Grillabend bei Peter – 2. Geschichte

“ Während des Gesprächs haben wir uns eingeseift und duschen uns jetzt ab. Sie wußte, was sie diese Nacht machen würde. Als er das Gewehr aus der Tasche hatte, legte er an und es machte zweimal leise ,,plopp als er die beiden Verschlußdeckel des Zielfernrohres nach oben klappte. Sie schloss die Augen zuckte mit ihrem Becken vor und zurück und stöhnte ein lautes „Uuuuaahhhhh jaaaaaa. ,,Ach nicht besonderes. “ sagt sie. Meine Spannung lies nach und ich rutschte auf dem Platz nach hinten. Denn, entgegen Lydias Meinung daß ihre Eltern nichts von ihrer Angst vor ihren Pferden wußten, war ihnen dies doch bekannt. das uns der himmel geschickt hatte,die vorzüge einer lesbischen session so schmackhaft wie möglich zu machen. Dabei hatte sie ihre Augen verdreht das ich dachte die fällt gleich um. Einer der Männer sagte mir, er habe eine ungekühlte Palette Dosenbier im Kofferraum, die er gleich holen könnte. Sie zuckte am ganzen Körper. Als wir nach 2 Kilometern das Grundstück unseres Hauses betraten, viel mir sofort auf, dass im Wohnzimmer noch Licht brannte. Ein kleiner Wasserfall schoß oberhalb des Sees aus der Wand und speicherte den See. Vor allem aber ihre harten Warzen. Gut, seine Familie schon. Sie rutschte von Pferd herunter. ,,Was ist passiert? ,,Wir haben uns nur bekannt gemacht. Doch als er sie trösten wollte, lachte sie. Dann hast du doch das Gefühl. Leider. Nach dem Bezahlen fuhren wir direkt zu der Party in einem Vorort, natürlich nicht, ohne dass ich beim Fahren hin und wieder zwischen ihre Beine griff. ,,Mach ich. Ich rückte näher zu ihm, er drehte mir seinen Rücken zu, ich streifte mit den Fingern über ihn. Als sie unten war, drehte sie sich zu ihm herum. Sarah, die neben ihr stand, war ihre Tochter. Nein, ist wirklich nichts. Egal. . Etwas unsicher schaute ich mich schon um. Dao lag nun völlig nackt auf mir. Als sie wußte daß er fest schlief, fühlte sie vorsichtig an seine Hose. ,,Dir einen runtergeholt? ,,Ja, oder meinst du vielleicht ich schwitz mir das durch die Rippen. . . So schön von ihr nass gelegt, stellte ich mich wieder in die vorherige Position, hatte schnell wieder den Mund des ersten an meinem Schwanz und den anderen Mann hinter mir. Immer schneller wurden die Bewegungen. Schließlich zeigte ihm sie was passiert war. Sie leicht knetend ritt sie mich weiter und rieb ihren Kitzler immer fester auf mir. Zumal ich ja auch schon in den 40ern angekommen bin. , antwortete sie schon, als er gerade beim ,,du war