Urlaub in Italien Teil 3

Mich schauderte bei der Behandlung, was Pia nicht entging. Aber auch diese weniger zärtliche Behandlung gefiel Pia. Diesen Wunsch zerstörte Daniel gnadenlos. Dabei hatte er eine schwarze Anzughose an,ein weißes Hemd mir Schlips und darüber eine Anzugweste. Dieser Raum ist kein Denkmal,das ist der Baum in Laubach wo er drunter liegt. Herr Bauer presste seine Hände auf meinen Hintern und nahm meinen Schwanz in den Mund. Anne trug keinen BH. Hinter der Haustür musste ich auf alle viere und bekam mehrere Klapse auf den Po. Er überlegte und bestätigte schließlich meine Meinung vom Vortag und sagte, dass bei meiner Figur die hochgeschlossene Variante besser zum Tragen kommt. Sie habe da eine Art Fetisch. . sagte es und zog an den schwer nach unten hängenden Eutern . . Vielmehr rutschte ihre Hand noch weiter nach unten und wogen meine Eier. Ich begrüßte beide herzlich und freute mich, sie waren einfach umwerfende Frauen. Er zog noch feste daran, damit sie auch möglichst weit nach unten hingen, griff hinter sich und nahm ein Holzlineal und begann die Euter mit festen Schlägen zu zeichnen, ich musste mitzählen – laut und deutlich, wurde meine Stimme leise, weil es mich ohne Ende schmerzte, begann er von vorne. „Süße, was redest du da. Mit der Peitsche in der Hand stellte ich mich neben Annett, die immer noch mit voller Hingabe die Fotze meiner Frau leckt. Wir wählten ein Hotel mit – so versprach es die Internet-Präsentation Bar-Atmosphäre in angenehmem Ambiente. . Es ist unglaublich, selbst meine Zung in ihren Mund zu stecken und sie zu küssen macht mich so geil dass ich stöhnen muss. Max stand neben mir seinen Pimmel in der Hand und spritze mir seinen Sekt entgegen. „Ich bin auch feucht. Und wie aus einer Pistole geschossen sagte sie Hallo Herr Andreas Ich hab dir doch gesagt hier gehen viele junge Leute lang vor allem Jungs,sagte er und sie antwortete wie immer hast du recht mein Meister. Als sie auch ging hatte ich niemanden mehr und nun werde ich wieder geliebt, mein zu Hause wird wieder hergerichtet und so wie es scheint steuern wir alle auf eine glückliche Zukunft hin. Auch sorgte er dafür das es alles Pflegeleichte Pflanzen waren die er im Garten verpflanzt hat. Danke mein Schatz. „Dann geben wir der Kellnerin doch noch eine Showeinlange , sagte ich zu Anne und zog sie diesmal an ihrer Krawatte zu mir herüber. „Guten Morgen Sarah, ich hab grad mit Jonas gesprochen“ sagte er und grinste sie an. Der Kampf des Zähmens war gestartet, wer würde siegen. Ich höre kurz auf sie zu lecken und schaue zu, wie der Dildo in sie eindringt. „Ja“, antwortete ich ihm kurz. „Verstehe schon, ich schaue was ich da tun kann“. Die letzten 3 Knöpfe ließ ich geschlossen, zog ihr Hemd leicht nach oben und legte lediglich ihre süßen Brüste frei. „Und das hat Esther alles gezeichnet und geplant“. Wir gingen ins Studio,sie zögerte einen Moment sah mich an und sagte das sie nur noch hier drin war um sauber zu machen. Es musste ihr unheimlich wehtun den die Gewichte schlugen ja mit auf ihre Fotze und die Klammer borten sich bestimmt noch fester in das Mösenfleisch und sie stöhnte trotzdem ihre Lust heraus. Der Käfig wird mit 3 verschieden großen Ringen geliefert, ich nehme den kleinsten und lege den Käfig an, nachdem ich geduscht habe. Mit der Peitsche in der Hand stellte ich mich neben Annett, die immer noch mit voller Hingabe die Fotze meiner Frau leckt. Er fickte noch zweimal in meine Maulfotze, dann kam auch er. Am Nachmittag will sie wieder auf einen Weihnachtsmarkt gehen. Am Wochenende gibt es gar keine Unterwäsche, sodass meine Titten ( im folgenden Euter genannt) auch schon mal bisschen hängen. Wir tranken unseren Kaffee aus und verabschiedeten uns bis zum Abend. Ich streichelte ihren Kopf und küsste ein paar von den Schweißperlen aus ihrem Gesicht auf. Als ich erwachte, stak Pias Finger noch immer in meinem Po und massierte zärtlich meine Prostata – mit dem von Pia schein gewünschten Ergebnis! Aber davon später mehr…. Ließ ihn noch zweimal durch ihre Schamlippen gleiten und mit einem gemeinsamen schönen Aufstöhnen verschwand er bis zum Anschlag in ihr heißes nasses Loch. der Wasserstrahl traf mich überall . Ich stand auf und schaute auf die Uhr: Es war 11 Uhr Nachts schrie ich! Ich musste noch Hausaufgaben machen. Gerade als Esther das Grundstück betrat. So Junge hier die Regeln du darfst mit meiner Ehefotze mach was du willst nur zum einen wird sie dir gleich einem Blasen bis zum Schluss und schlucken. . Als ich so langsam wieder zu mir kam sah ich erst, dass mindestens 4 weitere Typen in einiger Entfernung um uns rum standen. Max stand neben mir seinen Pimmel in der Hand und spritze mir seinen Sekt entgegen. Es irritiert mich, ich bin hin und her gerissen. Wäre ja geil aber unwahrscheinlich und wenn sollte man sowas machen bevor ich ein neues Sofa kaufe. . ————————- Ende von Teil 1. Was ich garnicht wusste, er wird mit einem Edelstahl Katheter geliefert, der vorne festgeschraubt werden kann. Er gab mir ein Bier und wollte den Riemen weglegen. So Junge hier die Regeln du darfst mit meiner Ehefotze mach was du willst nur zum einen wird sie dir gleich einem Blasen bis zum Schluss und schlucken. Schön wäre es wenn ihr euch von euren Klamotten trennen könntet. . Anne bekam eine Gänsehaut. Und so schlimm sieht Uschi auch nicht aus, ist aber ne arme Rentnerin und muss nebenher noch arbeiten, daher hat sie sich auch was Nettes verdient . Worüber sich alle freuten. „Mein Gott Schatz, wir werden so viel Spaß haben, danke dir dafür“ und zeigte auf den Pranger. Die Klemmen legte er ihr straff an den Nippeln an. Ich las mir durch, worum es ging und entschied mich, weil es doch eher verwirrend war, die Mandantschaft anzurufen, um mit ihr die Sache persönlich zu besprechen. Meine Augenlider senkten sich für einen Augenblick als ich sie Berührte , das Kribbeln, ihre Hüfte wurde weich, liess sich anfassen, zog nicht zurück, ich genoss es . Ich umfasste wieder ihre an der Tür aufliegenden Handgelenke und stieß zu