Traum mit Schiegermutter Teil 1

Ihre Stimme war bereits heiser und krächzend,während mein Riemen komplett in ihr steckte. . mit einem lauten Aufchrei entlud ich mich in ihrer mich melkenden Fotze Wir sackten zusammen,und schliefen vor Erschöpfung auf der Terasse ein. Ich wurde immer nervöser, atemloser, diese schlanke, geile, im Abendlicht getauchte nackte Schönheit vor Geilheit zittern zu sehen. Auch ohne Licht, ich konnte alles gut erkennen. Eine Zunge an meinem Kitzler, ich spüre, wie meine Schamlippen auseinandergezogen werden, präsentiert werden. Na los. Es war uns beiden nun recht unangenehm, dass wir sie sich angestarrt haben, als wir sie zum ersten mal sahen. . Es ist ihm unangenehm. Als ich vor der Tür stand war diese einen Spalt offen und ich ging rein. Heimlich zieht Petra am Ablaufstopfen der Wanne. Ich griff mit meiner freien Hand neben die Liege, und bekam meine leere Bierflasche zu fassen. Dann saug deinen Hengst wieder aus, du notgeiles Biest, melke mich aus, saug dir den Sperma aus meinem Schwanz! Anitas Augen funkelten und sie beugte sich herab und ließ sich den ganzen Schwanz in den Mund, in den Rachen stecken, während sie saugte und mich mit großen, dankbaren Augen anblickte, saugend und leckend, bis ich wieder hart und steif bereit war, ihr noch eine Runde zu spendieren. Schließlich entscheidet sich die ganze Clique dafür abzudampfen. Ein Klatschen. Ich tat wie befoheln und widmete mich dem anderen Fuß, dann dem Knöchel, dann wanderte ich langsam nach oben. It didn’t take long for his cock to get wet & he pulled out to go behind me like the first guy did. Ich war fast befriedigt. Kannst ihn gerne mitnehmen, ich habe genug Kopien. Aber vorher gehen wir duschen. Dann wurde ich zärtlicher, knabberte an einen Lippen, während ich ihn verliebt ansah. Ja. Rosi musste kichern, als sie daran dachte. Ich war benommen, eine solche Frau durch meinen Flur gehen zu sehen. Dann nahm ich die spreizstange, befiehl ihm die Beine etwas zu spreizen was er kaum noch beweltigen konnte. »Aber Frau Althaus, Sie alte Schnepfe, wer hätte das von ihnen gedacht!«, flüsterte Rosi und schlich an der Wand entlang zur Tür. Es waren auch Nahaufnahmen dabei. Rosi hielt sich eine Hand vor den Mund, damit sie nicht laut loslachen musste. Sein geschicktes Petting zwingt sie, zu verharren, den liebevollen Spielfinger überall an und in ihrer aufgeregten Muschi zu genießen. Sie trug Ihre Haare kess kurz, gerade auf Gesichtslänge. Sie küsst, wie ich mit 13 küsste, dachte ich. Er kam wieder über mich und versenkte seinen Schwanz in meiner Votze. Ich hatte mir mittlerweile angewöhnt, im Urlaub zu zelten. in. Ich fange langsam an, ihn zu schmecken, umschließe ihn mit meinen Lippen. Zwar habe ich immer die Meinung vertreten, dass ich Frauen zwar körperlich lieben kann, jedoch nie eine Frau wirklich lieben kann. Und das alles hatte nichts mit Gendermainstream zu tun, wo jetzt eine staatlich verordnete Frühsexualisierung bei Kindern stattfinden soll. Es dauerte etwas, bevor sie merkte was passierte. Ferien an der See 5 oder die beste Freundin meiner Mutter Karin krallte sich ins Bettlaken,während ich immer noch in sie hinein stiess. Irgendwas hat ihr das scheinbar gesagt, denn nun unternahm sie keine versuche mehr, mich zu küssen. Micha wurde von seinen Gefühlen hin und her geworfen, er keuchte und stöhnte, bettelte um den Abschuß und war doch ganz in meiner Hand. Ich glaube nicht daß ich jetzt erwähnen muss Wie du zu warten hast. At that point my Mom again coated my lips. . Ich hämmerte los, nahm ihr Hinterteil und fickte sie besinnungslos, schneller, immer schneller. Er küsste meine Votze, und fing langsam an mich zu lecken. Er kam dann auch etwas später ins Zimmer und setzte sich zu mir und schaute auch den Film. This fucking didn’t end that day. Das tat sie und es war großartig. Ja. Ich machte ab und zu eine pause und dann schlug ich wieder zu . Ich holte dann meine kleine peitsche, sie hatte 7 Riemen und hatte immer ihr soll erfüllt. Das ganze hat einen riesen Spaß gemacht, vorallem weil ich sofort Angebote bekam mit vielen Fantasien die mir sehr gefallen hatten. Erst protestierte er von wegen Gummi und so. Mein Freund hatte sich am Abend mit dem Spanier zum Fußball verabredet und er fragte, ob er uns alleine lassen könne. Ich schreckte aus der Lektüre des Newstickers auf meinem Handy hoch und schaute in die Richtung aus der die gelallten Worte kamen. Er gab meinen Mund frei und ich biß mir vor Geilheit auf die Lippen. Rosi drehte sich ein paar Mal vor dem Spiegel hin und her und betrachtete selbstzufrieden ihren nackten Körper. Das befriedigt mich nicht. „Die Frauen zeigen viel Bein und geizen nicht mit Ihren Reizen. Bei ihm hatte ich meine erste Ejakulation. Manchmal sah ich sie am frühen Morgen breitbeinig zu ihrem Zelt staksen, mit auslaufender Fotze und seligem Grinsen auf dem Gesicht. Sie zieht mir die Badehose dann mit einem starken Ruck runter, hält kurz inne, betrachtet mein Ding, verzieht erst das Gesicht und kreischt dann kurz auf: Uhh haha was ist das? Kinderpimmel wie meine 11jähriger Bruder? Ui isch glaube ich kann dir doch nischd weiterhelfen! Entnervt rafft sie sich auf, drängt mich kurzerhand zur Seite und verlässt die Kabine ohne ein weiteres Wort an mich zu richten. . Er fickte mein Loch immer tiefer. Man, war die saftig! Ich glitt wie auf einer Schleimspur in sie hinein und der Fick mit ihr war ein Gedicht