Eine kleine Phantasie (Für Frauen!)

Dann stellte sie einen Fuß auf die Sitzfläche des Nachbarstuhls. Vor jedem der Mädchen stand ein Mann. Tom machte mir auch immer wieder Komplimente wie gut ich aussehen würde, und das bestimmt niemand glauben würde, das ich morgen meinen 40. Ich stiess mit den Hüften nach oben, aber sie bremste mich unvermittelt. Ich tat dies, und sass auf einmal nur im BH und String vor Ihm. Ein weiterer Mann hat sich rechts von Dir nieder gekniet und diese Mal greifst Du ohne nachzudenken diesen Schwanz. . Ob sie es nun gemerkt hatte das sie von einem anderen Mann gefickt wurde wusste ich nicht und fragte sie auch nicht. Mittlerweile ist sie nun auch aufgeregt und neugierig, auf das, was sie erwartet. Das Riesenteil verschwand schmatzend in ihre Möse und sie begann zu zittern vor Lust. Donnerstag, den 23. Ich zog ihr das letzte bisschen Stoff rasch aus und drückte ihre Oberschenkel weit auseinander. Komm hier ist die Muschi die du gestern rasiert hast, na los wichse deinen Schwanz, ich will sehen wie du kommst!” Das verfehlte seine Wirkung nicht. Langsam schob er den Schaft immer tiefer in mich rein. Unter meinem Knebel stöhnte ich vor Wonne und wand mich, so weit es die Folie überhaupt noch zuließ. Wir verbissen uns in der Unterlippe des anderen. Ich spürte wie sich ihr ganzer Körper verkrampfte und sie unter lautem stöhnen, begleitend mit den Worten „Ich komme Michael, bitte wichs mich weiter mit deinem Finger, du geiler Bock. Es war der andere Gast, wie ich jetzt feststellen konnte und bevor er kam, schlug er mir noch kräftig auf meine Arschbacken, was mich, ebenso wie die Ohrfeige von Manfred, meinem Super Orgasmus näher brachte. Während sie Klaus weiterhin kräftig wichste, nahm sie meinen Riemen in ihren Mund. Ihre Hände gleiten hinter Deinen Rücken und öffnen Deinen BH-Verschluß um dann in einer gleichförmigen Bewegung erst die Bluse und dann den BH über Deine Arme abzustreifen. . Sie sagt, dass sie jetzt kurz nach ihren Tagen ein viel stärkeres Verlangen nach einem richtigen Schwanz hätte als früher wo sie noch die Pille nahm. An euere Sitzreihe angekommen nimmt sie Deine und ihre Sachen auf, öffnet die Eingangstür und führt Dich rechts zu den Toiletten. Du kannst Dich nicht halten, schleckst mit Deiner Zunge einen tiefen Zug aus ihr und schmeckst die salzige und doch süße Mischung in Deinem Mund. Ich konnte kaum ein Auge davon lassen. Sie trat zurück, offenbar um ihr Werk zu begutachten, denn sie musterte mich spöttisch von oben nach unten. Wenn ich Sie frage was die beiden letztes Wochenende eigentlich gemacht haben, sagt sie, sie darf es nicht erzählen, aber ihre Augen haben dann immer ein glänzen. Das blauschwarze Haar, die wasserblauen Augen, perfekte Brüste und unendlich lange Beine. Dort wartete für das Ritual bereits mein Arbeitskollege zusammen mit 3 anderen Männern. Dabei passierten Dinge die ich vorher nie erlebt hatte , man(n) zwinkerte mir zu und pfiff mir nach , . . Während die zwei Frauen sich ihre Ärsche mit dem Dildo fickten leckte die andere abwechselnd die glühenden Pussies. Nun befahl mir Manfred, mich auf Bruce’s Schwanz zu setzen, Bruce lag schon auf dem Tisch, dass Gummi hatte er schon über seinen Schwanz gezogen, ich setzte mich mit dem Gesicht zu ihm, auf seinen, von mir schon steinhart geblasenen Schwanz und begann ihn zu reiten, wobei er meine Brüste in die Hände nahm und diese knetete, währen ich ihn ritt. Mai, 2002 Liebes Tagebuch, Ich war mit meiner Freundin, die mittlerweile 20 geworden ist, auf der Betriebsfeier in ihrer Firma. Der Wirt drehte sich plötzlich um und sagte zu mir, „Los, du kleine Schlampe, leck mir auch meinen Arsch!“ und drehte mir seinen Hintern zu, während er mit beiden Händen seine Backen auseinander zog und mir seinen Hintern fast in mein Gesicht drückte. Nach der ersten Orientierung gehst Du zielstrebig zu dem Regal mit den Dildos und suchst nach dem, der Dir eben ins Auge gefallen ist. . Du siehst Dir die Pornomagazine im Regal an. Als ich mich für den Abendspaziergang in die Altstadt fertig machen wollte, zog Micha aus seinem Koffer Frauenkleider hervor, die er für mich gekauft hatte. Obwohl meine Freunde sagen, daß sie wie eine Schlampe aussieht, hat sie sehr viel Spaß und Freude. „Checkst Du mich schon wieder ab, Du unerzogener Kerl. Schiebe ihn soweit es geht in deinen Mund uns sauge etwas. Gleich würde sie mich befreien. während ich meinen Saft mit Zunge und Finger auf ihren Körper verteilt wird, während sie die sanften Ausklänge ihres ersten Orgasmus in dieser Nacht genieße. Sehr gut sogar!“ antwortest Du. Dann schob er mir sein Glied in den Hintern. Dann haben sich Männer im Kreis um die Braut aufgestellt und ich konnte ganz nah erleben, wie meine Frau ringsum mit den Schwänzen spielte und wie sie geil darauf wurde, in jedem Loch ein Schwanz zu spüren. Ich selbem Moment spürst Du ihre Zunge an Deiner Spalte. Mein Schwanz pumpte und Gina schob die Vorhaut immer schneller vor und zurück. Ich fing an zu stoßen wie ein Berserker , mein Schwanz spannte sich und begann zu pumpen. Als er wieder zurück war machte ich meinen Rucksack auf und sah dass ich ja meinen Frauen-Unterwäsche dabei hatte, aber dazu vielleicht später …. Der Wirt schob mir seine, von meinem Mösensaft total nassen Finger, zwischen meine Lippen und ich leckte ihm diese sauber. . Tom machte mir auch immer wieder Komplimente wie gut ich aussehen würde, und das bestimmt niemand glauben würde, das ich morgen meinen 40