Die Patientin

. Ich nehme ihn trotzdem. das du prüde bist, da kann ich nichts für. Offenbar machte sie das an, denn sie fing an breit zu grinsen. Naja, egal, dann einfach ein bisschen entspannen und die Zeit genießen. Nicht jeder Mann gönnt seiner Frau soviel Spaß, ohne dabei eifersüchtig zu werden, sagte die junge Frau neben mir und deutete mit einem Nicken zu Loana. „Öffnen sie doch ihre Hose. Mit einem lauten Stöhnen schiebt Henry seinen Schwanz jetzt ganz in den Schlund von Dennis und fängt an zu spritzen. Ein übler Stau nach einem LKW-Unfall hatte mich stundenlang aufgehalten. Wieder dreht Christina den Po zum Spiegel, so gefällt es ihr tatsächlich besser. Naja, wie dem auch sei. Patrizia war auf zig verschiedenen Seiten gewesen. ??? Toni nimmt einen Elektrorasierer und nähert sich meinem Gehänge, dort rasiert er mit ein paar Strichen mir meine wenigen Schamhaare weg. So liegt nun ihr Poloch weit geöffnet vor mir. Ein rauer Daumen streift über meine Eichel – Huhhh! ;Bin ich etwa mit meinen jungen 20 Jahren in ein Gay-Kino geraten? ; Ja – aber in diesem Moment war es mir egal – an diesem Tag war ich halt geil ohne Ende. Er war so weit, dass man je nach Stellung von rechts nach links durchsehen konnte und Loanas Brüste völlig unverhüllt betrachten konnte. Wie heftige Stromstöße laufen die Wellen ihres ersten Orgasmus immer wieder durch ihren Körper und lassen dabei jeden einzelnen Muskel zucken. ICH FLÜSTERE DIR IN DAS OHR OB DU MICH FICKEN MÖCHTEST ODER MIR AUF MEINE BRUST ABSPRITZEN WILLST. Wir übernehmen eine bestehende und funktionierende Ladenkette, deren Inhaber verstorben ist und sein einziger Sohn keinen Bock hat, die Firma weiterzuführen. Isabelle bemühte sich und drückte ihre Backen mit beiden Händen zusammen, als Andrea die Flasche herauszog. So wurden wir zu 24/7 Sklaven. Die Tür ging auf, und ich erkannte sofort meinen zukünftigen Herrn, Er gab mir die Hand, stellte sich vor und bat mich ins Haus. Ich will nun seinen Schwanz in meinem Hintern spüren. Zum Beweis stand sie kurz auf und drehte sich vor uns, man konnte nicht nur keinen Abdruck unter der dünnen Hose sehen, es zeichnete sich auch ihre Muschi sehr deutlich durch den Stoff ab. Eine ungewohnte Neugier überkommt sie, sie zieht ihren Bauch ein und versucht ihre Brust so gut es geht rauszustrecken, betrachtet wie sich die rundlichen Hügel unter ihrem T-Shirt abzeichnen. „Füße lecken“ hörte ich den scharfen Ton meines Meisters. Ich komme auf dem Rücken zu liegen und meine 20 x 5 stehen wieder weit von mir ab. Ich sah ihn und seine Begleitung an und sagte: Ja klar kein Problem, setzt euch. Er war an dem massiven Metallbett festgekettet. Wie willst du denn nach Hause kommen? fragte sie mich, als ich uns noch zwei der leckeren Getränke bestellte. Ich hielt mich jetzt auch nicht mehr zurück und wichste wie ein Besessener und spritzte in hohem Bogen auf den Boden des Hotelzimmers. Ich weiß nicht was mit mir los war, mir wurde heiß und kalt und ich hatte nur noch einen Gedanken: Wie lerne ich dieses Mädchen kennen? Wie gesagt ich war eher der schüchterne Typ und kannte mich nicht so mit Anmachsprüchen aus und ein großer Tänzer war ich auch nicht und so stand ich zunächst mal an der Theke, wahrscheinlich mit offenem Mund, und starrte zur Tanzfläche. Der zweite Orgasmus kommt gleich hinterher. Der Mann stülpt meinen Slip über sein Glied und onaniert kräftiger. . Meine Titten schwingen wie Glocken vor seinem Gesicht. Sie leckten ihn schön Sauber und mein Schwanz dachte gar nicht daran kleiner zu werden, auch meine Töchter schauten ganz gierig auf meinen Schwanz. . Die Männer stöhnen im Chor. Ich winkel meine Beine an und strecke im meinen Po entgegen damit sein Riemen mich mit der ganzen Länge ficken kann. hörte ich mich sagen. Das Zimmer der beiden war eine Suite mit ca. Ich halte nichts von sozialer Konformität. Sie war kurz vor dem Orgasmus und robbte sich plötzlich zu mir hin. Ich will nicht vorgeführt werden. “ Das schmatzen ihrer Fotze wurde immer lauter und unter ihr hatte sich schon ein kleiner See aus ihrem geilen Saft gebildet. Oh nein…es waren nicht nur die Stimmen unserer Meister. Ich dachte über den gestrigen Tag nach, und konnte es noch immer nicht glauben, was ich in kurzer Zeit erlebt habe. „Ja und ganz frisch gefickt von Henry. Sie drückte sich so fest an mich, dass mein Schwanz hart wurde und ich beim Tanzen damit ihre Muschi ständig berührte. Die Finger schieben meine Vorhaut hin und her, in meinem Slip wird es eng und feucht. „Nur noch 2,5 Stunden, dann sind wir da“, sagt meine Freundin und ich kann mein Glück kaum fassen. Natürlich würde ich alles tun, damit Loana glücklich ist. Sie setzt sich auf mich. Die Leine wieder durch diesen Ring am Boden, mein Arsch nach oben, den Kopf ganz unten. . Thomas und seinen Kumpel habe ich noch zweimal beim Abendessen im Hotel gesehen, wir haben uns gegrüßt und jeder ist in seinen Erinnerungen geblieben. Er streichelt jetzt zärtlich und nicht mehr so machohaft hart unsere schon leicht verschwitzen Körper. Und allein diese Prozedur macht uns bereits wieder rattenscharf. Es war nun schon halb drei und Loana meinte, sie müsse jetzt dann aufbrechen, denn bis zum Hotel hätte sie noch eine gute halbe Stunde Fußmarsch vor sich