Flegeljahre 10: Solveig PART 2 (END)

Pure Lust, Verlust der eigenen Kontrolle und einen Orgasmus der immer noch irgendwie in ihr war. Sollte Melli zum Zuge kommen. Sie war nervös, so nervös wie noch nie in ihrem Leben. Dann fiel mir auf das ich an dieser dunklen Felswand, wie weißes Leuchtfeuer war, das man Meilen weit sehen konnte. So hatte nur ihr Mann sie damals behandelt. Gitte sah genau, warum. Ich wartete eine ganze Weile und dachte schon das ich es geschafft hatte, da hörte ich Schritte, die sich langsam nährten. Wenn ich mich nur minimal darin bewege, dann knirscht und knarzt und schrubbt das, dass ich . . . Grinsend beobachtete Nikolaj Svetlana und meinte dann zu uns: „Besonders gute Freundinnen scheinst ihr nicht gewesen zu sein. Wenn sie erst einmal auf ihm saß, konnte ich hoffentlich schnell verduften. Was für eine überaus schöne Frau, sie doch ist. . Sie fing an meiner Freundin die Jeans, zu öffnen. . “ Dann schaute sie zu uns. Sabine hatte das Gefühl, dass er ein Mensch war, und nicht nur ein mieses Ekel. Wo steht denn euer Auto?“ „Da hinten der rote Corsa. Als er mir in mein Glas nachgeschenkt hatte, stellte er sein Glas auf den Beistelltisch und kniete sich zwischen meine weit geöffneten Schenkel. “ „Schade, dann wird nichts mehr aus dem Anprobieren. Sie will doch auch wissen wie das ist, so einen Zipfel in der Hand zu haben. Ich fragte sie, ob ich sie lecken soll, aber sie verneinte nur. Und sie hatte das Gefühl, ihr Gehirn verwandele sich in eine weiche, gummiartige Masse. Erst als ich mir sicher war das alle raus waren, rief ich die Polizei. Sie war nur ein nettes Beiwerk für ihn. Sie holte aus und schlug voll mit der flachen Hand auf die offen liegende Fotze. Die Attrappe fühlte sich gar nicht kunststoffartig an. Doch halt, da ist ein Junge. . Sie stützte sich auf den Gummiknien ab und schraubte ihren deftigen Hintern steil in die Höhe. Hart fing sie an die Fette Prachtlatte abzuwichsen, wobei der Schwanz schmatzend durch ihre zarten Finger flutschte. Er war plötzlich ein Mann geworden, der menschliche Gefühle verstand, und diese auch sah. Ich zeige dir meinen Vibrator, der total verschleimt es. . Nur dieses Mal wich sie nicht zurück und erwiderte den Kuss. . Nein, sie musste sich verbessern, sie steckte nicht in der Gummihaut, sie hatte nun eine Gummihaut. . Arrhhhhhh du geiles Fickluder. Natürlich kann er nicht so ohne an den Brüstchen vorbei. Hastig zog sie ihre Hand zurück. . Das Gummi knirschte, weil es so stark noch nicht gedehnt worden war. Ihre Organe wurden komplett umgeschichtet, der Magen um eine Nuance größer -– jedenfalls, solange Nino sie dermaßen opulent bediente, danach würde er sicher um eine Spur schrumpfen –, entbehrliche Organe wie die Nieren dagegen verkleinerten sich auf ein vernachlässigbares Maß. Da kommen eher die Eltern näher, als dass es bei den Kindern da funkt. Da sitzen sie nun und halten Händchen. Tanja seufzte leise auf Fuuuuuck was für ein herrlicher Fickschwanz! stöhnte sie innerlich auf. . Der Spritzbock hielt mit der Kamera voll drauf und langsam ließ sich Tanja den Ficksaft schmecken. So ein edler Ritter, wie der ist. Beide waren gut gebaut. Kurz schauten wir nach und sahen, dass Svetlana und Ilja eintraten. Sie werden so glänzend wie deine Gummihaut. “ Doch kaum dass er das gesagt hat, da dreht sie ihn auch schon um und liegt auf ihm. Nein, es kommt auf etwas ganz anderes an. Ein wenig senkte ich mich nieder und hatte seine Eichel genau zwischen meinen Schamlippen. Aber das sagt sie so nicht. Gitte löste sich von Ninos Samenkolben. Aber dann öffnete das Mädchen die Augen. Ende . Ich schüttelte den Kopf, stand auf und reichte ihm die Hand mit Ring. Sie kicherte ein wenig und nahm ihre Beine von seiner Taille, um das Höschen ausziehen zu können. Ja, der Bernd und auch die Anja haben es faustdick hinter den Ohren. . Unter einem Arm ein Badetuch und ein Buch in der Hand. Als sich die Fahrstuhltür öffnete und Frau Schmidt, sowie Frau Lehmann plötzlich in der Wohnung standen. Schnell war mir klar das die Wohnungsnummer auch der Parkplatz war. Sie krümmte sich vor Schmerz, ihr Blick wanderte hinab, und dann sah sie mit eigenen Augen, wie zusätzlich zu ihrer Vagina ein dicker schwarzer Gummischwanz wuchs und anschwoll wie ein prächtiger Hengstschwanz. Erst als er sein hartes Glied aus ihr herauszog, und sie seine Stöße nicht mehr spürte, wurde sie wieder klarer im Kopf. Die am Hals einmal zugeknöpft war, sowie am Bauch zugeknöpft war, Der Busen war offen, Das Hemd hatte ein ovales Loch, so dass man ihre Titten die steif und straff nach oben stand sehen konnte. Der Seewind bewegte die Seiten ein wenig, während sie sich immer tiefer auf die Geschichte der beiden Helden im Buch konzentrierte. Aber etwas konnte Gitte auf Anhieb sehen. Die Frau blickte zu Nuria, während sie sich langsam auf den Unterleib ihres Freundes setzte. Doch dann lässt sie es ohne eine Regung zu. Er sieht sie nicht mehr als nur seine Mutter. Es stand nichts in der Akte, nur so viel, das wir ihnen alle Wünsche erfüllen und eben diesen Job anbieten sollen . Aus ihren Atemzügen wurde ein immer lauter werdendes Stöhnen. Auf der Fahrt hatte ich mir in meiner Fantasie ausgemalt, wie wir die nächsten drei Tage wohl verbringen werden.