Der Schulfreund

Bei einer Fahrt nach Gutenstein in Niederösterreich war mir die schroffe Felswand aufgefallen, die gegen Osten aus dem Wald hochragt. Mit großen Augen hakte sie sich unter und meinte nur „Na dann los. 25 Jahre alt, gut gebaut, sportlich. es gibt doch nichts Schöneres als Bumsen. dir völlig ausgeliefert zu se in. Die Fahrt dauerte nicht allzu lange. Meine Zunge fuhr ihr durch die nasse Spalte. Sofort machten wir uns auf den Weg. Und trotzdem gibt der Typ mir gestern nen Korb. Ich steckte zwei Finger rein und fing an sie mit den Fingern zu ficken. jaaah! ruft Cindy bei jedem neuen Strahl. Diese Gefühlsexplosion in ihrem Arsch, war kaum auszuhalten. Nach dem Essen fuhren wir in die, wie Robert gesagt hatte, ‚etwas andere Disco’. Ich sagte zu ihm, „ja, ich werde tun was du mir sagst“ und ließ meinen Minirock die Beine herunter gleiten, er befahl mir, „zieh auch deine Jacke aus“. In diesem Moment hieb er mir mit etwas, wahrscheinlich war es sein Gürtel, über meine Pobacken, es tat entsetzlich weh und mir stiegen die Tränen in die Augen, aber gleichzeitig hatte ich auch einen gewaltigen Orgasmus. „Warte hier! Ich komme gleich wieder“ sprach sie und verschwand im Badezimmer. Langsam lasse ich deinen Schwanz immer weiter in mich gleiten. Ich sah mir das Geschehen genüssslich an und fing an meinen steifen Schwanz mit meiner Hand zu bearbeiten. Mit dem Daumen massierte sie ihren Kitzler bis sie plötzlich anfing unartikulierte laute auszustoßen und am ganzen Körper zitterte. Sie nahm sein großes Rohr in den Mund und fing an zu lecken. . Kurz darauf kommt eine Frau, setzt sich auf den Stuhl, hebt ihren Rock an und legt ihre Beine auf die dafür vorgesehenen Stützen. Aber für mich war es weniger, denn ich bin ja schon einige 100 Höhenmeter gefahren. Die Augen hatte sie weit aufgerissen und aus ihnen sprach nichts als Geilheit. Bei jedem Stoß gleitet die Metallkugel tief in ihren Hintern, ziehen die Schnüre an den Klammern ihrer Schamlippen und automatisch wird auch der Dildo tief in die Spalte der Frau vor ihr geschoben. Sie schaute sich meine Wohnung an und trat ans Fenster. Er küsste sie immer wilder und steckte dabei seine zunge in ihren schlafenden, regungslosen Mund. . Etwas rundlich, aber an den richtigen Stellen, wirklich große Brüste. Mann wie doof, erst hab ich sie geil gemacht und klar jetzt wollten sie mich. Ich dachte mir nur: Wie geil wär das jetzt wenn alle Schwänze meine Mundvotze stopfen würden und mir alles ins Gesicht spritzen. Was machst Du hier? fragte er sie gespielt verwundert. . Alle waren ganz nackt oder nur mit kleinen Slips bekleidet. Veronika saß im Flugzeug und erinnerte sich an die Abschiedsparty, die sie gestern noch zu Hause erlebt hatte. Wir stellten uns auch vor. Dann riss sie sich wieder zusammen. Ihr Blick fällt auf eine Frau die am Rand der Bühne steht und sich ihre Hände eincremt, dann zu Leonie herüber kommt und sich vor sie stellt. Es tat brutal weh aber ich hatte im gleichen Moment wieder einen riesigen Orgasmus, ich hatte einen derartig starken Abgang, dass mir mein Mösensaft die Innenseite meiner Beine herunter lief. . Aber meine Ankündigung sie so richtig durchzunehmen erzielten jedenfalls die gewünschte Wirkung. “ Bei diesen Worten verfestigte sich der Griff um meinen Schwanz schlagartig und ihre Bewegungen wurden heftiger. Ihre Beine gaben endgültig nach und sie sackte fast leblos auf die Matratze. Heinz und auch ich, hielten dass für eine gute Idee und wir legten eine Einkaufsliste an, was wir an Getränken, Fleisch usw. Ich möchte so gern in ihr kommen. Das regte nun schon mal meine Phantasien an und bald spürte ich Brigittes Hand auf meinem Oberschenkel, Richtung aufwärts wandernd. Ihn dabei zu beobachten machte mich noch geiler als ich es mir je gedacht hätte. Sollen wir wieder gehen? Die Frage klang so, dass ich keinen Zweifel hatte, dass sie wußte, wie ich antworten würde. Einer öffnete meinen BH und meine schweren Titten baumelten wild durch die Gegend, schlugen gegeneinander. Die Warzen waren jetzt Steinhart Meine Meine Frau war erregt, dass konnte ich merken „Ahh. Wo die Grenzen sind, was wahr und was erfunden ist überlassen wir Euerer Phantasie. Ich gebe auch gern zu, dass ich es gern habe, wenn mir wer beim wichsen zuschaut

porno gif

geile eutersau sexgeschichten. mein Schulfreund und sein geiler schwanz. muttis kitzler.