Wochenende mit den Schwiegereltern (Teil VIII)

„Es tut mir Leid, aber dies ist nicht möglich solange er noch nicht vor den Richter gekommen ist“, sagte dieser Mann zu mir und verzog sein Lächeln nicht ein Stück. “ „Gut. Die Gefangenen kamen immer näher und kurz darauf standen sie alle vor uns und ich spürte wie mein Herz raste. Ich hatte die Augen geschlossen und Tanja hat meinen Penis geblasen. Nimm mich, sagte ich wieder zu ihm und diesmal lachte er laut auf und schüttelte seinen Kopf. Während wir den ersten Film schauten, ich glaube es war Bodyguard mit Kevin Kostner, sah ich aus den Augenwinkeln die schönen langen Beine von Sara, sie trug eine Strumpfhose und schwarze Overkneesocken, ihre Füße hatten eine auf mich anziehende und erregende Form. Ich musste wieder an Klaus denken, der vielleicht ein paar Meter von hier in seiner Zelle saß und an mich dachte. Dann wurde es Schwarz um mich. Er warf verächtlich die Peitsche in eine Ecke und sagte „Die kleine Sau bekommt nichts zu saufen, bis sie gesteht!“ Damit setzte er sich wieder zu den anderen Kerlen. Kaum riss Nina ihren Mund weit auf und laut geschrien hat, Spritze ich ab. „Die Sau gehört mir, wie es abgemacht war. „Du weist was du zu tun hast“, zischte Wang mich von hinten an und ich wusste es, ja ich wusste es genau und als sich der Fuß von Wang aus meinem Nacken löste, rappelte ich mich einwenig auf und stand nun auf allen vieren vor diesem Asiaten. Ich wurde von Wang zur Tür gebracht und er öffnete sie und er zerrte mich auf den Flur und warf mich halb gegen die Wand gegenüber der Tür. Sie legte sich auf mein Bett und streckte sich. Gedemütigt und mit schmerzenden Körper rappelte ich mich aus dem Staub auf, spürte die Spucke von Wang in meinem Gesicht herunterlaufen und ich spürte wie das Sperma der Männer aus meiner Muschi floss. Meinen Mann schob ich jetzt hinter mich und er verstand auch gleich was er da sollte. „Bringt die schwarze Hurenvotze her!“ bestimmte er und so wurde Bashira, die sich verzweifelt wehrte, über mich gelegt. Leck ihn sauber!“ damit zwang er mir seine Nille zwischen die Lippen. Er wollte es nicht und ich spürte genau das er wollte das ich erregt war bei dem was er nu mit Klaus vor hatte. Sie schaltete das Licht aus und schloss die Türe. Ihre Arme wurden an die Ladeklappe gespreizt. Er hatte keine Unterhose an und als ich in den offenen Schlitz griff, spürte ich sofort sein steifes Glied an meiner rechten Hand. Ich sah sie an und nickte leicht. „Zunge raus! Leck!“ giftete Hilde und drückte mit ihrem Fuß härter zu. Er lachte mich aus das ich stöhnte während er mich nahm und damit demütigte. Alleingelassen von Sonja blickte ich zu Karin und deutete ihr sie solle zu mir kommen, während ich mich aufrichtete und Sonja von hinten kurz unter das Kleid fasste, konnte ihre Wollust durch den Slip spüren der sich bereits feucht anfühlte, durch den Slip suchte ich ihren Kitzler, und schob zwei Finger samt Slip hinein, der danach pitschnass war. Er schien dies zu wissen, er schien wirklich ein Meister darin zu sein Menschen fertig zu machen, alleine nur mit Blicken und mit der Ungewissheit gegenüber dem anderen was passieren würde. Zur Zeit mache ich eine Ausbildung zum Erzieher im Betrieb meiner 23 Jahre älteren Halbschwester Tanja. Diesmal dauerte es nicht ganz so lange, bis ich wieder zu Boden stürzte und hinter dem Auto her geschleift wurde. „Gierig öffnete ich meinen Mund, um wenigstens etwas Flüssigkeit zu bekommen und sei es auch nur die salzige warme Pisse dieses Verbrechers. Durch Nadine wusste ich, dass Sara gern Mike näher kennen lernen wollte und Nadine und ich hatten unsere Fronten schon einmal geklärt. Da führt Sylke auch schon die Bergmans ins Studio. Die jungen Burschen verschwanden und die Männer folgten ihnen. Deinen O-Ring haben wir entsorgt, danach kann dich dein Krüppel nicht mehr finden oder er müsste vor Gibraltar ins Meer tauchen!“ Damit wurde eine geheime Hoffnung von mir zunichte gemacht. Nein, ich durfte nicht weinen und ich sah wie Klaus ganz langsam und beschämt seinen Mund öffnete und das Glied von Wang in seinen Mund fahren lies. Jenssen schlug mit der Peitsche zu. Ich kannte ihn zu gut um dies nicht zu spüren. Als ich wieder soweit Fit war alles zu verarbeiten und alles mal durch den Kopf gehen zu lassen. O. In einer Ecke war eine Flasche, ähnlich eines Feuerlöschers, angebracht. Lippen saugen an meinen Eiern. Behandelte er Lisa nur deswegen besser als mich um mich zu demütigen und ging es dabei bei ihm wirklich nur um mich, oder empfand er Lisa als attraktiver, als williger, als begehrenswerter als mich? Wang drehte Lisa ganz aus den Rücken und lies seinen Kopf zwischen ihre Beine gleiten und nachdem sie willig ihre Beine gespreizt hatte, fing er an sie an ihrer Muschi zu lecken. Ich öffnete meinen BH und lies auch ihn einfach nur auf den Boden fallen, ich war fast wie betäubt in diesem Augenblick. Und das letzte halbe Jahr davon sogar verlobt mit eigener Wohnung. „Mach ihn los“, schrie Michael laut, ja fast hysterisch, doch wieder reagieret Wang einfach nicht. Ich wollte benutzt, gevögelt gedemütigt werden als dreckigste aller Dreilochstuten nur den geilen Kerlen zu Diensten. Frank wird kreidebleich und sein Schwanz schrumpelt in seinem Gefängnis. In diesem Spiel ging es darum mit spielerischer Art zur Sache zu kommen, es bestand aus verschiedenen Level im ersten ging es hauptsächlich darum sich besser kennen zu lernen, die Atmosphäre wurde zunehmend lockerer. Das kann ich nicht durchgehen lassen. “ erkläre ich ihr. Ein leises stöhnen war über mir zu hören als ich das Glied in meiner rechten hand hielt. „Das schwarze Ferkel hat natürlich auch etwas von meinem Mittel bekommen. Er würde mich nicht mehr anfassen nachdem er gesehen hatte was ich getan hatte, er würde sich von mir abwenden, es tat zwar weh dies zu begreifen und zu wissen, aber er wusste jetzt wie sehr ich ihn wollte, deutlicher konnte ich es ihm nicht gezeigt haben. Doch alles was ich gerade dachte war unwichtig, ich war nicht in Deutschland, nein ich war in diesem asiatischem Land, in einem kleinen Gefängnishof und versuchte meinem Mann zu helfen. Gegen ein Uhr waren wir die einzigen an der Bar und die zwei Mädels verabschiedeten sich und gingen auf ihr Zimmer, also warn nurnoch Tuğçe die Bedienung und ich da. Dies hatten diese Männer gesehen und ich fragte mich warum Wang dies alles getan hatte, bestimmt nicht weil er ein Menschenfreund war und diesen Männern eine Freude machen wollte, nein so was würde für Wang nie in Betracht kommen. Ich wurde auf diesem dreckigen Boden nacheinander von all den Männern genommen und jeder von ihnen spritzte mir seinen Saft tief in meine Muschi. Ich lies die Damen auf der Couch es sich gemütlich machen, Mike setzte sich erst auf meinen Bürostuhl und ich verzog mich mit dem Sitzkissen auf den Boden zu Füßen von Nadine und Sara. Ich wollte benutzt, gevögelt gedemütigt werden als dreckigste aller Dreilochstuten nur den geilen Kerlen zu Diensten. Er müsste nur noch ein ganz wenig Kraft aufwenden und das Messer würde durch meine Haut in mein Fleisch eindringen. Der Mann roch wirklich nicht gut, aber Wang hatte mir einen Befehl gegeben den ich auszuführen hatte, den ich wollte nicht wissen was er mit mir machen würde wenn ich seinen Befehl nicht nachkam. Ihr schlanker Koerper mit der blanken Muschi macht mich immer sofort hart. Sie schloss auf und nahm den Quälgeist ab. Ich meinte, ich werd mich mal Bettfertig machen, ab ins Bad Zähne geputzt, T-Shirt und Shorts an und ab wieder ins Zimmer. Die fünf kamen zu uns in die Mitte und als ich sah wen sie gebracht hatten, hätte ich fast aufgeschrieen, den es war mein Mann Klaus. Nach weiteren zwanzig Minuten der Geilheit fing sie an zu schreien: Ich komme gleich, und ich will das du mit mir kommst! Blitzschnell drehte sie sich um und begann wieder meinen Schwanz zu balsen, während sie ihr komplette Hand in ihre Pussy steckte und sie heftig bearbeitete. Auch ihre Augen sprühten vor Hass als sie mich ansah. Ich bewegte meinen Kopf schnell hin und her und es dauerte nicht lange und der Mann über mir stöhnte auf

porno gif

von der Schwiegermutter zum sex benutzt.