Schlaf, Kindchen schlaf, ….." Teil 4.

Ich versuche dem Schlag auszuweichen, doch die Gewichte an meiner Muschi und meinen Brüsten schwingen dabei hin und her und diese Schmerzen sind schlimmer als der Riemen. Plötzlich kam eine Gestalt durch den dunklen Raum und wollte an mir vorbei und die Treppe hoch. Jetzt sieht er die Misere, ich laufe förmlich über, und das geht schon mal gar nicht. Ich habe zwar gleich angefangen mit der Suche nach einer neuen Stelle und habe mich auch darüber informiert, wie das heutzutage mit den Bewerbungsschreiben aussieht, weil sich da ja immer wieder was ändert und man sich schon bemühen muss, auf dem Laufenden zu sein. Eine kleine runzlige Kreatur steht vor mir und wispert mir etwas entgegen, was ich nicht verstehe. ,, Schlaf meine Schöne, wir sehen uns bald wieder. Dieses Gefühl war neu für mich. . Ich werde versuchen zu schlafen und etwas Energie tanken. Claire hatte bewegte eine Hand immer noch rhythmisch zwischen ihren Schamlippen – hatte die Frau eine Lust aufgestaute, sie war ja bereits zweimal über die Ziellinie gegangen! Ich fickte nun richtig fest und tief in das geweitete Loch und merkte, dass ich meinen Erguss nicht mehr lange zurückhalten konnte. Der Scheinwerfer verlöschte, ging nach einigen Sekunden wieder an und die Frau sass nur noch in BH, Slip und Strapsen da. Überall sind diese kleinen gelben Wesen und schlagen mit Lederpeitschen auf mich ein. Er läßt sich die Peitsche von dem Zwerg geben und schickt sie alle weg. Solche Gefühle habe ich noch nie empfunden. . Ich versuche mich weiterhin auf seine Augen zu konzentrieren, drifte aber immer wieder ab. ,, Du bist noch nicht verloren, so lange wie wir Verbindung miteinander haben ist dein Tod noch nicht besiegelt. Das er ihr nachsah, spürt sie genau. Aber das ist mir grad völlig egal, wenn ich schon sterben muss, dann wenigsten in Freiheit und nicht hängend als Brutkasten in einem Versuchslabor. Ich habe im augenblick auch keine Gewissensbisse. Ich stieß ihn weg und fauchte ihn an was ihm einfiele. Da lag ich nun, um mich herum alles in heller Aufruhr. Denk nicht an seinen dicken Schwanz, ging ihr durch den Kopf. Irgendwann fragte ich sie, ob sie Lust hätte, mit John zu ficken. Meine Lage verändert sich schon wieder. Sie würde auch wissen, dass so etwas nicht funktionieren konnte. “ Nun blickten wir einander in die Augen und ich sah sie in seinen Augen die ganze Liebe die er für mich empfand und er sah dies vermutlich in den meinigen den ich empfand genau dasselbe für ihn. Ich zog die Gardine so vor die offene Terrassentür, dass man nicht gleich sehen konnte, dass die Tür offen ist. “ Er lachte zog dabei das Tuch das mich bedeckte von mir und ergriff meine Hand und zog mich in eine sitzende Position. Ich liebe es, spüre den Rhythmus im Blut und tanze wie in Trance. Stürmisch reiße ich dem Fremden die Flasche aus der Hand und trinke gierig den Inhalt aus. Das wäre doch sehr peinlich. Ich spüre, dass sich sein Akt dem Ende nähert, und da kommt es. Der ältere Herr zur Rechten hatte seinerseits einen hohen Sichtschutz aufgestellt so dass ich mit Floyd den direkten Weg am Haus vorbei in den Garten nehmen konnte, ohne gesehen zu werden. “Nein ich will nicht das Du mich länger berührst” dachte ich bei mir. Seine dicke Eichel verschwindet ganz in dem sehr engen Loch. Karla: paul, wenn du nicht damit klar kommst, lasse ich es, ich muss den Riehmen nicht haben . Ich lutschte nun doch hingebungsvoll an der Eichel und am Schaft von unserem Nachbarn Heinrich. Sein Fickbolzen war schon außergewöhnlich, die Ausdauer auch ganz gut aber die Menge an Sperma – die war wirklich unbeschreiblich. Ich werde dich finden. Ich bin am Ende, mein Herzschlag ist rasant und meine Atmung nur ein schnelles hecheln. Ich sehnte mich nach jedem Schlag, brauchte aber auch die Erlösung. In ihrem Gesicht spiegelte sich die pure Geilheit. Das ist dann ja wohl mein Ende. Elfman redet schon weiter, ohne mich zu beachten. und nun ohne Lachen und ohne dumme Kommentare . Immer noch ist dieser harte Druck in mir, so als wären wir zusammengewachsen. . Ich folgte bewusst zwei Schritte hinter ihr und konnte meine Blicke kaum von ihrem knackigen Hintern abwenden. Wenn nicht bald wer kommt, geht das ganze auf den Boden. Du ich muss jetzt los, war schön dich zu sehen Valentina wollte schnell weg, sie merkte das ihre Beine leicht weich wurden. 30 Minuten stand sie vor mir, hatte sich umgezogen und fragte: geht das so? Ich schaute sie an und sagte: Du siehst gut aus. Es war sehr alter, teurer Armagnac. Ja, und letzte Woche sind wir dann irgendwie ein bisschen weiter gegangen, und das endete dann in einem Seitensprung Sex, den ich so eigentlich gar nicht geplant hatte. Es ist schön das du so klar redest: sagte sie: mir feht mein Mann auch, ich bin jetzt seid 2 Jahre allein. Jetzt wollte auch ich zu meinem Recht kommen, denn ich war aufgrund der vielen spritzenden Boys geladen. Ich will Heute noch von Dir und Mark ins Sandwich genommen werden. Dann muss ich ihn haargenau sc***dern, wie ich meinen Körper im Scheinwerferlicht gezeigt habe. . Meine Frau stöhnte wie eine Hure unter seinen Stößen und inzwischen wußte wohl das ganze Haus Bescheid. Elfman nimmt meinen Arm und führt mich aus dem Lärm und Trubel

porno gif

Brutkasten pornofilme.