Urlaubsfreuden – Fortsetzung: Dauergeil

Obwohl es Miriam bei dem Gedanken, von einem pubertären Jungen durchgebumst zu werden, mehr als grauste, blieb sie doch auf der Stelle stehen. “ „er mich die ganze Zeit hart genommen hat, ja. Ich greife nach der Augenbinde und binde sie ihr wieder um. Ihre Augen schauen mich auffordernd an. Sie beugte sich weiter runter und leckte mit ihrer Zungenspitze über den harten Schwanz ihres Opas und über die geschwollene Eichel, dann öffnete sie ihre wunderschönen Lippen und nahm den großen Schwanz in den Mund und begann ihn langsam zu blasen, an ihm geil zu lutschen. Ich klopfte vorher noch an, damit er wenigstens etwas Zeit hatte – und mit einem *Hallo Opa* trat ich ins Zimmer ein. Nach zehn Minuten hatte sie alles beisammen und ging zurück in Richtung Küche. Dann zieht er den Schwanz aus meinem Mund und fragt zu Karla leckst mir ihn sauber? sie verneint es kurz. Hoffentlich zeigt ihn mir Nicoletta auch mal ohne Käfig Ich denke schon, sie geniesst es mich in der Art zu zeigen Cool und macht es wirklich nichts aus, dass ich dich duze? fragt sie beiläufig, was ich verneine. Du krümmst dich zusammen, wimmerst und weinst. Schnell zieh ihn raus. Aus dem Augenwinkel heraus, beobachtete ich Patrick und meine Freundin auf irgendeine Reaktion. So hart hatte ich ihn noch selten gespürt. linda wollte nicht heim und fragte, ob sie bei uns schlafen kann. Seine erste Zigarette. Seifert: „Stimmt ja, du hast ja einen älteren Bruder…“ Mit diesen Worten betrat Herr Dr. Dann hören sie unter O´s Stöhnen plötzlich auf. „Wow ist der geil“, Tanja langte an das mit bläulichen Adern durchzogene Prachtexemplar und wog es abschätzend mit einer Hand, als Gerd Wagner sie kurzerhand zum großen Küchentisch schubste, wo er die geile Mieze geschickt platzierte. „Oh! Du bist ja wie Andy! Du kannst ja sofort noch einmal!“ Sie stand auf und tatsächlich kniete Toby auf der Matte mit steifem, aber noch etwas tropfendem Schwanz. Er zog umgehend seinen steinharten Schwengel aus dem feuchten Schlitz des armen Mädchens und machte sich ohne einmal zurück zu schauen schnell aus dem Staub. Auch O hat ihren Spaß an der Nummer gehabt, da bin ich mir ganz sicher. Ich liebte beide, doch ich liebte Lena auf eine andere Art. Das tut schon richtig weh. Dafür stöhnte sie schneller und Anke ging ganz auf in ihrer Leckmassage. Erst als das nicht mehr möglich war, hörte das Summen auf. Er fickt nicht so gut wie du“, kommt schliesslich ihre Antwort, „Niemand fickt so gut wie du, Meister“. In meinen wirren Gedanken gab ich Warwick Recht. Die ersten Fragen löst ihr beiden zügig. „Wir haben lange darauf hin gearbeitet, O“, denke ich entschuldigend. Dr. Der Gürtel lag wirklich sehr fest an und ich empfand ihn als unbequem. Komm rein“. Er schluckte alles und saugte mir noch den letzten Tropfen aus meinem Rohr. „Los komm, du geiler Fickhengst“ feuerte sie ihn noch an, da brüllte Wagner auf wie ein wilder Stier und spritzte ihr seine warme Creme in die Rosette. Ich klickte auf die erste und eine Seite öffnete sich. Lass uns nachher wieder in die Sauna gehen, sagte sie leise. Es ist verkehrt, wir dürfen das nicht tun, hauchte sie mir unter Tränen zu und ich nickte ihr zu um ihr zu zeigen das ich genauso dachte. Sie hat eh noch einen anderen. Auf diesem Halsband ist Ihre Personalnummer eingraviert. Zeigen sie Interesse, genügt eine kurze SMS von mir an O, und sie ist abends bereit, ihre Gäste zu empfangen. Es dauerte schon eine ganze Weile, bis ich wieder fähig war, mein Umfeld zu registrieren. Muss man ja wohl eher mit einem Nassrasierer machen, oder?“ Es war kein Wunder, dass er mit Rasieren nicht viel am Hut hatte. Du bist nur ein Stück verkommenes Fickfleisch, ist dir das klar?“ „Ja, Herr“, antwortet O und wir gehen gemeinsam mit T zurück in den Bar-Bereich. Es war wunderschön, wir sind zusammen eingeschlafen und erst am späten Nachmittag aufgewacht