Game of Moans

Wenn ich denn mal da bin schlafe ich im Wohnzimmer auf der Couch, da sich für mich keine eigene Wohnung lohnt. Mit ihrer rechten Hand streifte sie mir durch Haar, die andere Hand legte sie auf meinen Kitzler. Ich zeigte ihr die Wohnung und ich hatte immer ein frisch bezogenes Bett im Gästezimmer, falls mal einer der Kinder oder Enkelkinder kommt. Sie verteilte das Gel auf sich und auf mich und die Seife verwandelte sich in glitschigen Schaum, in dem unsere Körper wie Öl aufeinander gleiteten. Vorsichtig nehme ich dann die Nylons von der Leine und fühlte das zarte Garn auf meiner Haut. Dann hätte sie daran geleckt und sich den vollgeschmierten Zwickel in den Mund gesteckt. Auch wir wendeten und machten uns auf den Heimweg. Dein Spielzeug ist ja auch nicht zu verachten. . Ich drehte mich um und öffnete meine Hose. Aber ich hätte nicht gedacht dass du das so gut kannst. Wir stöhnten beide gleichzeitig auf. Wow, war das herrlich, als sie danach meinen ganzen Körper mit vier Mündern und acht Händen erforschten. Ich spüre wie die Eichel im Rachen anstößt. „Bitte entschuldige Jochen, ich wusste nicht dass du Zuhause bist. Währenddessen sah ich aus dem Augenwinkel, wie der attraktive blonde Mann meinem Bekannten einen blies, was ich mir etwas näher ansehen wollte. Neben der Straße tauchte eine unscheinbare Abfahrt zum Ufer der Alz auf. “ Klang zwar nicht besonders überzeugt, aber immerhin. Ich bückte mich und nahm seine geilen Eier in den Mund, die verdammt dick waren. Ein dicker Tropfen bildete sich schon wieder auf den Eichel und tropfte mir innen auf meinen Schenkel. Ich bin Daniel 23 Single und Fernfahrer. Aber darum werde ich mich schon kümmern, sagte sie und lächelnd und strich mit der Hand über die Beule in meinem Rock. Ich liess mir dann immer besonders viel Zeit um auf die Toilette zu gehen. Etwas anderes. Eine Schelte? Nein. Wie Immer. Ich schob das knappen Höschen – es war hinten kaum breiter als ein Schnürsenkel – beiseite. Du hast nichts gehört. Sein Schwanz ist in deiner Griffweite. Und auch sie stöhnte schon wieder geil auf und so kamen wir beide nochmal zu einem Mega-Orgasmus. Fest umschloss mich das Mieder und die kurzen Strapse baumelten an meinen Schenkeln, während mein Schwänzchen fest an meinen Bauch gepresst wurde. So langsam bekam ich ein leichtes kribbeln in der Schrittgegend und konnte mir auch ein leichtes stöhnen nicht verkneifen. Sie hatte vollkommen recht. Ich hatte keine große Lust auf ihn. Ich ging dann später rüber in mein Bett und schlief schnell ein. Du hüpfst schreckhaft zurück und schließt die Türe viel zu laut. Dein Ehemann fragt sich deshalb immer häufiger für was er überhaupt noch Verheiratet ist. Sie lächelte mich an und sagte: ich würde gern wieder mit dir Sex haben, ich traue mich einfach nicht mich dir nackt zu zeigen weil ich selbst denke das ich dir nicht gefalle. Scheiß Frage. Wenig später waren auch schon die Scheinwerfer zu sehen. Beide braucht ihr mehrere Sekunden um das Geschehen zu Begreifen. Ich hatte also ihren Rücken vor mir und in meinem Schoß erhob sich ein Dorn, der ihr zwischen die Beine fuhr und den sie in rhythmischen Bewegungen an ihrem heißen Eingang rieb. Guuuuter Junge. Und wenn die Kollegin dann auf der Leiter stand, habe ich in den Nachbargängen gestanden und durch das Regal einen wunderschönen Blick auf die bestrumpften Beine gehabt. Als sie eine Stufe nach unten stieg, blieb sie mit ihrem rechten Bein an der Leiterstufe hängen, und riss sich ein kleines Loch in ihre hauchdünne, schwarze Strumpfhose. Mein Rohr stand immernoch knüppelhart wie ein Pfosten nach oben, doch Stefanie machte mir klar, dass sie nicht mehr konnte. Sie quittierte meine Initiative abermals mit einem Seufzen und griff nach ihrem Duschgel, während sich mein Stab wieder an ihrer tropfend heißen Höhle rieb und bereit war in wenigen Sekunden bis zum Anschlag einzudringen. Mit der Hand im Nacken ziehe ich sie bestimmt nach oben und lege sie auf den Bauch. “ Die Betonung lag auf „fertig“ und ich wusste auch bald, warum. SAG ES IHM