Eine Nacht nach der Party

Ich war so verdattert, das ich fast vergessen hätte, sie herein zu bitten, aber Ulli schüttelte den Kopf und sagte zu mir, dass ich Tanja holen solle. Und während der ganzen Zeit strömte Wasser in ihren Hintern. . . . . Als sie einmal Ihre Beine andersherum übereinander schlug konnte ich einen Blick auf Ihr heilligstes erhaschen. Ich leckte was das Zeug hielt, von den Mädels war nur noch Stöhnen und keuchen zu hören. Total geschafft lege ich mich neben sie und hole erst mal tief Luft. Etwas später hatten wir dann eine Lösung gefunden und die beiden konnten die Rohrnummer probieren