Geiler Dreiloch-Fick Teil 2

Die Beleuchtung ist so eingestellt, dass mein Gesicht zumindest vorerst im Schatten liegt. Das Geschrei um mich herum war ohrenbetäubend und zeigte mir deutlich in welch beschämender Situation ich war. Oder sollte ich einfach es geschehen lassen was sie mit Klaus vorhatten? Nein, das ging nicht, nein auf gar keinen Fall. Wenn es euch gefallen hat kommt noch mehr denn der Urlaub ging noch ein paar Tage. Stückchen für Stückchen schob sie die Sicherheitsnadel durch meinen Nippel um dann ebenfalls ein Glöckchen daran zu hängen. Ich war Eifersüchtig auf Lisa, ich spürte sogar Hass in mir was wieder ein Gefühl war was ich so noch nie erlebt hatte. Keinen Meter entfernt hockte mein Mann und zitterte und ich hatte, ohne das er es sah oder ahnte, das Glied von seinem Peiniger im Mund und fing nun an langsam ihn zu blasen. „Oder schämst du dich vor mir?“ Er wird rot im Gesicht und sagt nichts. Dicke, pralle Hoden baumeln vor meinem Gesicht. Mir blieb nichts anderes übrig als seine verschmierte Eichel mit meiner Zunge zu säubern. P2 hörte auf mir einen zu blasen und stellte sich neben Frau Pohl. Als ich mich abtrocknete und sah das ich total sauber war, merkte ich aber auch wie meine Angst darüber anschwoll, was ich getan hatte mit Lisa. Lutsch meinen Schwanz, du geiler Junge. Mario, sah sehr gepflegt, hatte schöne weiße Zähne tief braune Augen und schwarzes Haar , sein athletische Körper , und seine Solarium Bräune ,wurden durch ein weißes Hemd unterstrichen, dazu trug er eine schwarze Hose, seine Schuhe glänzten wie gerade aus dem Regal genommen. Mario, sah sehr gepflegt, hatte schöne weiße Zähne tief braune Augen und schwarzes Haar , sein athletische Körper , und seine Solarium Bräune ,wurden durch ein weißes Hemd unterstrichen, dazu trug er eine schwarze Hose, seine Schuhe glänzten wie gerade aus dem Regal genommen. Zu Hause angekommen begrüßte ich alle Anwesenden mit einen kurzen festen drücken, so dass sie sicherlich meine harten Nippel spüren konnten. Dann fuhr er mit dem Messer wieder herunter zu meinem Slip und er zerschnitt den dünnen Stoff meines Slips mit einem kleinen, aber bestimmten Ruck. Er ging dabei an den Fenstern vorbei wo mich fremdartige Augen anstarrten und ab und an etwas sagten was ich nicht verstand. 00 Uhr zuhause sein, und das finde ich richtig scheiße, denn oft fängt der Abend dann erst an. Da wird er uns nachher aber gut im Griff haben wenn er weiss wo wir wohnen. Durch diesen Reiz wollte mein Schwanz anschwellen und wurde wieder schmerzhaft gestoppt. Ihr Name war Bianca und ich bekam mit das er und sie mich mit ihrer Schwester verkuppeln wollten die in meinem Alter war. Wie ein wilder Stier rammelte der perverse Getränkehändler den Anus meiner kleinen Freundin. „Du bist verrückt“, zischte Lisa mich an und ich wusste das sie recht hatte. Er stand gefesselt und wehrlos da und sah mich mit weit geöffneten Augen an und ich spürte in mir einen ziemlichen Schmerz aufsteigen. Mein Dad ist noch gerade bei den Nachbarn und ich nutze die Minuten die ich habe, um mich zu erleichtern. „Entspann dich. Über die Hände sind schwarze Spitzenhandschuhe gezogen, durch die man rote Fingernägel erkennen kann. Ich öffnete meinen Mund, ich wollte nicht wieder in den Dreck geschubst werden und deswegen tat ich was er wollte. Ich setzte mich breitbeinig vor Nina damit sie mich mit Ihrem Fickmund verwoehnen konnte, was sie auch sofort begann. Eine gute Freundin von ihr und mir, mein Kumpel Mike und es sollte noch jemand kommen an dem Abend. Als Doris dann Zaumzeug und Trense zum Vorschein brachte, erkannte ich was die Weiber mit mir vorhatten. . Und ich den kleinen Chip sehen konnte. Das mir Wang und seine Demütigungen wichtiger geworden waren als mein eigener Mann. Voellig unerwartet kam der Spanner dann mit heruntergelassener Hose auf uns zu, Ich hoerte auf Sie weiter zu stossen, verharrte aber in Ihr. Ich fickte Nina so eine Weile von hinten und fand das einen total geile Situation, dabei stiess ich ab und an etwas fester zu um Ihr einen Aufschrei zu entlocken was der Spanner mit einem Laecheln quittierte. „Du hast es gut drauf. Laut schmatzend saugte sie an der Spitze seines Penis, leckte am Schaft, melkte seine Hoden, an denen sie leicht zog. „Endlich. Immer tiefer wird mir der Schwanz in den Mund geschoben. „Du pissgeile Hurensau! Sauf den Napf leer oder ich schlage dir das Fell von deinem Nuttenbalg!“ Nur der Umstand, dass ich mich über den Trog beugte verhinderte dass Doris meine empfindlichen Brüste oder meine Muschi treffen konnte. Ihre Hüften zuckten den Takt ihrer Mösen Kontraktion, ihr Körper krümmte und bog sich, so heftig war ihr Orgasmus. Ich schaute leise ein wenig fern. Da drehte er sich um und sagte etwas zu dieser kleinen zierlichen Putzfrau die immer noch neben dem Tisch stand und ihren Blick gesenkt hielt. Er nahm seine Hände weg von der Stelle und ich sah das sein Hosenschlitz aufstand und darunter Haare zum Vorschein gekommen waren. Aber seit dem Erlebnis mit Jessica, schaute ich besonders auf schöne Beine und Füße. Er zeigte auf die zwei Stühle vor sich und Lisa und ich setzten uns schweigend hin. Schnell gehe ich zum Thron, setze mich darauf. . Ich atmete erleichtert auf, fiel wieder auf die Knie und küsste vor Dankbarkeit ihre Füße. Er fragte erst mich wie mir das gefallen hat, was ich mit: Es war sehr geil und ich hoffe auf mehr. Sie verließ mit einen Grinsen das Badezimmer, und ich badete in Ruhe, mein Blick immer auf den Slip meiner Schwester gerichtet. Wir tranken und erzählten und bemerkten gar nicht wie die Zeit vergeht. Ich versuchte mich wieder aufzurappeln, doch als ich auf allen Vieren gekommen war, stieß mich ein Fuß in die Seite und wieder fiel ich in den Dreck. Alleine das ich hier schrubbte und vor Wang auf den Knien lag, machte das Ganze schon abartig genug. Lisa schrie, aus Schmerz oder aus Lust konnte ich nicht sagen, aber ihr schreien wurde schnell wieder zu einem gequälten stöhnen und Wang nahm sie nun sehr hart in ihrem anderen Loch. Er befahl mir mich vor sie zu Stellen und Sie möglichst dann anzuspritzen wenn auch sie komme. Mein Schwanz sehnte sich jetzt auch nach einer Entladung und so sagte ich: Los Sabine, ich will dich in den Arsch ficken. Unverständlich, aber es war so. Du bekommst dafür die Hälfte des Erbes. „Los fang an. „Ach unsere Hündchen wollen auch ihr Fressen haben?“ fragte Dr. Ich hatte in meinem einen Zimmer eine große Couch und von meiner alten Couch noch ein großes Sitzkissen. In diesem Moment schrieh sie vor Erregung auf und keuchte nur: Ich hatte fast vergessen, wie gut sich so eine Latte in meiner Fickspalte anfühlt. Er bemerkte das sich mein Schwanz wieder regte und sagte: Na du kleine Sau, magst schon wieder? Ich sagte natürlich ja Herr es macht mich total geil. Er warf mich fast achtlos nach hinten weg und ich knallte ziemlich hart auf meinen Rücken und spürte den Schmerz ziemlich deutlich. Jürg teilte Ihr mit das das bei dieser Aufgabe nicht ginge und wohl ihr Gesicht hinhalten müsse. Und zupps hatte ich P2´s Lippen an meinem Schniedel sie bewegte ihre Zunge an meinem Schwanz und saugte das ich binnen 4 Minuten eine Latte zum abspritzen hatte. Ich sah in das Gesicht von Wang und sah ein lächeln das mir zeigte wie sehr er es genoss meine Angst in meinen Augen zu sehen. Hilde sah mir scheinbar an, wie es um mich stand. Als sie damit fertig war ging sie ganz langsam hinter mir vorbei und hauchte mir ins Ohr ob mir die Vorstellung gefallen habe. „Ach unsere Hündchen wollen auch ihr Fressen haben?“ fragte Dr. Sie spürte es und drehte sich zu mir

porno gif

sexgeschichte Ehefrau tabu. deutsche dreiloch porno. titten hängen von hinten gefickt.