Veronika IV

. „Ich komme gleich. . Und was machst du?“ „Ich werde darauf achten, daß unsere Sklavin Ihre Kunden ordentlich bedient. Meine Mutter bekam bei dieser Antwort einen geilen Blick und fragte weiter. Meine Mutter stöhnte laut – sie schrie regelrecht. Nun werde ich ihnen mal zeigen wie wir das hier Handhaben, mit Sekretärinnen die schusslig arbeiten. . „Warum tut es dir Leid? War es nicht schön für dich? Ekelt dich das was wir getan haben an?“ bohrte Petra ängstlich nach. Trotzdem konnte ich nicht einschreiten. . Trotz ihres Alters zieht sie sich meist sehr luftig an, ihre Arbeitskleidung ist ein tiefausgeschnittenes Oberteil und eine Jeans Hotpants. Bereitwillig öffnete ich meine Schenkel, schob meinen Hintern weit heraus und drückte ihn gegen Ihren Schoß. Da Frank unser Fahrer war bot er sofort an Michael nach Hause zu fahren. „Du kannst ja schon mal duschen gehen, während ich die Küche aufräume“, schlug Petra vor. . Er glitt mit seinen Händen immer tiefer. “ Mit diesen Worten verschwanden die zwei und liefen in den Wald. Isi, hast du überhaupt sexuelle Erfahrungen, ich meine mit Selbstbefriedigung zum Beispiel? Fragte Lilith sie direkt. Als sie dort die klebrige Flüssigkeit spürte, nahm sie einen Fleck mit dem Finger auf und steckte sich den in den Mund. Mein Vater antwortete: „ Du weißt genau was ich will. Er sah richtig gut aus und da er kein Oberteil anhatte konnte sie seinen sportlichen Oberkörper mit entsprechendem Sixpack bewundern. Seit Sven vier Jahre alt war, war sie nie wieder mit einem Mann zusammen. Fragend sah sie zu Erik auf. Zu gerne hätte sie dabei auch sein Glied liebkost, hatte aber Angst dass denn alles zu schnell vorbei wäre. Jahrelang verdrängte Sehnsüchte nach einem Mann sind durch Svens Berührungen wieder hervorgetreten. Sie legte sich auf dieses spreizte Ihre Beine und zog mit ihrer Hand ihre blank rasierte Fotze weit auseinander. Bei richtiger Betrachtung war es Verführung in der Familie… Inzest, wie es im Strafgesetzbuch eindeutig beschrieben wurde. Die Frau sah sich ein paar Minuten suchend um und setzte sich dann neben uns an die Bar. Ab und zu jammert sie auch dabei. Und gefällt dir was du siehst? Meine Mutter lächelte küsste Nina intensiv und fragte sie: „Du bist perfekt, ich hoffe Du bist so eine kleine Sau wie mein Mann es sagt. Los mach. Als sie ihren schlafenden Sohn betrachtete und dabei das stattliche Glied sah, drängte sich ihr Gewissen wieder in den Hintergrund und ihr Unterleib begann zu reagieren. Sie spürte mit jeder Faser ihres Herzen die vollkommene Liebe und Achtung vor ihren Körper, die ihr Gegenüber inne hatte. “ Wir bestellten nochmals einen Drink und begaben uns anschliessend in die Lobby zu den Aufzügen. Mit schlechtem Gewissen kauerte er sich zusammen und beobachtete jede Bewegung seiner Mutter. . Nein Klaus daß geht doch nicht, ich bin deine Mutter, bitte hör auf. Du wirst sehen, es wird auch dir gefallen. “ stotterte er. Ich schaute zu den beiden Kubanern rüber. . “Hallo Schatz. . Lilith leckte langsam weiter, genoss den süßen Nektar der aus Isabellas feuchter Spalte lief