Die Routineuntersuchung

Sämtlich Gefühle konzentrierten sich auf meinen Penis. Die Augen von Carlo verschlingen jeden Quadratmillimeter ihres Körpers. Ich griff sie mir und knetet sie kräftig durch, was sie nur noch mehr anspornte. Doch nu ließ sie meinen Schwanz wieder aus ihrem Mund gleiten und richtete sich auf. „Schau mal“, sagte sie, „Ich versuche es dir einmal zu erklären, vielleicht verstehst du mich dann besser. Ein Piercing wollte sie sich eigentlich schon lange einmal machen lasen, es fehlte nur am Mut. Sie bekommt kein Handtuch und so kommt die Wärme nur langsam in ihren leicht unterkühlten Körper zurück. Ihr Stöhnen wurde lauter und sie beugte sich zu mir herunter, gab mir einen Kuß und stieg von mir herunter. Ich hielt ihren Kopf fest, während ich sie so tief ich konnte in den Hals fickte und lies sie sich selbst dabei im Spiegel betrachten. Aber da gibt es ja glücklicher weise noch dein enges Arschloch. Mein Gott das wäre das schönste was passieren könnte. . Mein Hand streichelte über ihr Bein und ich schob langsam Ihren Rock immer Höher; sie lächelte dabei und sagte, wir sollten noch schnell ein Glas Wein bestellen, bevor es nicht mehr zu trinken gäbe. Eine gewisse, dem Alter entsprechende, Fülle und Weichheit, wie ich sie so sehr schätzte. Ich gehe schnell ins Bad und hole sie, mach du nur alles bereit und warte dann am Tisch auf uns. Ich wollte und konnte Steffi nicht mehr widersprechen: ihre warm-feuchte Lustritze, Ihr dezentes Stöhnen und die Lust die sich mir mit dem wichsen meiner Schwanzspitze bereitete bereiteten mir ein unbändiges Verlangen, Ihr diesen Wunsch zu erfüllen. Sie war sehr schlank und trug ein hellblaues hautenges T- Shirt und eine mindestens genauso enge Bluejeans. Nun gut dachte ich, es ist sowieso spät, Hunger hast Du auch ergo kannst Du auch das bisschen noch warten. Die Sklavin hat in der Zwischenzeit einen gewaltigen Orgasmus erlebt. “ „Sehr gut. Es wurden anzügliche Bemerkungen bezüglich ihres Auftretens gemacht. So gut es ging versuchte ich seine Hände immer wieder von mir runterzu bekommen, was in meiner Position aber ziemlich schwierig war. „Ich ahbe mich auf jeden fall gefreut Dich kennen gelernt zu haben,“ sagte er zu mir und sah mich an. Als sie wieder hoch kam sah sie, dass ich meinen harten pochenden Schwanz rausgeholt hatte und mich ein wenig wichste. Aber als meine Freundinnen im Chor riefen: Küsschen! Küsschen , habe ich auch das hinter mich gebracht. Eine kalte Platte oder so wäre jetzt toll. Also erst mal ab ins Bad und meine Muschi schön blank rasiert. Tom und ich legten uns zu den Beiden. Mmmmmmmhhhhhhhhh aaaaaaaaahhhhhhhhhhhhh geeeeiiiiiiiilllll!“ Endlich ist es soweit. Leider konnten wir dadurch nicht mehr den Kurs halten und versuchten nur noch irgendwie durchzukommen. Wir stellten uns ebenfalls vor und gingen zusammen nach oben, wo Günther extra einen Raum für solche Abende hergerichtet hatte. Es verfehlte ihre Wirkung nicht. Ist schon toll was so ein Schwengel ausmacht. Ihr Oberkörper passte in seinem weiteren Verlauf zu ihren Schultern. “ „Ja ich wollte nur sicher gehen. Wie selbstverständlich ging Tom in das gleich Abteil wie ich. Auch die Languste merkte es und versteckte sich unter einen großen Stein. Tom und ich guckten uns an und auch wir begannen uns zu küssen. So lagen wir bald nebeneinander auf dem Sofa und küssten uns, während ich Eva streichelte. Ich guckte Tom mit großen Augen an. Jetzt war sie direkt vor mir und ich konnte meinen Blick immer noch nicht anwenden. Du hast sie heute zum glücklichsten Menschen gemacht“. Sie stöhnte laut auf, als ich mit meiner Zunge ihren Kitzler berührte und dort verweilte. Das Bad hat einen überdachten windgeschützten Außenbereich in den man vom Hauptbecken aus hinein schwimmen kann mit sehr angenehm warmen Wasser und eine Art Whirlpoolfunktion , ich schlug vor doch mal dahin zu schwimmen . Sie zitterte. Das wollten wir doch gerne mal versuchen. Sie streckte ihren Po zu mir und forderte mich zu einem Quickie auf, den sie jetzt brauchte. Ich konnte mich nicht mehr zurück halten, und schoss ihr eine kräftige Ladung Sahne zwischen ihre Backen. Zum ersten mal in meinem Leben hatte ich einen fremden Penis gespürt. Nun gut dachte ich, es ist sowieso spät, Hunger hast Du auch ergo kannst Du auch das bisschen noch warten. Dies führt dann zur sofortigen und unwiderruflichen Beendigung unserer Meister Sklavin Beziehung. Nachdem wir beide gekommen waren, verharrten wir noch einige Zeit in dieser Position und langsam floss mein Sperma wieder aus ihren Schamlippen heraus. Unsere Chats wurden immer intensiver. Sie hatte kleine Brüste, das konnte nun wirklich jeder sehen, denn ihr T-Shirt schmiegte sich an ihren Oberkörper. Ich setzte mich auf die mittlere Bank, atmete tief durch und versuchte mich an die Tempertur zu gewöhnen, es war ja zu lange her das ich dies hatte. Ich sah zu Nicci wie sie mit den anderen mitwollte, sie stieg aber etwas unbeholfen von dem Kerl unter sich ab und war auf den Knien auf dem Sitz neben ihm. Ihre Hände werden hinter ihrem Kopf gebunden. Weiter lies ich die Gerte arbeiten und sparte auch empfindlich stellen nicht aus. Eva stöhnte weiterhin auf, kommentierte alle meine Aktionen mit einer veränderten Art, ihren Gefühlen eine Stimme zu geben. Auf einmal spürte ich seinen dicken Schwanz an meiner Muschi. . Zwischen Ihren Beinen hatte sich eine richtige Spermapfütze gebildet. Durch weitere Rechchen in Ihrer Branche kam auch nur ein einziger Arbeitgeber in Frage. „Hey, wo willst du denn hin“. Ich setzte mich jetzt noch unbekümmerter neben sie und sicherlich musste ihr bei einem Blick zwischen meine Beine auffallen, dass sich dort auch schon ein ziemliche Beule zeigte. Ich kannte drei Geschäfte in der Nähe ihres Hauses, Anzahl der S-Bahn Stationen bis zum Hauptbahnhof und wusste wie weit die einzelnen Orte ungefähr auseinander lagen. Nun gut dachte ich, es ist sowieso spät, Hunger hast Du auch ergo kannst Du auch das bisschen noch warten.

porno gif

sie willte nur eine Routine Untersuchung porno.