Der Wunschtraum Teil 6

Erste leise Stöhnlaute verließen meinen Mund und ich hatte meinen Kopf nach hinten, gegen die Glastür gelegt und die Augen geschlossen. Aber auch wenn ihre Körper noch in Ordnung wären, ginge es mir genauso. „Jaaaahhh! Das machst Du so gut! Mach schneller und hol Dir Deinen verdienten Lohn tief aus meinen Eiern!“ Ich dachte gar nicht daran Werner jetzt schon seinen Abgang zu verschaffen. Nun legt sie sich auf den Rücken, richtet die Beine und verteilt ihre Haare auf dem Bett. Ich packte die Schuhe aus. Die hatten keinen Blick für Helmas hübsche Aufmachung. Es fühlte sich wirklich geil an und jetzt wusste ich auch, warum der Po an der Nylon auch ausgeschnitten war. Ohne die Position seines Kopfes zu ändern wanderten seine Hände zu den harten, aufgerichteten Nippeln meiner durch die harte Behandlung nun noch sensibler gewordenen Brüste. . Aber woher kommt das stöhnen was mich erregt? Ich schaue um mich herum da entdecke ich einen jungen Mitarbeitenden von der Finanzbuchhaltung, der sich ein Porno über das Smartphone zu Genüsse führt. . Ich erzählte ihr, dass ich sehr verwundert war über die Weise, wie Mansa mit ihr umgegangen ist. Als er ganz drin war, begann Micha zu stossen. . Sie hat etwas ganz Besonderes: Sie ist noch Jungfrau. . Ihre Brüste hüpften dabei über mir, wie gerne hätte ich sie jetzt gedrückt und gestreichelt! Helma hielt die Augen geschlossen und sie keuchte vor Anstrengung. „Nicht das furzen an sich, aber die Demütigung und Erniedrigung, die ich dir damit antue schon. Ich mußte sie mir immer wieder ansehen, diese blöden Verträge. Zum Rasieren ziehe ich ihre Beinreste weit auseinander und schäume die Dose ein. Von seinem Geld hatte er in Ghana ein ziemlich großes Stück Farmland gekauft. Dunkles deux Piesse mit weisse Bluse. Ahhhh. . Ich war eher mit dem Konzern liiert als mit meinem damaligen Freund. Es gibt noch ein paar mehr, aber schließlich muß die Farm in Schuß gehalten werden. Das kam so sagt sie: „Nach dem Frontalcrash mit dem betrunkenen Brummifahrer, musste man mir meine langen schlanken Beine noch an der Unfallstelle amputieren, da sie so sehr eingeklemmt waren und man sie leider nicht mehr retten konnte. Wenn ich sie das nächste Mal wieder sehe fehlt ihr vielleicht auch der linke Oberarm. Scheinbar ging das alles Annie noch immer nicht schnell genug, denn sie drückte mich mit ihrer Hand quasi schon auf ihre Blüte und schloss die Beine um meinen Kopf, damit ich auch ja nicht weiter zögerte und mir Zeit ließ. . Es war eine saugeile Rammelei und ich konnte mich bald nicht mehr beherrschen. Ich sagte ohne zu überlegen „Ich habe mich halt nur erschrocken. . Er ist etwa gegen halb elf bei mir abgerückt . der Abend gestern bei ihnen war wunderschön, und ich war noch so erregt , gestand ich. . Mir platzen bald die Eier vor Geilheit und falle über Michaelas hilflosen Körper her . Werner würde jeden Moment explodieren. Es fehlte die Befriedigung, die Entspannung, das Abklingen der Geilheit. Die anderen Frauen haben hier schon alle Kinder bekommen. ich weiß bescheid. Trotz der Geschehnisse der letzten Nacht traute ich mich nicht sie zu berühren, aber ich war Neugierig. „Im Moment zwanzig, wenn du die mit unserem Armband meinst. Da waren die bewundernden Blicke der Männer, wie man sie eben einer schönen Frau nachwirft. stotterte ich herum. . Dann drückte sie da gegen. So etwas hatte ich noch nie gesehen. . . Ich wurde noch im Auto in Vollnarkose versetzt, meine schönen langen Beine hatte man mir ,etwa Mitte Oberschenkel, abgebunden um die Blutung zu stillen, dann das Gewebe durchtrennt und die Knochen zersägt . Es war Helma, die offenbar am begehrlichsten ihre Wünsche verwirklichen wollte. . . Unfair, oder? Allerdings ist man auch durchaus bereit sich an den Beinen empor zu streicheln und ganz langsam zu machen, wenn man so eine schöne Frau wie Annie vor sich liegen sieht. Welche Schuhgröße hast du denn. Eine zierliche Endzwanzigerin, in einem schwarzen durchsichtigen Kleid und flammend roten Haar. Nach gut einer Stunde konnte ich es schon nicht mehr erwarten dort wegzukommen, und mein blind Date endlich zu besuchen. Dennoch war es frech, einer jungen Frau, die Mann überhaupt nicht kannte, in eine solche prekäre Situation zu bringen. So konnte ich nun viel besser mit Mund und Zunge an ihre Möse heran. Was würden Sie jetzt in meiner Situation tun? Fragte ich Ihn. Die Kreise zirkeln sich immer näher an seinen Hoden und seine Rosette. Das ist nicht gut für deine Ausbildung. Carola, du kennst mich doch , klang sie empört. Eine ungewohnte heftige Erregung bemächtigte sich meines Körpers. “ Marie schaute etwas verdutzt. . Wie sehr hätte ich ihr in diesem Augenblick ihr zweites Bein gegönnt! So sehr ich sonst in seltsamer Weise von ihrer Unvollkommenheit angetan war, nach diesem leidenschaftlichen Ritt hätte ich ihr doch zwei Beine gewünscht. Immerhin war sie am Mittag oder Abend nicht einmal gekommen und hätte Micha sie ran genommen, hätte man das bestimmt gehört. Die Mädels schwitzen, mir schmerzen die Glieder, alle fünfe, und ich schwitze ebenfalls