betrunkene "glory" Ideen

Ich werde nun den Anus mit ein wenig Gleitmittel einschmieren und einen Finger einführen um die Prostata abzutasten. Innerhalb der letzten halben Stunden waren wir so müde geworden, dass selbst ein ganzer Liter Kaffee nichts mehr genutzt hätte. “Etwas mehr Fantasie, Herr Prutter!” wies ich ihn an. Die ganze riesige dunkel violette glänzende Eichel mit dem großen Pissschlitz direkt vor mir! Ich tippe ganz sachte mit der Zungenspitze dran und lecke dann ganz drüber…. Nach einer Woche dann eröffnete er mir, dass er am Folgetage nach Feierabend noch meine Hilfe benötige, wenn es denn irgend möglich sei. Mal links, mal rechts und mit langen Pausen. . Besonders unser bestes Stück. Ich spiele aber gern mit dieser Ansprache. Das rosa saftige Fleisch schimmert feucht. Das ganze Thema ist ihr höchst unangenehm, aber sie will nicht als Spielverderber dastehen, wenn sich das Fest schon so ausgezeichnet entwickelt hat. Welch ein Schauspiel eröffnete sich im wahrsten Sinne des Wortes vor meinen Augen! Ihre tiefschwarzen Lippen sprangen wie eine überreife Frucht auf, eine köstliche Frucht aus pinkem feuchtem Fleisch, gekrönt von der etwas dunkleren Lustperle. Wenn er morgen früh Ziehen in seinen Eiern spürt, wundert er sich vielleicht über seinen geilen Traum und darüber, dass gar keine Spermaflecken auf dem Sofa sind…. Wenn das so weiter geht, verbrenne ich von innen. Aber der Stahl war kalt und konnte die Temperatur nicht erzeugen. Hör mal, du willst mir doch nicht etwa weismachen dass du die Paar klägliche und schlecht formulierten Französische Worte in diesem Internat eingetrichtert bekommen hast. Ich grinse zufrieden und schlinge meine muskelösen Arme um dich. Dabei versuchte ich mich so hinzustellen, dass der Arzt nicht unbedingt meinen aufgerichteten Schwanz sehen konnte. Auch die letzten Reste leckte ich noch weg. Willst du in mir kommen, ich will deinen geiles Teil in mir spüren wenn du kommst . Heute saß ich nun im Wartezimmer als sich die Tür öffnete und du mit einer Kundin in den Raum gekommen bist. “Sie können das selbst regeln,” erklärte Sven, gab mit sein Phone und zeigte mir einen Regler, der bei weitem noch nicht bis zum Ende geschoben war. Er empfing uns in der Bibliothek, lässig an die Brüstung eines großen Kamins gelehnt mit einem Sherry in der Hand, von dem er uns beiden auch anbot. Ihr Blick hatte etwas an sich, was ihr Interesse widerspiegelte. Es war geil die beiden Burschen zu sehen wie sie mit steifen Schwanz meinen Kolben bearbeiteten, doch ich wollte mehr. Ich ging aufs Ganze: Ich fasste mit meiner freien linken Hand an die verräterische Schwellung und begann dort zu reiben. Es stellte sich heraus, dass er der künftige Leiter der Abteilung wird, in der auch ich arbeite, dass er also den griesgrämigen alten Zussel ablösen würde, der sich bisher als mein Chef wähnte. Schließlich meldete sich Sven wieder zu Wort: “Ihre Reaktionen übertreffen bei Weitem unsere bisherigen Erfahrungen, meine Liebe. Dabei strich sie sich sanft über Ihren kleinen aber festen Busen und fragte mich ob Ihr das stehen würde. Hast du schon mal ‘nen Schwanz gelutscht? , fragte ich. Für mich war diese Untersuchung so geil, dass er es ruhig mitbekommen sollte, wie es mich anturnte. Ich sah mir Nadja genauer an und bemerkte, dass ihre Gesichtsfarbe einen leicht rötlichen Stich bekommen hatte. Sie hatte tatsächlich einen Jogginganzug an und trug dazu die passenden Treter. Entweder war sie ein Naturtalent oder sie hatte zumindest gute theoretische Vorkenntnisse. Süße, was los? Wo bist Du? Ich bin grad bei Stefan raus und will feiern und vergessen. Zimmer? Genau genommen betraten wir eine Luxus-Suite: Die Tür zu meinem Domizil führte in ein luxuriöses Wohnzimmer, links ging es zum Schlafzimmer mit riesiger Lümmelwiese. “Ah, can’t wait, impatient bitch? Wanna be ass-fucked?” kommentierte Mary und schob mir das Ding mit einem Ruck in den Darm. „Und jetzt die Fut von dem Fettkloß!“ Auch da ließ sie sich nicht lange bitten – auch wenn es gar nicht so einfach war, unter der Hängewampe an die vollgespritzte Möse zu kommen. Du wirst schon sehen …” Ich war sowieso schon so neugierig – seit Jan mit eröffnet hatte, dass sein Onkel uns eingeladen hatte. Fehlen nur noch Timo, Ladi und Susi. “Die Stromversorgung geschieht über Akkus, die wir hier untergebracht haben. Sie stöhnte leise. Jedenfalls bekam ich kein Wort raus. Als ich sie richtig tief stieß spritzte ich dann auch ab. Beide mussten wir auf einmal lachen, dann meinte Nadja: „Ich glaube, es ist besser, wenn wir nichts mehr sagen. Ich wusste, dass ich keine wirkliche Wahl hatte. Der Po knackig, kaum Fett. Ne das ist nix für mich“. Ich spuck dir in deine Hurenfresse, Degrasser! Schlabber schön an meinem Beutel. Er schüttete ihr Bier in den Mund und sie sollte es mit seinem Ständer im Maul runter schlucken. Sie war so um die fünfundzwanzig. Als sie das sagte, saß sie schon zwischen meinen Beinen und trieb mich wieder an. Ich zog mich also wieder an und wir gingen zurück zum Parkplatz. Consuelo und ich machten uns ein schönen Nachmittag und erzählten uns gegenseitig von unseren Zuhause. Ich bin noch nicht fertig mit euch! , sagte ich. Ständig vibrierte mein Handy, Freunde und Freundinnen fragten wo ich sei, wo was los wäre usw. “Heee!” wies ich ihn zurecht. Ich war der Führung des alten Herrn ausgeliefert, konnte nichts beeinflussen. Ich hatte mich so auf die Zeit hier gefreut. „Aber Hallo“ meint Birgit und bewegt den Finger langsam vor und zurück. Bereit für den nächsten Schritt? Frage ich. Ein sehr transparenter und mit Spitzen besetzter Slip. Es machte mich absolut scharf ihm bei seinen Spielereien zuzuschauen. Sie konnte gar nicht genug kriegen vom Streicheln, Kneten, Lutschen und Saugen. 15 Minuten wechselte ich dann in die finnische Sauna mit gut 70 Grad und schwitzte auch dort alleine vor mich hin. Ich schnitt ihm das Wort ab. Ich war angezogen mit einer Body-Bemalung. Ich fühle seine fetten Schwanzadern in meiner rechten Hand, die riesige Eichel glänzt geil im Halbdunkel vor meinem Maul!