Meine Hochzeit

Immer wieder drang ich in Manu ein und jedes Mal drückte ich dabei ihre Nippel, was sie mit einem kehligen Stöhnen quittierte. Ganz tief konnte ich in ihre Pussy und ihren Darm blicken. Einer der Männer war schon hinter Steffi getreten und hob ihren Rock an. Sie öffnete ihre Schenkel, zog Ihre Schamlippen auseinander und pisste einen heftigen Strahl ins das verschmierte Gesicht von Yvette. Dadurch wachte er auf und sah mich erstaunt an. Sie schwieg und schaute mich an. Mit einer Hand stützte ich mich auf der Sitzfläche des Sofas ab, mit der anderen spielte ich an Manus dicken Titten. Heute weiß ich nicht mehr, welcher Teufel mich in jener Nacht geritten hat, aber das Gespräch der beiden hatte mich scharf gemacht und so öffnete ich die Türe und trat mit meiner deutlich sichtbaren Beule in der Pyjamahose in das Gästezimmer. . Daher zog er sich schnell seine Hose hoch und machte sich auf den Weg aus dem Zimmer. Frustriert gab ich ihr Geld und Schlüssel. Das musst du auch probieren stieß sie mit abgehackten Worten hervor. Es gefiel mir mehr und mehr wie sie sich um mich kümmerte. In meiner Ungeduld streckte ich die Hände nach ihr aus, um sie an mich zu ziehen, doch erneut schüttelte sie den Kopf. Ein Hammerabschluss dieser geilen Sexnacht. Einige Wochen später fragte mich meine Frau ob ich sie zur Tanzschule zum Abschlussball fahren könnte, ich sagte zu. Am späten Vormittag erwachte ich und ging nach oben, in die Küche. Zusammen mit Computer und DVD Recorder war es ein leichtes sämtliche Räume unseres Hauses unbemerkt zu überwachen. Noch mal, noch mal ertönte ein leises Wimmern. Harry schaute von oben zu und grinste, warum auch immer. Auch hier ließ ich ihn abblitzen. Bei diesen Worten hielt sie ein paar Sandalen mit ziemlich hohen Absätzen hoch. Zum Abendessen hatte ich eine leichte Gemüsesuppe, Nudeln mit Gorgonzolasauce und Huhn mit Parmaschinken und Salbei vorbereitet. Die Party meiner Tochter war natürlich noch längst nicht beendet, aber wie ich schon sagte, wir haben ein großes Haus und unser Schlafzimmer liegt nicht zum Garten, sondern zur ruhigen Sackgasse hinaus. Mit einem Lächeln nahm sie es. Als sie eine komplette Drehung machte, spritzten schon die ersten Tropfen meines Samens heraus, beim Anblick ihres perfekten Pos. Wie sie mich anschaute. Mit meinen Scheidenmuskeln reize ich weiter Tom, der immer noch nicht gekommen ist, während Gerd Markus ein Kondom gibt und ihn auffordert mich in den Po zu ficken. Ich spürte wie er von hinten in mich eindringen wollte. Nun führteich meine Stange an Yvettes hintern und mit einem heftigen Stoss fuhr ich bis zum Anschlag in sie hinein. In diesem Jahr begann mein so genanntes „Liebesleben“. Wir verabredeten uns um halb 10 in dem Restaurant, dass bei unserem Hotel um die Ecke ist. Der Saft lief aus meinen Löchern und ich war von oben bis unten Sperma verklebt doch ich lächelte und war glücklich. Ich ging jetzt näher, zog meine Hose runter und bot dem Schwarzen meinen Hintern an, da ich meinen Samen für Steffi aufheben wollte, aber auch etwas Spaß haben wollte. Reflexartig zog sie ihre Beine an und spreizte sie so weit wie möglich. In den Duschen war nichts los, das war gut, so konnte ich mir die Kabine aussuchen und Sie offen lassen, so hatte ich mehr Bewegungsfreiheit. Mehr und mehr verspannte sich ihr Körper und mit einem lauten Aaaaaaaaaahhhhhhhh, kam sie erneut. Tim war sehr perplex und so antwortete er das intelligenteste was ihm in den Sinn kam. Das ist viel schöner und fühl mal so schön weich Harry hielt mir sein Grät hin und ich konnte nicht anderst und musste Ihn anfassen, was er mit einem Grinsen und leichtem stöhnen quittierte. Meine Pussy hat deinen Schwanz so vermisst, fuhr sich mit der Hand über ihre Pussy und ließ mich dann ihren Finger ablecken. Die meisten Männer würden das wahrscheinlich nicht zugeben, aber es ist wohl dennoch weiter verbreitet als man sich es vorstellen würde. An diesem Samstag im August hatte ich Frühdienst gehabt. Ich muss jetzt heimgehen sagte sie als der Film aus war. Alles stimmte bis auf das fehlende Geld von Maya. Am Flughafen konnte ich erst wieder was sehen