Das Oktoberfest

Klaus bringt den ersten Schwung der fertigen Grillsachen und legt gleich die nächste Ladung auf den Grill. Ich spüre den Wiederstand und erhöhe den Druck gegen ihren Muskel. Ich stöhnte, ich schrie meine Geilheit heraus. Wir verbrachten das ganze Wochenende zusammen Wickelten uns gegenseitig und liebten uns. . Mit grossen Augen sah ich wie das weisse Sperma in hohem Bogen aus seinem Steifen spritzte und mindestens 2 Meter weiter wieder landete. . Sie schnauft immer schneller, stöhnt, verschluckt sich beinahe. . . Zwischenzeitlich waren die beiden erst einmal wieder mit sich selbst beschäftigt, nur die Hand an meinem Schwanz war noch da, allerdings nahezu bewegungslos. . . . . . Gefolgt von schweren, schneeweißen Patzen, die ihm immer wieder auf die Zunge klatschen. Als er sie streichelte und dabei immer wieder sanft in die Brustwarzen kniff, versuchte sie, sich weiter gegen ihn zu lehnen und vielleicht seine Erektion am Rücken zu spüren. Elke lehnt sich in ihren Stuhl und stellt ihren Fuß an meinem Stuhl ab. Ich steuerte meine kleine Behausung an, trat ein, zog mich aus und stellte mich unter die kalte Dusche. kannst Dich nicht entscheiden, was? „Nein antwortete ich tonlos. Ich habe meine Tante bis vor 2 Jahren nur sporadisch getroffen, aber dann war es soweit. Aus ihrem Loch riecht es ungemein betörend. Wenn du wüsstest wie gern ich das machen würde, aber das traute ich mich natürlich nicht. Ich weiß nicht, wie mir geschieht. . Das er mich darauf hin nicht schon auf der Tanzfläche gefickt hat, war eigendlich alles. . Durch meine Härchen müsstest Du Dich schon durchlecken, in Erfüllung Deiner ehelichen Pflichten. Sie drückte meine Eichel ein paar Mal mit ihrer Zunge vorsichtig gegen ihren Gaumen, mein Schwanz war nicht sehr tief in ihrem Mund, wirklich nur die Spitze, aber es waren sensationelle und neue Empfindungen, die ich erleben durfte, zumal Isabel zeitgleich mit ihrem Mund und ihrer Zunge meine Hoden liebkoste und die Finger irgendeiner Hand den Schaft meines Gliedes umschlossen hatten. Gerade noch rechtzeitig hatte sie meinen Schwanz aus ihrem Mund entlassen, der jetzt leicht zuckend und steinhart auf meinem Bauch lag. Ein unglaublicher Orgasmus. Staub bedeckt den Boden, Glassplitter die herumliegen und ein Murmeln das immer lauter wird. Mit hochrotem Kopf verließen wir die Kabine. Das Reiben der beiden Schwänze tief und tiefer in mir machten mich nur noch geiler und noch wilder. . Die Spannung wächst und steigt, nicht ahnend was sie hier erwartet. Du denkst immer nur daran. Jenen Gesang, der den erwachsenen Männern an Bord des Schiffes den Verstand geraubt hatte. „Okay. Sirras Orgasmus ließ sie immer wieder zusammenzucken und unkontrolliert jammern. Wir leben in einer lesbischen Beziehung. „Na, dann wären ja alle versorgt. Leuchtene grüne Augen und sinnliche dunkle Lippen, umrandet von bordeauxrotem Haar. Schon leicht genervt dadurch dass ich nicht nachhause komme fuhr ich den gefundenen Parkplatz bei einer LKW-Werkstatt an. Lara stieß mir ihren Ellbogen in die Rippen. . Nach einer halben Minute die mir wie eine Ewigkeit vorkam wurde es auf einmal warm um meinen Freund und sie begann an zu pinkeln während ich in ihr steckte. Ich glaub, das bereuen sie heute noch, da hat es nämlich gewaltig gefunkt zwischen uns. Lara lag verkehrt herum mit einem aufgewühltem Gesichtsausdruck auf der anderen Seite, schaute auf meinen Schwanz und strich behutsam und neugierig mit ihrem Zeigefinger über die dicke Ader auf der Rückseite meines Gliedes. Die letzten Monate hatten mich arg gebeutelt, Trennung, Umzug, berufliche Umorientierung, ich war mit den Nerven ziemlich am Ende und musste dringend raus. Es dauert nicht lange, bis ich merke, das mir mein Saft schon wieder aus den Eiern steigt. Allerdings war scheinbar meine Blase aufgrund der fehlende Windel beleidigt und schickte mich alle Zehn Minuten auf Toilette. Zart, fast ängstlich legte sie ihre Lippen auf meinen Mund. Nachdem sich Elke etwas von ihrem ersten Höhepunkt etwas erholt hat, gehen wir ins Haus um dort noch etwas weiter zu spielen. Das Haar fiel über ihre Schultern nur leicht durch den Fahrtwind verwirbelt. Als wir uns nach einer längeren Zeit endlich von einander trennten hörte ich sofort Claudia sagen: „Hey, du kleine Lesbe. Bis später Jungs winkt sie uns zu und wackelt schon wieder verführerisch mit ihrem geilen Arsch. . Schon schlägt die Spitze seines Gemächts gegen die geilen ausgefickten Schamlippen. . Mal abgeneigt. Jaaaa ihr Schweine,los zeigt es meinen Löschern. . Als sie mit dem Wagen zu unseren LKW´s kam sagte sie Sie müsse noch was aus ihrem LKW holen. Sirra keuchte leise auf und lehnte sich etwas zurück, um besser genießen zu können. Ich befürchtet, noch nicht einmal das Eindringen in Isabels Körper zu überstehen, sie selber hätte wahrscheinlich auch nicht viel länger gebraucht, so aufgewühlt wie sie war. Eine Hand umfasste meinen Hoden, die anderes den Stamm meines Gliedes. . . Ich bin gleich fertig dann kannst du duschen, werde noch ein bißchen auf den Balkon lesen gehen , sagte sie aber ich konnte meine Augen nicht von ihrer Muschi nehmen. .