Sandra, die kleine Schlampe Teil 15

Wir machten an Valentinstag Urlaub, weil uns nichts in Deutschland hielt. Ich habe schon sehr viele Massagen gegeben, seit ich ein kleiner Bub war, und hatte einige Lehrmeisterinnen. Mühsam trockneten wir uns gegenseitig etwas ab, Tina schlüpfte fix in ihr kleid und wir verliessen beide mit einem seligen Grinsen das Kino! Seitdem besuchen wir immer wieder mit viel spaß und Lust verschiedene pornokino´s im ruhrgebiet, oder auch gerne mal in einer anderen Stadt in deutschland, wenn wir dort zu Besuch sind. Mein Mann und die k**s brachten mich zum Bahnhof und verabschiedeten mich. Sie liebte es, auch mal ein Gläschen Sekt zuviel zu trinken, was schon manchem Tag einen amüsanten Abschluß beschert hatte. Fast zeitgleich spritzen wir unsere Ladung aus Versehen in den schwarzen Nike-Rucksack von Mert. Clarissa bettelte, flehte mich an, ich blieb abwehrend, meine Erektion hatte sich in Luft aufgelöst. Habe es immer noch nicht ausgelesen, aber eine Woche nachdem ich angefangen habe, bin ich ins Elektrogeschäft und hab mir eine Heizdecke gekauft. Als ich dastand, spürte ich plötzlich einen Zug an meinen noch immer abgebundenen Hoden. Oder doch? Unruhe erfasste mich, aber ich konnte nichts machen. Nun lies er ihren Kopf los und grinste hämisch, als sie ihren Kopf hob und ihren Mund mut der linken Hand abwischte. Ich wollte sie hiermit reizen und gleichzeitig meinen eigenen Höhepunkt hinaus zögern. nach ca 10 minuten steht sie auf. dann fesselte er meine arme und beine ans bett, sodass ich auf dem bauch lag und legte den film aus der kamera die er versteckt hatte un den recorder am fernseher, er ing einen zettel daran auf dem stand analhure. Stammelte so was wie: Ich weis nicht. Ich war gerade nach Hause gekommen und ging durch den Flur als ich unsere Nachbarin traf, eine Frau nach der ich mich mit meiner gerade erwachten Libido verzehrte. Trotzdem war ich in Aufruhr. Gleichzeitig beugte er sich wieder zu mir nach vorne, nahm meinen nun stahlharten Prügel wieder in den Mund und saugte und lutschte mit immer schnelleren Bewegungen. Und so werde ich dann auch beschenkt: ich bin der Frau sehr nah, ich nehme ihren Geruch war, kann ihre Haut, ihr Fleisch berühren, ihre Atmung und ihren Herzschlag spüren. So war das bei mir, wenn meine Eltern nicht zu Hause waren wurde Frau gespielt , ich zog immer mehr an, Wäsche, Strümpfe, Schuhe und Make-Up. ” Alex schien über meine Ablösung froh zu sein, zog seinen Harten aus Clarissas Spalte und setzte sich an die Stelle der Couch, wo ich noch eben gekniet hatte. Gestern, das war ein komischer Abend. Aber du bist ja doch meinem Lockruf gefolgt. Ihre Hände wandern meine Beine hinauf bis zu meinem Hintern. Dies hier ist sehr seltsam und peinlich. Ich leckte unter Hochdruck weiter, bis sie schließlich von mir abließ. Das Höschen zeichnet ihre schon geschwollene Muschi ab. Noch immer spielte sie an meinem Schwanz und ich spürte ein leichtes Ziehen in meiner Lende. mit fragendem Blick schauten sie mich an. Aber so nicht. Svantje sprang auf und umarmte ihre Freundin, Bianca und Marius unterbrachen ihr Spiel und wir umringten alle die Neuangekommene. So langen wir eine Zeit lang, erschöpft aber glücklich, bis ich gehen musste weil ihr Mann bald nach Hause kommen würde. Ich hielt ihren vor Lust zuckenden Körper fest, sie schmiegte sich an mich, ich wusste, das sie jetzt ein paar Momente für ihren Bremsweg brauchte. Ich leckte und saugte ihre heiße Spalte. Plötzlich wurde ich wach und der Typ aus der Disco stand vor mir, er war nackt und hatte einen riesen Schwanz, ich wollte ihn aber ich konnte nicht, zu großß war die Angst davor meinen Mann zu verletzen. „Ja, fick mir in den Arsch“ Durch das Spiel mit dem Daumen schon vorgeweitet, kann ich in den herrlich engen Arsch eindringen. Du wirst hier solange liegen, bis ich der Meinung bin dass es genug ist!“ . Es gab eindeutig weniger „Stop & Go“, weswegen ich davon ausging, dass wir möglicherweise den Stadtverkehr hinter uns gelassen hatten. Mert: Kaum haben wir uns nach dieser geilen Wichsnummer angezogen, werden wir telefonisch ins die Firma zurückbeordert. Das war zu viel für mich und ich spritzte in hohem Bogen los und verteilte mein Sperma auf meinem Bauch und seiner Hand. Ich spürte ihr Verlangen. Ich trat an sie heran und legte meine Hand auf ihren Oberschenkel. die spalte zeichnet sich wieder ab und ich entdecke einen feuchten fleck. Sie hatte eine sehr sportliche Figur, was daran lag das die Hobbytriatletin war. Steffi lag auf dem Rücken, Ihr Hauch von Klamotten war im Schlaf etwas verrutscht. Kurz nach der vorgegebenen Zeit. Viel schlimmer aber war: Es gefiel mir wie meine schmerzhafte Erektion es mir klar machte. Gabi klang enttäuscht am Telefon. Jeder massiert seine Beule und dann macht Oleg den nächsten Schritt und holt seinen bestimmt über 20cm langen Schwanz aus seinem Gefängnis aus Baumwolle und fängt sogleich richtig mit wichsen an. Der Typ kam ins Wasser und schwamm zwei Bahnen. Mein Penis glänzte von Schleim und Sperma. Mit ihren Händen an meinen Schultern schob mich meine Herrin soweit nach hinten, bis ich gegen irgendetwas stieß. Tina war fix und alle. Alex und Clarissa schienen es gar nicht zu hören und lutschten noch intensiver an mir. und kaum das er anfing nur noch zu tröpfeln, legte der andere los. Hm, ich roch das Gummi und schmeckte es nun auch. Ich wollte sie hiermit reizen und gleichzeitig meinen eigenen Höhepunkt hinaus zögern. Ihre Schenkel öffneten sich weit. Ihre weichen Brüste rieben sich an meiner Brust. . Er fragt, wie ich mich bei ihm entschuldigen will. Ich spürte die Rosette. Das ist so geil. “, nickte ich

porno gif

15 porno gifs.