Wochenende mit den Schwiegereltern

Dann legten wir uns ab tranken weiter und genossen die restliche Sonne. . Anschließend zog sie wieder den Reißverschluss nach oben und schloss ihn ab. Ja, bitte auch schön den Sack. Komm nur rein. – Ich will wissen, wie dein Befehl lautete! Ich wollte, dass er sein Vergehen ein gestand. in seiner Hose! Nicks Antwort kam prompt. Dings war super. Seine Stimme war leise, es fiel ihm sichtlich schwer, das auszusprechen. Dann drückte er sie wieder hinab in die Laken und begann mit einer neuen Runde Arschmaloche, wobei sich die Mädels schließlich in der 69er-Stellung positionierten, so dass Snake in einer einzigen Bewegung zwischen Tinas zuckendem Darm und der tiefen, sabbersprotzenden Kehle der anderen Darstellerin wechseln konnte. Darunter trägt sie eine schwarze Strumpfhose oder sind es Nylons und schwarze ca 8cm hohe Pumps. „Das ist wichtig da ihr sonst euch zu stark bewegen würdet und dann kann der Arm euch beim Zustoßen eventuell verletzen. Gut , sagte ich, während ich ihm nun den Slip ganz herunterzog, bis zu den Kniekehlen. Nur zu, sagte ich. In dem Taumel, in dem sie schon war, empfand sie nur noch unglaubliche Freude bei dem Gedanken, daß auch ihr Sohn zeitgleich mit ihr gekommen war. Was ist denn los Süßer , fragt sie und drückt ihre Brüste aufreizend zusammen, gefalle ich dir nicht? Dadurch, dass sie es anspricht, werde ich noch nervöser. Ich werde immer mehr der weibliche Teil in unserer Beziehung. Kate, welche auf einem Stuhl gesessen hatte, stand sofort auf und sagte: „Du weißt, was das bedeutet!“ Fran nickte sichtlich betrübt. Ich fing an ihr Haar zu streicheln während sie kontinuierlich mit meiner Eichel im Mund meinen Schwanz wichste. Bauch, Rippen und Lenden sind total angespannt. Nimm´s locker, Tiger, so was kommt vor! Damit mochte sie recht haben, es war dennoch eine schöne Scheiße. Er hatte bei einem weiteren Firmenproblem keinen Fortschritt machen können, da es wesentlich kniffliger war als das Problem vom Vortag. Ich versuchte, seinen Schwanz ganz aufzunehmen, wie es bei meinem Freund problemlos klappte, doch scheiterte an der schieren Größe dieses Geschlechtsteils. Muss ich denn noch deutlicher werden? Mit einer leicht ungeduldigen Kopfbewegung griff sie hinter ihren Hals und löste den Verschluss des Kleides, so dass der sanfte Hauch von Stoff, der ihre Brüste verhüllte, hinabfiel. Ich fuhr mit meiner Hand über den Stoff, umfasste seine Eier kurz. Oben angekommen zog ich es wieder hoch, stellte mich am Damenklo an und war nach gut 5 Minuten wieder auf dem Rückweg. Sein Schwanz wird wieder dick und hart. Ich nahm einen weiteren Schluck, beobachtete weiter und während meine Fantasie sich auf Reisen begab, streichelte ich meine Brust, deren harte Warzen sich durch den dünnen Stoff drückten. . Ich spüre das die Pflegerin sichlich nässer wird und zum Orgasmus kommt, ich nehme ein paar Tropfen ihres Saftes auf und komme selbst auch zum Orgasmus. Es bockte das Motorrad auf und kam auf meinen Hauseingang zu, da der ihm am nächsten lag. Der Typ von vorne musste bereits abgespritzt haben, da auch er ging. Ich trank noch weitere Bier und genoss die Atmosphäre. Dann lass ich los und sie nimmt meinen Schwanz ganz aus dem Mund und holt tief Luft, dabei läuft ihr die Spucke aus dem Mund. Lass uns doch mal ausprobieren, wie viel du verträgst , sagt sie fordernd und schiebt mit einem Male die restliche Länge ihres Monstrums in meinen engen Arsch. Jedoch vergehen mit jedem Centimeter, der mein Löchlein verlässt und wieder rein kommt die Schmerzen. Dein Öl ist nicht notwendig. Dann zog er seinen Riemen mit einem Aufseufzen ein letztes mal betont langsam aus Tinas weitgeficktem Hintereingang, und die beiden Mädels legten sich hastig auf den Rücken, die Köpfe dicht beieinander, während der Schwarze über ihnen, auf einem Knie, einen Fuß aufgestellt, seinen dunkel schimmernden Riesen wichste. Ich wusste das Wilhelm immer mal zu Richard ging und der ihm eins seiner Mädchen ficken lies. . Da ich extrem unbefriedigt war, war meine Laune nicht die Beste und Flo das musste Zuhause ausbaden. Streichelte Wilhelm die ganze Zeit an den Brustwarzen und versuchte immer seine dicken Eier zu berühren. . Derweilen onanierte sie weiter seinen gutgebauten Prügel, streichelte seinen Kopf mit der anderen Hand und genoß wieder seine Zunge in ihrem Mund. Wir stiegen aus und ich folgte ihr zu einem Fahrstuhl. Ich wollte doch nur mit einer Frau schlafen und nun finde ich mich in auswegloser Lage mit einem Stab im Mund! Und wie kann ein so weibliches Geschöpf unten herum eben nicht weiblich sein? Ehe ich mich in weiteren Frage verlieren kann bewegt Lea ihre Hüften vorwärts und stößt mir ihren Stab tiefer in den Mund bis ich meine, dass ich keine Luft mehr bekomme. Es war einer dieser schwül warmen Sommertage, einer dieser Tage, wo einem die Kleidung am Leib kleben bleibt. So wurde mein ganzes Vorhaben jäh zu Ende gebracht, ich murrte enttäuscht, packte aber schließlich zusammen, zog mein Kleid an und ging mit den Beiden zu unseren Fahrrädern. John bekam fast keine Luft, aber Kate masturbierte sich ohne Rücksicht mit seinem Kopf. Ziemlich regelmäßig zogen wir uns nacheinander langsam Kleidungsstück für Kleidungsstück aus (wir verloren beide ziemlich gleichmäßig und da wir eine Extraregel eingeführt hatten: (Man konnte keine Kleidungsstücke zurückgewinnen), wurden langsam für uns beide die Einsatzmöglichkeiten knapp). Er war perfekt für meine Zwecke: das Oberteil wurde von einem Band getragen, dass sich um meinen Nacken legt und hinten am Rücken von einer einfachen Schleife zusammen gehalten wurde. Kate wurde misstrauisch und ging nach unten, um in den warmen Raum hinein zu schauen. Wir werden nachher auch noch andere Maschinen ausprobieren, dabei interessiert mich die Maschine zum Peitschen ganz besonders. Der Fremde hatte tatsächlich zwei Finger in ihre Muschi gesteckt und fickte sie damit. Seine Augen weiteten sich vor Entsetzen. Nick fragte mich, ob ich allein durch ihre Bemühungen kommen konnte oder mich selbst mit der Hand fertig machen wollte, doch ich war nur zu gerne bereit Cassandra die Ehre zu überlassen. Mit rotem Kopf stellte er sich vor, das könnte auch ihre Hand sein. Du wirst wie ein riesiges halbgerupftes Hühnchen aussehen, In seinen Augen las ich den Widerstreit zwischen der Geilheit und dem Machismo. Kurz vor meinem Haus, das als letztes am Ende des Dorfes stand, versagte der Motor endgültig. Ich ging an den Sitzreihen vorbei und sah, dass der Typ vorne nun seinen richtig geilen steifen Kolben massierte und sich dazu genüsslich die Eier knetete. „Und John auch“, murmelte sie vor sich hin, während sie einen Latexslip über den Ganzanzug anzog. Sie küßten sich noch einmal voller Leidenschaft, während sie weiterhin seinen Schwanz hielt, aus dem immer noch ein wenig Samen herausspritzte, vielmehr einfach aus der Eichel lief. Ich wußte, dass jetzt meine Beine gefesselt werden sollten und nahm mir fest vor, um mich zu treten. . Dann legte sie ihren Kopf auf meinem Schoß und führte mit ihrer Hand meinen harten Schwanz in ihren leicht geöffneten Mund