Die junge Hure – meine Bestellung

Bedenke aber solltest du dich jetzt darauf einlassen, dann kommst du um ein reales Erlebnis nicht mehr rum . Herr K. Wobei ich einrief „Herr Vorsitzender, es kann doch nicht sein, wir müssen alle Mannschaftsmitglieder aussagen lassen, schließlich könnte es sein, dass einer der Zeugen etwas anderes aussagen würde“. Dieser Schwanz war riesig und dick und er brauchte 4 Stösse um ihn ganz in mich hinein zu treiben. Kerstin spürte wie er kam, seine Griffe wurden fester, sein Keuchen schneller und plötzlich stieß er auch kraftvoll zu bis er grunzend in ihr kam und eine große Ladung direkt in ihre Muschi abspritzte. Tina hatte immer noch ihre Hand bei mir. Die Beine konnte sie auf Grund der runter gezogenen Jean nicht spreizten. Dann zog der mit einem Ruck seinen Schwanz aus der Muschi und begann sie tief in ihren Arsch zu ficken. Ich war schläfrig geworden, als wir endlich an der Fähre ankamen und stolperte den anderen hinterher. Auch sie war unter ihrem Mantel ziemlich herausgeputzt. Weiterhin ließ ich 12 Männer nach und nach aussagen, die kurz und knapp bestätigten, dass Kay bei seiner Einheit war. Aber jede Berührung an meinem Schwanz wurde immer qualvoller. Und dann gehen wir runter in die Garage, besteigen sein Auto und fahren los. Sie schaute wie gebannt auf den Bildschirm wie die Frau unter lautem Stöhnen genommen wurde. Völlig erschöpft fielen wir beide ins Bett. Sie war wie in Trance wollte nur mehr Schwänze haben, schmecken, ficken, Fotzen lecken, Menschen riechen. Ihre Beine wirkten durch ihre High Heels noch länger. Da sitzt er, schaut mich nur kurz an und dann wieder auf den Fernseher. Mai als um Mitternacht die Tür zu meiner Schlafkammer geöffnet wurde und der leibhaftige Teufel in mein Zimmer kam. Diese Gedanken schwirrten durch ihren Kopf und sie nahm es sich vor das durchzuziehen. Danach begrüßte ich Celina. Natürlich begann ich sofort damit. Da greift seine Hand wieder in meinen Schritt, umfasst meine Eier. Und Pete begann zu grinsen: „Nun, es freut mich, wenn du Spaß hattest, aber nun kommen wir zum eigentlichen Zweck dieses Wochenendes“. Aber das war er schon immer. Du bist schließlich noch in der Probezeit. Ja, auch ich schlief hier hin und wieder allein, gerade wenn die Kinder vertan waren und ich einfach Überstunden machen konnte, um die Zeit in der wir miteinander schliefen, wieder rauszuarbeiten. „Hör auf zu heulen du Dreckstück und mach dich fertig! Das wird eine lange Nacht werden!“. Immer wieder stöhnte ich auf. Als er bei seinem Auto war blickte er zu einem offenen Fenster auf und konnte deutlich hören, wie ein paar Soldaten bereits dabei waren, seine Frau ordentlich durchzuficken. Und wie gierig sie daran saugte. Blas mir einen. “. Ich gehe auf die nie und stütze die Hände auf den Boden. Langsam drang der Finger in ihren Arsch ein und fingerte sie dort langsam. Am späten Nachmittag waren sie wieder zurück wieder im Hotel. Dann trocknen wir uns ab und er bekommt meinen Besucher Bademantel, ich gehe in die Küche und mache uns Kaffe. Sie betrachtete sich im Spiegel, gefiel sich, streichte sanft über ihre Oberschenkel und drehte sich langsam. Würde ich nicht sehen, dass ich in ihrer Muschi stecke, hätte ich glatt vermutet ich würde sie in den Arsch ficken. „Ja zieh kräftig“ rief er und wandte sich wieder dem Analbereich zu. Ich bat ihn sämtliche schriftlichen Unterlagen ins Hauptquartier schicken, dabei sagte ich ebenfalls „beim nächsten Verfahrenstermin stehen sie in Uniform vor Gericht. Sabrina musste sich mit ihrer Muschi über das Gesicht seiner Frau setzen, sich nach vor beugen und ihr Petes Samen raus lecken.