die frische Luft. Ihr Unterleib drückt hart gegen deinen Po und das Ende des herausragenden Dildos. Bis zur Taille steckst Du schon drin und Dir wird langsam klar, daß es ein Gummianzug sein muß. An der Hand zieht sie mich in einen Raum mit Blick übers Meer. Geh zum Spiegel und bewundere Dich , fordere ich dich auf. Wir schauen uns grinsend an, als Du mitten auf der Bühne plötzlich wie ein störrisches Pony stehen bleibst . Ob ER das ist? Sie hatte ihm ihre Adresse zugesteckt, vorgestern im Kino. Der Bruder zog seinen Gürtel aus den Schlaufen und Ali band mir die Arme zusammen. Ich nahm sie immer härter. . “ Ich tat was er wollte und sh aus den Augenwinkeln, wie der Cousin noch seinen dicken Schwanz säuberte und seine Hose hochziehen wollte. Willst du etwas, was dich den ganzen Tag an mich erinnert? . Meinem Lektor gefiel Raciel als Elf nicht und wurde darum zu einem Elb umgewandelt. Wie sie sah, daß ich abspritzen mußte, gab sie mir schnell noch ein paar harte Wichsstriche. Also beginne ich die Fremde zu lecken und verschaffe ihr so einen gewaltigen Höhepunkt. Jetzt brauchst Du noch ein paar Schuhe. Als Tamara Tara den Schwanz hinhielt, nahm Christophs Schwester den Negerpimmel begierig wieder in den Mund und saugte an der immer mehr pulsierenden Eichel. Überall Sperma. Ich zog meinen Kopf etwas zurück, aber Ali, der daneben stand , schob meinen Kopf wieder auf den Schwanz und sage: „Mach weiter, Du kannst es doch …“ Ich versuchte den Würgereiz zu unterdrücken und der Bruder nahm jetzt meinen Kopf in die Hände und stieß etwas schneller und tiefer zu. Du protestierst zwar noch, fügst Dich dann aber in Dein „grausames Schicksal. Vor dem Fernseher höre ich deine Absätze auf den Fliesen und immer wieder leise Flüche, wenn du dich bücken mußt oder mit den Gummihandschuhen etwas nicht greifen kannst. Da das beim letzten Mal eine wirklich geile Nummer war, war ich sofort einverstanden und wir verabredeten uns für den nächsten Abend. Ich bin bald ziemlich beschwipst und dann stellst Du wieder die Vibratoren an. Aber jetzt hat sie ihren Catsuit geöffnet und kniet auf meiner Brust. Jetzt streife ich sanft die Strümpfe über meine glatten Beine und mache Sie an den Haltern fest. Die Zwei ficken mir das Hirn aus meinem Kopf und ich werde immer willenloser und schärfer. Soll ich das etwa anbehalten? fragst du schwer atmend als der Höhepunkt abgeklungen ist. Mädchen, so können wir nicht nach Hause gehen, geh nochmal in die Toilette, da liegt was zum Umziehen. Laut Vertrag hatte ich ständig Gummikleidung und Korsett zu tragen. Als ich fertig bin, stehst du mit einer Wespentaille und kugelrund geformten Brüsten vor mir. Gewöhne dich erst einmal an den Anzug, dann machen wir weiter. Tief und gleichmäßig geht dein Atem. Ich kann sie Beide sehen, wie sie mich durchvögeln, wie ich mich vor Geilheit winde, aber es kein entrinnen gibt. „Ich weisch ja nicht wie es euch geht, aber ich habe jetscht bock zu ficken, “ und ergänzte mit einem leicht niederländischen klingenden Akzent: „Losch ihr Landratten zschieht euch aus. Jetzt brauchst Du noch ein paar Schuhe. Ich muß die Hände zu einer Faust ballen, dann sitzen sie fest an den Armen. Es gab nichts mehr zu sehen. Nachdem die Ohrenstöpsel heraus waren kann ich wieder hören und nehme ein Gemurmel war. Offenbar hast du das sogar durch die Gummihaube gehört, denn du hebst neugierig den Kopf. „So, und jetzt ab in die Küche. Dann rollst Du mich zum Tisch. Meine Phantasien kannten keine Grenzen mehr. Anschließend kontrollierte Manuela peinlich genau die Bekleidung, dabei gab es täglich Beanstandungen, diese wurden sofort vor den Augen aller bestraft. Langsam bekam ich Atemproblem und wollt ihn schon ein Stück wegschieben, da grunzte er wie ein Eber und stiess so tief zu, daß ich Angst um mein Genick bekam. Du drückst mir eine durchsichtige Ablage in die Hände