Der neue Nachbar…oder wie Sie lernte seine Verdorb

Mein Geschmack ist, wie ihr wisst, ziemlich vielseitig, und ich denke, so ein oder zwei mal im Jahr braucht auch eine, anspruchsvolle, beruflich erfolgreiche und urbane junge Frau wie ich einfach eine Dosis primitiven Rudelbums, um daran erinnert zu werden was sie ist, und woher sie kommt – ein sexuelles Naturschauspiel aus dem Schoß der Erde, das nur darauf wartet loszubrechen. Sie sah die mächtige Beule in meiner Hose und öffnete meinen Hosenschlitz, so das mein Prügel hinausschnalzte. Ich las die Magazine und sah mir die Videos an, als du nicht da warst. Alle waren einverstanden. 15 Jahre alt bin. Interessierte neue Leser wären gut beraten (und natürlich herzlich dazu eingeladen) mit Teil 1 zu beginnen. Auf der Heimfahrt wurde mir immer klarer, dass ich da was angefangen hatte, das noch viel geiles Potenzial hatte. . Ich flüsterte meinem Sohn zu, fragte ihn: willst du deine geile Mutti noch einmal ficken? , ja sagte er. Dabei hielt sie meinen weicher werdenden Luststab in ihrem Mund,die Spitze oft mit ihrer Zunge liebkosend. Ich traf Jackie ungefähr 3 Jahre später und wir wurden sofort voneinander angezogen. Die geile Freundin Das ist mein Erstlingswerk also seid bitte nicht allzu streng mit mir. Nach dieser enttäuschenden Besichtigung haben wir dann eine junge Nutte nach einem Lesbenlokal gefragt, wir wollten nach Berlin das auch in Hamburg sehen. Auch unsere sexuellen Beziehungen waren so gut, wie ich es erhoffte und ich wollte dass es dabei blieb. „Du willst mich doch ficken, oder?“ „Komm spritz mir deinen Saft in die Möse“, und drückt mir Ihr Becken entgegen. sagte ich zu ihm, da stieß er auch schon los das mir fast die Luft wegblieb. Tom zog seinen Riemen aus ihr und spritzte seinen Saft über uns. Ich fragte Andrea, ob ihr kalt sei, worauf sie eine ihrer Brüste in beide Hände nahm und sie mir direkt vor die Nase hielt und meinte, daß ja wohl keine Nippel da wären und ihr somit auch nicht kalt wäre! Davon war ich überzeugt, sagte ihr aber, daß eine in ein T-Shirt eingepackte Brust nichts über das Klima zwischen den Beinen aussagt – worauf Silvia sagte, daß zwischen ihren Beinen gerade Sturmflut sei. Ich fand Deine ganze Sammlung von Wassersport Sachen vor ungefaehr einer Woche, als ich nach einigen alten Kleidungsstuecken zum Weggeben suchte. Ich war mir nicht sicher, wie du reagieren wuerdest. Zwei Finger in Andreas Möse, eine Hand an meiner Brust, Andreas Hände wild reibend an meinem Schwanz und Silvias weit gespreizten Beine mit ihrer glattrasierten Muschi brachten mich in eine Welt, die ich zuvor nicht kannte. geschieden. . Wieder umarmte ich Jackies Oberschenkel und zog sie auf den Fussboden. mein gott sagte ich siehst du klasse aus in dem outfit und vergass schon alles was ich mir vorgenommen hatte sie sagte du ich habe an sich ein total schlechtes gewissen was diese sache anbetrifft aber es war einfach zu schön um es einfach nur bei einem einmaligen erlebnis zu belassen. So angespornt rammelte John jetzt wie ein wilder in Toms Loch. Es brodelte und kochte in meinem Sack. Ich lief in der Wohnung auf und ab und plötzlich entdeckte ich in der offenen Tür des Schlafzimmers meiner Mutter einen Wäschekorb aus dem eine dunkelbraune glänzende Feinstrumpfhose hervorschaute, die ich sofort wiedererkannte. Teil 1: Wie alles begann… Ich arbeitete schon eine Weile in leitender Funktion bei einem mittelständischen Unternehmen. Dieser geile Kerl hat mich schon ganz vollgespritzt, wie du siehst und nun treibt er es mit unseren Kindern . Ich saugte so fest ich konnte, wieder die Koerper- Fluessigkeit meiner Geliebten schmeckend! Meine Zunge stiess durch den Stoff und drueckte ihn in die Oeffnung zwischen Jackies Beinen. Endlich ging wieder die Tür auf und ich war von den Körpern der beiden begeistert. Ich dachte hej das ist ja ein freibrief zum ficken zumal sie sich mir völlig ausliefern wollte was diese sache betraf. Dann, als ich mit meiner Zunge die Kitzlermassage fortsetzte, hoerte ich ihre Stimme aufschreien: Tu´s, mehr! Ohh, ja! Ich komme! Aahhhh! Ich komme! Ich koooomme! Jackies Hueften begannen wild zu stossen und ich konnte die Waende ihrer Pussy sich rhythmisch zusammenzuziehen. Ich war in einen Zustand da war es mir eigentlich Scheissegal ob sie dann allein vorm Feuer sitzen würde oder nicht. schloß sich Tom seiner Mutter an. Auch Andrea war öfters mit mir allein am See beim Baden und ich genoss immer den Anblick den Sie mir gewährte. Schließlich wollten wir mehr, also zurück in den Sündenpfuhl. „Für 50 Euro könnte ich irgendwo eine Nutte ficken. Dieter kam dann auf die Idee, daß wir Flaschendrehen spielen könnten. Nun ziutterte ihr Koerper und ihre Lippen rotierten. Anja hatte wohl ihren ersten Orgasmus gerade erlebt, aber mein Schwanz sehnte sich nach Entspannung. Sie umfaßte ihn mit ihrer Hand und begann zu wichsen. Jens setze sich zurück in den Beifahrersitz. Schau mich an, ich sehne mich auch sehr nach Sex. Da es sich um einen Altbau handelte, gehörten zur Wohnung auch zwei Zimmer, die man über das Treppenhaus erreichen konnte. . Ich warf mir den Bademantel über und setzte mich auf die Bank um auf meine Freundin zu warten, die noch nicht so weit war wie ich. Nein auf die Titten. Jackie begann zu seufzen und begann langsam ihr Becken gegen mich zu bewegen. Ich war so erregt, dass ich vergessen hatte, dass ich selbst pinkeln musste und ich war am Rand eines Ergusses ohne dass ich mich beruehrt haette! Jackie hatte sich in den ganzen dreissig Sekunden in denen sie fortfuhr zu urinieren weder bewegt noch ihren Ausdruck veraendert. Meine Hand ist nur noch Millimeter von Sarahs wunderschönen Titten entfernt, als sie mich mit glasigen Augen irritiert aber doch fordern und lüstern anblickt. Inzwischen konnte ich spueren, wie Jackie an meinem Reissverschluss zog und mein steifen Penis von den Shorts und Unterhosen befreite. Und vergiss nicht, du hast es ja auch vor mir verborgen. Ich bat meinen Sohn mit zitterner Stimme, bitte, lieber Heinz, mach Mutti geil, fickMutti, Mutti möchte nach so langer Zeit wieder einen Schwanz in ihrer Votze spüren,steck deinen Schwanz in Muttis Votze, fick Mutti durch! Erst wollte mein Sohn nicht, ich nahm seinen harten Schwanz, faßte diesen an, schob mehrmals meine Hand über diesen, führte einige Wichsbewegungen aus, spürte, wie immer mehr Samentropfen aus seiner Eichel tropfte, dann führte ich seinen Schwanz in mein heißes, geiles, unbefriedigte Votzenloch. Darüber brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Ganz behutsam wickelte ich die Mutterstrumpfhose auf und steckte sie mir in den linken Fuß. . Er beugte sich nach vorn und ergriff meine Brüste. Wir unternahmen immer mehr zu dritt da ich leider keinen Erfolg bei den Frauen hatte. Ich nahm den Tropfen mit dem Finger auf, roch daran und leckte ihn ab. Nicht der große schwarze, von dem ich euch neulich erzählt habe, und den ich mittlerweile übrigens auch vernascht habe – Miau, Kitty-Miez mag große schwarze Panther! – nein, mehr so ein kleiner, getigerter Katzenjunge, der es aber faustdick hinter den neugierig zuckenden Flauscheöhrchen hat. ich weiss nicht wie ich es sagen soll aber mich ritt der teufel und ich sagte zu ihr heute ? neinauf gar keinen fall du solltest dir erst einmal deine muschi rasieren und dann werden wir weiter sehen. Ich beschloss ihr zu folgen und stellte fest, dass sie in einen Supermarkt ging. Als ich mit Wellenbewegungen meiner Hueften begann, rieb sich mein Glied an ihr. Mehr als 20 Euro sind nicht drin“, antwortete ich. Ich schluckte es nicht, sondern liess es ueberlaufen bis es mein Kinn hinunterlief und die Vorderseite meines Hemds heruntertropfte. Ich hielt sofort mit dem Wichsen inne und blickte in die schemenhaft zu sehende Runde. Nun hatte ich zwei Möglichkeiten