Melissa 3 von 9

„Zieh dich aus!“ Ich fing an mich langsam vor Christian auszuziehen. Ich kann es verstehen. Ihre Nippel standen eigentlich immer leicht nach oben. Läuft in Frauenklamotten rum. als ich mich anfange abtrocknet guckt rita direkt zu mir. Ich kann mich heute noch an diesen geilen Geschmack und den tollen Duft erinnern. Ihr Atem kommt nur noch stoßweise, mit lautem Stöhnen scheint sich ihr Orgasmus anzukündigen, den ich sie nun erleben lassen will. Erst vorsichtig, dann schon gierig, beginnt sie zu saugen und lutschen. . Da sind sie weiß Gott nicht der einzige Typ. Sie quittiert diese Aktion mit einem wollüstigen Stöhnen. Svantje sprang auf und umarmte ihre Freundin, Bianca und Marius unterbrachen ihr Spiel und wir umringten alle die Neuangekommene. Bianca saugte all das Sperma auf, das aus mir herauslief. das wird jetzt etwas wehtun, geniesse es Mit diesen Worten drang der Gummi-Penis in mich ein und sie begann ihn tief in mich rein zu Pumpen. Der Anblick faszinierte mich. Den möchte ich gern wiedersehen und vor allem spüren. Nackt stand ich auf dem Kiesweg und rieb mir meine Arme. . „Wart mal, Schatz. Jemand nestelte an meinem Mund herum, dann war der Ball raus. Es schmeckte herrlich, vermischt mit ihrem Speichel. Ich fing an, sein riesen Ding zu lecken. Du bist doch die volle Schande. Gut ein halbes Jahr geht das jetzt so und es macht mir noch immer großen Spaß mit ihr. Ihr Atem ging schon etwas schneller. Sie war extrem nass. Ihre letzten Worte waren: Bis zum nächsten Mal. „Missionieren sie die Dame zu ihrer Linken. Welch ein Anblick. Dann zog sie, auch das ein zwischen uns übliches Begrüßungsritual, das trägerlose Strechkleid etwas nach unten. Meine Geilheit verfliegt aber sofort, als ich realisiere dass meine Klamotten alle weg sind. So eine Umerziehung kostet Geld. Mandy bemerkte meine Überraschung, sie sagte nur keine Angst der reicht für uns beide. Doch ich will ihr den Gefallen noch nicht erfüllen. Sie ging zu der Tasche und holte etwas heraus, ich war noch immer so benommen das ich mich nur fragte warum sie noch einen Slip anziehen sollte. Bis wir beide fast gleichzeitig in sie abspritzten. Bitte binde mich los, Herrin“, brabbelte ich vor mich hin. Christian: Der Typ ist Butter in meinen Händen. Gleichzeitig streichelten mich Svantje und Bianca. Nach einigen Minuten war sie so locker und unverkrampft, als hätten wir noch nie etwas anderes gemacht. Irgendwann hörte ich zwischen ihrem Keuch immer öfter Fick mich, bitte fick mich heraus, und als sie sich zurück lehnte, konnte ich den Wunsch in ihren Augen lesen. Manche waren zu sehr fertig von der Busfahrt und wollten nicht mehr zu dem 10 km entfernten Pula, 5 andere einschließlich mir, wollten aber noch feiern gehen, daher nahmen wir zu 5 ein Taxi. Aber so nicht. Ich würde hart kommen, das war klar, aber als wenn sie meine Gedanken lesen könnte hörte sie auf und stand auf. Dann fasste ich mir ein Herz „Was hältst Du davon, wenn wir uns treffen und das was wir hier gechattet haben real ausleben?“ Es entstand eine Pause und ich dachte schon nun ist es vorbei. Also fing sie an, ihn zu lecken. Ich kann nur nicken und krame mein Handy aus dem Latz. ” Alex schien über meine Ablösung froh zu sein, zog seinen Harten aus Clarissas Spalte und setzte sich an die Stelle der Couch, wo ich noch eben gekniet hatte. Mach dich leer, spritz mir deinen Saft in die Muschi. Während ich sie hielt, lies ich meinen Schwanz in ihrer nassen Pussy, ich liebte dieses Wahnsinnig geile gefühl