Zum Cuckold gemacht (Netzfund)

Während du lustvoll stöhnst flüstere ich dir ins Ohr wie stark mein Saft fließt, wie geil ich den Anblick finde, wenn eine andere Frau sich über deine herrlichen Attribute beugt, aber dass ich es gar nicht gut finde, dass du schon so erregt bist. . Sie würden abgeholt. Ich führe deinen Mittelfinger in die Richtung meiner geilen nassen Fotze. Bitte tut jetzt auch noch was für unsere Mösen. Sie spürte eine warme Flüssigkeit die ihre Finger umspülte. Er träumt seinen Traum und ich meinen. „Frau Winkler!“ Sie blinzelte kurz und sah ihren Lehrer fragend an, „Bitte?“ „Frau Winkler, die KG wie setzt die sich zusammen?“ Sie versuchte so gut es ging die Frage zu beantworten und ihr Lehrer gab sich damit zufrieden. Er zog den Schwanz raus, und er wartete auf eine Reaktion von mir. Nun nahm ich zur Unterstützung noch zwei Finger hinzu und dann war es soweit. Das gibt’s doch gar nicht. Denn das ist der einzige Platz wo er sich richtig entspannt hinlegen kann. Auch mehrere feuchte Höschen fliegen in ihre Richtung. Das ist wie eine Einladung für mich und ich packe seinen halbsteifen Schwanz und beginne ihn mit meinen öligen Händen zu massieren. Guten Tag. Sachte rutsche ich auf dem Hocker an die Kante, noch näher an dich ran bis ich dich im Schritt fühlen kann und uns nur noch 2 Lagen Stoff voneinander trennen. Ich packte die Chance beim Schopf und ging schnell rüber. Deine Augen glitzern und ich freue mich schon auf später. dem einzigen, dessen du dir in deiner Blindheit wirklich sicher sein konntest. Doch er verzieht keine Mine, als wenn er es nicht merken würde. Obwohl ich schonmal gekommen war, konnte ich das nicht lange aushalten und bald verkrampfte ich mein Gesicht in dem Versuch, nicht zu spritzen. . Jetzt stand er endlich vor ihr. Daher musste ich mich anziehen und zu meinem Fahrrad. Einer nach dem anderen besteigt so den Jungen, dessen gebräunte Haut bereits nach einigen Minuten spermaweiß glänzt. Stefan und Tim werden aufgefordert, stehen zu bleiben. In diesem Moment rief meine Frau vom Balkon herunter. Unsere Atem kommen nur noch stoßweise und seine Finger die immer noch meine Perle verwöhnen, sein Harter all das lässt bei mir alles Sicherungen fliegen. Der Wagen hält nach einigen Kilometern. Keine Ahnung, wie du das bewerkstelligt hast. Katharina merkte das, lächelte, und begann schneller zu reiben. Ts. Allerdings mußte ich nach Hause, so daß wir uns für die kommende Woche nochmals direkt bei Wolfgang und Rosi verabredeten. Als ich schon fast die Hoffnung aufgeben wollte und schon zu meinem Fahhrrad gehen wollte, erspähte ich in einem Gebüsch einen alten nackten Mann der mit dem Rücken zu mir stand. Zeige- und Mittelfinger waren noch immer von ihren pulsierenden Schamlippen umschlossen. Ich seife noch meine Arme und die Schultern ein und geniesse auch schon wieder das heisse Wasser auf meinem Körper. Der Saft schmeckt fein. Er stellte sich hintermich und ich spührte seinen noch feuchten Schwanz an meinem Arsch. Ich war völlig fix und fertig und sackte erstmal zusammen. Es ist als wenn er dafür mittlerweile eine Antenne hat. Spät ist es geworden, wir beeilen uns schon ein wenig, ein kurzes Abtrocknen, wenn auch nicht sehr gründlich und schon steigen wir nackt wie wir sind die Treppe hinab und kuscheln uns ein. Kurze Zeit später ertönt eine sehr angenehme männliche Stimme. Es war ein Mann in Frauenkleidern. Der Junge schreit und windet sich vor Lust in seinen Lederfesseln. . . Komm rein sagte sie ich habe mich eben frisch gemacht. Ich wollte sie aufs Bett werfen und sie in der Missionarsstellung nehmen. Ich konnte kaum erwarten bis es Freitagabend war. Nicht etwa, dass sie unter dem Pullover nackt war, aber darunter war ein knapp sitzendes T-Shirt, dass die üppigen Formen modellierte und wunderbar zur Geltung brachte. Mit weichen Knien stehst du auf und gehst langsam weiter. Diesmal waren mehr Männer unterwegs. Du weißt schon! Es schien eine seltene Vertrautheit zwischen den beiden zu bestehen. So Sohnemann, jetzt bist du fällig! Ich wurde am Schwanz und Sack aus meiner Position gerissen das ich aufschreien musste. Der nächste freie Barhocker ist meiner. Immer wieder nehme ich ihn in mich auf. Ich wasche meinen Bauch und meine Brust. Tränen der Lust

porno gif

kostenlos geschichte zum cuckold gemacht.