Unser Geiler Ausflug

War er mutig genug und würde er bleiben? Fand er mich schön oder war er nur die pure Lust und Gelegenheit mal mehr von einer erwachsene Frau zu sehen? Er blieb. Gemein???? Ja. Laut lese ich vor: “Sie haben die Kleine ja schon gut erzogen, wenn sie mal Hilfe brauchen melden sie sich ruhig bei mir!“ Dann folgt eine Telefonnummer, die ich aber nicht nenne. Mein Blick streifte über ihren schlanken Körper, wirklich ein Bild für Götter und wurde schlagartig so geil dass ich alles um mich vergaß. Hör jetzt bloss nicht auf haucht sie. Ich hab ihm dann gesagt, „ wehe du kommst jetzt gleich, wenn du kommst sag´s mir“. ’Oh, er schmückt mich noch für die City!’ Doch schon nimmt sie ein neues Geräusch auf. Das bringt sie jetzt so in Wallung, dass sie mich so intensiv mit dem Mund liebkost, dass ich merke wie es mir gleich kommt. Aber nicht sie, sie war viel zu selbstbewusst dafür und das liebte ich so an ihr. Nach einer netten Begrüßung bittet er mich ins Wohnzimmer. . Sie meinte auch zu mir, mit 39 hätte ich einen tollen Body. Meine Freundin meinte, ich sähe ziemlich scharf aus, und das nicht nur die Männer auf mich heiß werden könnten. Ich führte sie ins Wohnzimmer wo wir nur kurz inne hielten. Dann begann ich meine kleine Show. Was dort alles geschah wäre eine weitere Geschichte wert. Am liebsten trage ich BH-Set´s mit Strapse und Strümpfe, oder Stringbody´s mit Strümpfe. Ein sehr hübsches. Keine 30 Sekunden und sie hatte einen heftigen Orgasmus. Ich hab mich dann wider um seine Eichel gekümmert, mit meinem Mund, sie am erst nur wider ein bisschen reingesteckt, leicht drauf gebissen und dabei meinen Kopf erst nach oben und dann nach unten bewegt, bis sein Schwanz nicht mehr tiefer in mich reinging und mir ist schon wider der Sabber aus meinem Mund gelaufen, über seinen Schwanz, seinen Sack und noch ein bisschen weiter. Die letzen Gäste des letzten Aufgusses verlassen langsam den Aussenbereich. Ich hab mich willig umgedreht, meine Hände auf seine Knie gelegt, so das er meinen Hintereingang gut im Blick hat und seinen schönen Schwanz, erst mit meinen Schamlippen schön feucht gemacht, das war aber nicht nötig. Nach der Heftigkeit seines Stöhnens zu urteilen, reichte es ihm sogar mehr als genug. . . Wir hoffen, daß man die Dessous ein wenig sieht???? Hi. Ich konnte bloß noch schlucken und weg war sein geiler Saft. Neben mir kniet schon das Cocktailkleid, jetzt allerdings mit dunklen Flecken. Ihre Knie wurden langsam weich und sie sagte: „Schatz, fick mich, nimm mich, bitteeee!!“ Das waren die Worte auf die ich gewartet hatte und ich kam wieder hoch, drückte sie an mich und hob sie auf meine Hüfte, wo Jonny und Göttin sich vereinigten. Als er auf ihre Beine schaut lache ich ihn an und greife mit der linken Hand an Katjas Rock und schiebe ihn hoch um ihn zu zeigen dass sie nichts drunter hat. „Vielleicht sehen wir uns ja mal wieder, Nastasia, wenn du wieder eine Überraschung für Carsten hast und er nicht aufmacht. „Nur ein Anfang!“ dachte ich… „na warte“. Alles was bisher war ist so weit weg. „Er scheint nicht da zu sein. Als Katja sich setzen will, fällt ihr wieder ein dass sie sich nicht auf den Rock setzen darf. Er fickte mich immer tiefer und härter in meinen Mund und ich fand es extrem geil. Nun wurde ich auch dreißter und fuhr ihre Schenkel hoch. Daraus etwiclelte sich eine kleine Rangelei wo wir den einen oder anderen doch ersten intensiveren Körperkontakt hatten. Zwar reichte es nie für eine Partnerschaft, aber wir genießen noch immer unsere Vorlieben und Fantasien. Sie sollte einen Orgasmus in aller Öffentlichkeit haben. Ich überprüfte den Sitz meiner Hose. Dann komm mal mit, meinte sie zu mir. Schnell schießt sie sie wieder. Ein lang gezogenes Stöhnen verrät mir, dass dir das gefällt. Janine zog mir beherzt meine Jogginghose herunter und griff direkt meinen mittlerweile steinharten Schwanz, um ihn aus der Hose zu befreien. “ Lächelnd geht sie weg. Sie schien überrascht über den Ausgang dieses kurzen Techtelmechtels zu sein und rührte sich kurz nicht und ich konnte nicht umhin in ihr wunderschönes Dekolleté zu blicken, vor allem weil ihre großen Brüste so an die Wand gedrückt perfekt zur Geltung kamen. Dann sagte sie noch „Du bist doch alleine, oder?“ Ich antwortete ihm, dass ich mich dann gleich auf den Weg zu ihm mache werde und er auf jeden Fall alleine sein soll. Doch dort fand ich allerdings nur die eine von den beiden hübschen Schwestern vor. Der einzelne Herr stellt sich hinter sie, ich höre einen Reisverschluss und sehe ihr Gesicht. War er mutig genug und würde er bleiben? Fand er mich schön oder war er nur die pure Lust und Gelegenheit mal mehr von einer erwachsene Frau zu sehen? Er blieb. Wir beide leckten ihn seitlich und nahmen ihn abwechselnd in den Mund. Auch den entblößten Muskel zwischen den Pobacken hatte ich genau getroffen. Jetzt wurde mir aber wirklich mulmig. Sie saugte leidenschaftlich an ihm und spielte mit ihrer Zunge an ihm, damit ich ihren Zungenpiercing perfekt genießen konnte. Wir gingen zum anderen Ende des Studios, wo sie eine unscheinbare Tür zu einem Nebenzimmer aufschloß. Ich machte einen Schiritt nach vorne, stolperte beinahe über die Hose über meinen Füßen, und spritzte ab. Wir sind Jana und Mandy