Die Erziehngsanstalt

Nach zwei weiteren Stößen zog er seinen noch immer zuckenden Penis aus ihr heraus und schüttelte ihn noch einmal mit der Hand als eine weitere Ladung aus ihm herausspritzte und sich über Karos Gesicht verteilte. Dabei führte ich mein Glied zwischen ihre Beine. “. Nach kurzem Nachdenken ging ich ins Schlafzimmer. „Ohhh, was für ein schöner Anblick an diesem sonnigen Morgen“ sagt Herr Oberstudienrat Mayer. Ich konnte das rosa glänzende Innere ihrer Muschi sehen welches durch einen ziemlich großen Clit gekrönt wurde. Und das bei dieser Hitze. Er musste dem anderen ein Zeichen gegeben haben, denn er hörte plötzlich auf, in die zu stoßen uns verharrte in ihr. Ich bin immer noch geil. Der Dame ist es sichtlich unangenehm, dass ich ihretwegen den Bus verpasst habe, aber sage, dass ist nicht so schlimm, ich hab ja was zum lesen dabei und will mich auf die Bank setzen. Ich werde nachher auf den Müllplatz fahren und dann muss ich zum Augenarzt. Hier standen zwei Inselschönheiten: Maria, eine Endvierzigerin, schwarzes Haar ca. Du segelt gut lobte ich hast Du auch Scheine? fragte ich. Aus den Augenwinkeln sah ich Hans zögernd näher kommen. Ach ja und deine Frau darf Augenbinde in keinem Fall abnehmen, denn dann seit ihr raus. Ich geh heute wieder mit Juan aus, er will mir noch eine andere Disco zeigen. Mein Engel hatte sich ein Frühstücks-Müsli mit viel frischem Obst geholt. Auf der Gourmet-Meile. „Dann kann es jetzt ja weitergehen mit unseren Spielen und du behälts die Augenbinde bitte auf, damit es dir nicht allzu schwer fällt was da noch kommen kann. „Wenn Du sie möchtest, musst Du sie dir schon holen“, kam postwendend zur Antwort. Problemlos konnte er eindringen, mein Schließmuskel war immer noch gedehnt. Karo die nichts sehen konnte war kurz desorientiert, verstand dann aber was ihr vermeindlicher Mann von ihr wollte und beugte sich nach vorne und nahm den Schwanz von oben in den Mund. Auch sie waren unglaublich groß und schwer. Während sie aus der Hose stieg öffnete ich mein Badetuch. Neben ihm auf der Sitzbank lag Maria und sonnte sich, nur mit ihrem knappen Bikinihöschen bekleidet. „Ne, so einfach geht dies nicht. Sie glänzte rot wie eine polierte Tomate. Ich drang tief in sie ein. Ich griff nach ihrer Brust und rollte ihre Warze zwischen den Fingern. Sie spürte, wie er Öl auf ihren Po tropfen ließ und wie die warme Flüssigkeit ihrer Pospalte entlang lief. Ich bin sicher, dass ihr noch viel Spaß haben werdet. Die langen Beine hatte sie in meine Richtung gestreckt, so konnte ich sehen, dass sie vollständig rasiert war. Zum Nachtisch gab es noch einen honigsüßen Kuchen, der die Schärfe wieder dämpfte. Sam berührte ihre offenen Schamlippen. Bis Mittag kam sie nur wenige Male um nachzufragen. Für sie hoffe ich sie gewinnt, für euch und für mich persönlich hoffe ich, wir werden mit Karo weiterspielen. Er steckt seinen Kopf zwischen meine Brüste und drückt sie fest zusammen, dann nimmt er sich jeden Nippel noch mal einzeln vor um daran zu saugen und ihn zu zwirbeln. Danach wird sie herauskommen und das etwas wird verschwunden sein. Beide taten dies aber mir Lust und Geilheit, wie ihre lüsternen Augen verrieten. “ „Soll ich dir den Rücken waschen?“ „Das wäre nicht übel. Ich brauchte also nur ein wenig zu tauchen. Dann verließ sie den Raum. Nur eine kleiner Snack. Und wieder das untrügliche Zeichen dafür, dass sie extrem feucht sein musste. Ich weiß nicht wer lauter seine Lust heraus schrie, er oder ich. Bettina ließ sich jetzt nach hinten fallen und entspannte sich durch meine Zungenarbeit zusehends