Caros Intermezzo (Teil 3)

Auch unser Nachbar beobachtete das und beugte mich zu mir, um mir etwas zu sagen. Das gab ihm dann wieder den Anstoß nachzuhaken ob sie davon schön nass geworden wäre, was meine Frau unehrlich verneinte. „Rolf, alles ist gut. „Was du nicht willst, das nehme ich mir wieder. Das wird dir helfen. Der Kerl hatte Finger wie ein Schwanz von ca. Zärtlich knetete ich ihre Brüste, drückte und quetschte sie. Plötzlich waren sehr viele aufgeregte Stimmen zu hören. 20 Minuten betrat eine junge Frau die Bar. Das heißt, Marc, du kannst dir Zeit lassen und alle Details erzählen. In der Presse wurde über den Fall komischer weise nicht berichtet, worüber ich mich gewundert habe. Es dauerte nicht lang, und die Behandlung von Nina hatte Wirkung gezeigt. Gunnar kam hoch, fetzte ihren Rock und das Hemd vom Leib. Ich dachte ich spritze gleich. Willst du nun meine Sahne, ja oder nein!“ „Ja, bitte, ich will sie haben. . Ich konnte mit ihm Spielen, konnte ihn mit meinen Lippen kneifen oder ihn an den Seiten reizen, indem ich meine Zunge daran entlang zog. Dann, nur eine Sekunde später, fühlte es sich an, als ob mein Körper explodieren wollte, wie eine berstende Bombe. „Das machst du aber sehr gründlich. Marion versuchte sich bis jetzt noch sehr erfolgreich dagegen zu wehren, indem sie ihren Arm dazwischen schob. “ „Warum?“ „Weil du mir deine Liebessahne gegeben hast und ich es mag wenn du so mit deinem Schwanz in den Mund drückst. . Dabei sah ich dem Knaben direkt in die Augen. „Ja, saug dich an meine fetten Titten fest. Komm, mach sie auch geil. Ich nahm eine Brustwarze zwischen Daumen und Zeigefinger, zog daran und quetschte sie. Es war nicht so, als wenn sie sich waschen wollte, sondern bewegte sich in einer Art Zeitlupentempo weiter, hob mal die Arme oder rotierte langsam mit dem Unterleib. Ich parkte also und ging rüber. Nach einer Weile verließen die 3 die Cocktailbar und gingen zu ihrem Auto und fuhren davon. „Mein kleines Fohlen macht mich richtig geil. Schon ist die Kleine wieder da. Er war so was von geil, wie er es noch nie zuvor erlebt hatte. Zwischen erstem und zweitem Stock rappelt es plötzlich im ersten und der Herr Scholz kommt mit seinem Dackel raus. Schau du machst meinen Schwanz hart. Nackt stand sie vor dem Spiegel und sah, wie ihr Mösensaft aus ihr herauslief. Und dann dieses außergewöhnliche Kontrastprogramm: eine Frau rasiert und die andere unrasiert. Also kuschelten wir unsere Lederkörper aneinander und schliefen ein. . Ihren Rock hatte sie durch den abrupten Aufbruch nur schnell ein wenig zurecht gezogen, hinten war aber der Ansatz ihrer Arschbacken sehr gut sichtbar. Jetzt weiß ich auch was so warm an meinem Bein war. Bei ihr ging ein Schauer durch den Körper, den ich in mich aufnahm und an meinen Schwanz weiterleitete. Das machst du aber Papi. . Sogar mein Glas, in dem die leckere, bernsteinfarbene Flüssigkeit war, vibrierte so manches Mal und die Flüssigkeit darin warf Miniwellen. Roll‘ dich auf den Bauch“, säuselte Daniel mir ins Ohr, während er sich erhob und mir damit erlaubte, mich umzudrehen. Er druckste eine Weile herum, bis er dann herausbrach, dass er seit ein paar Wochen einen Freund hatte, und mir nicht sagen konnte, das er mit mir keinen Sex mehr wollte. Plötzlich hält Sabine inne und wendet sich zum Zuschauerpaar: „Macht ganz schön geil, nicht wahr? Der Mann kehrt abrupt in die Realität zurück und blickt fast entsetzt auf sein Rohr, das seine Freundin immer noch fest umklammert. Sie antwortete mit lautem stöhnen und ihr Gesicht lag auf ihren armen. Plötzlich stand Bianca vor mir und hob den Saum ihres Kleids an. . “ „Zeig mir an den dicken Bällen wie es sich anfühlt, damit ich es auch spüren kann