Mein Fragebogen (Vorstellung)

Mit weit gespreizten Beinen stellte ich mich hinter sie und ging in die Hocke, so dass mein Schwanz wie eine Lanze an ihrem Fötzchen strich. Irgendwann ist Schluss du geiles Miststück. Wir sprachen dann über alte Zeiten und erzählten ihm von unserer Vergangenheit. Danach musste ich kurz auf die Toilette. . Mittags treffen wir uns zum Essen. . Paul kam zurück und setzte sich. Er gibt heute einen großen Empfang zur Einweihung seiner neuen Niederlassung. Dabei schaute sie mir die ganze Zeit in die Augen. . Die kleine wunderschöne Anlage hatte lediglich drei Apartments (neben uns befand sich noch ein weiteres), einen Pool, einen Garten und eine kleine überdachte Grillecke. Und ich höre raunte sie in mein Ohr, hat es dich erregt halbnackt über den Flur zu laufen, du kleines Flittchen?. Das Kleid sah einfach wundervoll aus. . Sie ist ebenfalls so alt wie meine Frau und ebenfalls schlank, sie hat kleine feste Titten einen niedlichen knackigen Apfelpo und ist Mutter meiner beiden Zwillinge Joy und Elsa. Silvia musste sich förmlich zwingen die Umarmung zu unterbrechen und schaute Julia in die Augen Schön das Du gekommen bist, ich glaube wir haben uns ein gutes Schlückchen verdient Marie überreichte Julia ein üppig gefülltes Sektglas und die Drei prosteten sich zu bevor sie Platz nahmen. Ich genoss die Aufmerksamkeit. Die junge Afrikanerin, saß uns gegenüber und betrachtete sich dieses Schauspiel. Ich habe dagestanden, nur wenige Meter entfernt, hinter einem Busch und habe zugeschaut, wie mein Freund meine beste Freundin vögelte. Hey Sandra also die Einrichtung hier kommt mir irgendwie bekannt vor bemerkte Tina als sie plötzlich bemerkte, dass Sandra kurz hinter ihr wie angewurzelt stehen blieb und einen knallroten Kopf bekam. Dabei öffnete sich der Rock und entblößte meine Schenkel. Was ist eine Lustzofe, fragte ich. Dabei schaute sie mir die ganze Zeit in die Augen. Also ich finde das Hotel sehr schön sagte Tina die sich schon diebisch auf das Schauspiel freute wenn Sandra auf die nette Dame an der Rezeption traf. Du bist doch keine notgeile Hure für diese Verrückten. Bitte komm zu uns in die Wanne“. Frank setzte sich an das freie Kopfende. . Ich stand auf und ging zum Spiegel. Mein ganzer Körper war von Schweiß bedeckt. Sie hörte mich stöhnen und jammern und konnte sehen wie meine Knie zitterten als mir ihr Plan bewusst wurde. In der Hand einer damals fremden dunkelhäutigen Frau, sowie dass ihrer Tante. Sie war mit ihrer 21 jährigen Tochter intim geworden, hatte die Berührungen ihres jungen, zarten Körpers genossen, hatte ihr Lieblingsspielzeug einen doppelköpfigen Dildo mit ihr geteilt und es dabei unendlich genossen die feuchten Schamlippen ihrer Tochter auf ihren eigenen zu spüren. Die kleinen Kugeln an der Kette baumelten dabei zwischen meinen Beinen und berührten fast zärtlich die Innenseiten meiner Schenkel. Deshalb kam es auch zu dem was gestern Abend passiert ist oder? Weil Du auf Mädels meines Alters besonders stehst? Ich. Ein leichtes Parfüm vervollständigte meine Vorbereitung. „Was ist das?“ fragte Hans. Sie saugte sich am Kitzler meine Frau fest um nicht schreien zu müssen, ein grunzen drang über ihre Lippen, das schwere atmen war zu hören, sie grub ihre Fingernägel in die Pobacken meiner geliebten Marikit. . Plötzlich drückte mein Kumpel sich von hinten an mich. Sekunden später kam Hans herein. Meine innere Stimme sagte: Lass den Kleidersack zu und beende was du angefangen hast. Kurz nachdem Sandra Platz genommen hatte begann auch schon der Unterricht und die beiden machten sich konzentriert an die Arbeit. Ihr herrlich junger Körper versteifte sich, ihre Augen verdrehten sich. Und überhaupt ist es jetzt schon spät und ich möchte ins Bett gehen. Inge grinste dabei über das ganze Gesicht. ich bin nicht doof und auch kein kleines Kind mehr wie Du eben mitbekommen haben müsstest. Die Möglichkeit, dass sie mich beim hinüberschielen erwischte war mir dann doch zu peinlich. Dann den hauchdünnen BH mit den eingearbeiteten Silicontitten. . . Dann hattet ihr ja die kleine Anlage hier den ersten Tag für euch alleine sagte sie. das ist Wahnsinn, ich drehe gleich durch Auch Silvia brachte der Anblick der sich ihr bot fast um den Verstand und sie konnte nur Ahnen wie geil die Gefühle sein mussten die ihre Tochter Julia gerade bereitete. Nach einigen Minuten in denen sich die Beiden auf diese Art intensiv verwöhnte bemerkte Karin, dass die Körperbewegungen ihres Bruder immer unkontrollierter und seine Atmung immer heftiger wurde