Zur Hure erzogen – Teil 6

Gabi atmete tief durch und drehte sich wieder um . Ich beginne zu wichsen und es dauert nicht lange und ich spritze sie heute nochmals an. Zu Hause angekommen fand ich meine Mutter im Wohnzimmer . Aber sofort war der Bäcker und eine Menge Passanten hinter ihm her. Sie nahm ihn in die Hand und rieb ihn an sich, dann bendete sie denn Kuss und sagte: ; ;Ich finde es irgendwie Geil, das der Kuss gerade, ein bisschen nach meiner Muschi geschmeckt hat und jetzt wird auch dein Schwanz ein bisschen nach meiner Muschi schmecken das wird noch geiler! ; ; Sie hockte sich wieder hin und nahm ihn sofort in den Mund, das Wissen das sie gerade ihre Mösensäfte von meinem Schwanz lutschte, auch wenn ich noch nicht in ihr drin war, machte die ganze Sache noch viel eregender. Meine Mutter streichelte mir über die Wange und Ihr Gesichtsausdruck zeigte mir, ganz wohl wäre Ihr dabei nicht. . Und als sie weiterschnitt, kamen alle sechs Geißlein ans Tageslicht. Sein schlaff werdender Schwanz steckte noch immer in Sven. Genauso wie bei Dir gerade und er hat Deine Wichse aus meinem Loch geleckt! Ich bin zwei Mal gekommen und dann durfte Mike zum ersten Mal meinen ausgeleierten Arsch ficken. weichen Knien h¨ange ich im Bock, aus den Augenwinkeln erkenne ich, wie d¨unne B¨ache die Oberschenkel von Marina hinabrinnen. . . Im Sommer ist die Frau unbekleidet. . Er war das ständige Wichsen satt und wollte Frischfleisch. -Vielleicht nicht ganz so doll. Meine Mutter war schon da und bereitete das Abendessen vor. Ich machte mir natürlich Hoffnung, dass sie dafür mit mir Sex haben wollte, wenn ich schon bei meiner Freundin zu kurz kam. . Sofort und ohne zu zögern nahmst du den ersten Fremdschwanz ins Maul und fingst an ihn zu blasen. Von einem Stand stahl er ein Stück Brot und versuchte im Menschengewühl unterzutauchen. Mutter lachte auf „Du leidest? Armer Junge, was hast Du nur für eine Rabenmutter!“ Ich kuschelte mich weiter an meine Mutter ran. Ihr stöhnen wurde intensiver und ich schob den Dildo nun ganz rein. Sven hatte Hunger. Mit meinen Händen schob ich Ihre Beine schön auseinander und nahm nun den Dildo dazu. Wodurch sie mich aber auch immer fester an sie ran drückte und ich weniger Bewegungsfreiheit hatte, darum beschloß ich ihren Kitzler in den Mund zu nehmen und zu saugen. . GEILE ERSTE ERLEBNISSE IM SWINGERCLUB 2. . Zuerst aus gr¨oßerer H¨ohe, da trifft sie die Eichel, das Wachs rinnt aufgrund meines ausstr¨omenden Geilheitssaftes seitlich die Eichel hinunter. Alis Hände glitten weiter runter über den flachen Bauch bis zu Svens Schwanz und begann ihn mit fester Hand zu massieren. Ich geniesse deinen Anblick, streichle deinen Arm und nehme deine Hand, schaue dich sanft und glücklich an. Ich merkte nur, das Ihr Atem ziemlich hastig ging. Sein Schwanz glitt aus Alis Mund, aber sofort spürte Sven, dass sein Schwanz in etwas anderes, engeres, heißeres gesteckt wurde. Der Ausschnitt ist dezent vorhanden, er zeigt weder zu viel noch zu wenig. „Ich bin. !“ „Ich weiß nicht Peter. . Neuerlich treibts mir den Schweiß auf die Stirn. . Ich gab Ihr einen kleinen Klaps auf den Po „So fertig“ Gabi seufzte tief durch „Schade auch . Du weißt schon, ich zerquetsche dir die Eier. “ Gabi beugte sich runter und nahm meinen Steifen in die Hand. . . . Entspannung mußte her. „Komm lass uns jetzt tauschen! Ich will sehen wir Du seinen harten großen Schwanz in der Pussy hast Schatz!“ gurrt Linda. Beim verabschieden fragte Gabi mich „Morgen wieder?“ „Klar doch! Schönen Abend noch!“ Als ich nach Haus kam schlief schon alles und ich ging auch leise ins Bett. Meine Mutter drehte sich um und hob Ihren Po in die Höhe. . „Tut mir leid ,das ich Dich vorhin gestört habe!“ „Ist schon gut“ Ich nahm meine Mutter in den Arm und flüsterte Ihr ins Ohr „ich helfe Dir dabei“ „Wobei?“ fragte Sie etwas verwundert. “ Dabei begann er Svens Knie zu streicheln. Langsam zog er seinen schlaffen Schwanz aus mir heraus und ich stellte mich hin. !“ Meine Mutter hatte doch schon etwas mehr Wein getrunken und war etwas gehandicapt. Obwohl ich mich wiederhole muss ich sagen, meine Tante war etwas wilder beim ficken aber jetzt mit meiner Mutter ist einfach ne Nummer geiler. Die Sonne schien vom wolkenlosen Himmel und übers Meer wehte eine kühle Brise. Un telbar als sich der K¨orper der Sklavin aufrichtete befiehlt sie uns zu verschwinden. Tom war schockiert, das gab es nicht, seine Mutter hatte ihm einen Bruder verheimlicht, war dieser unbekannte hier sein Bruder, aber warum, knetete sein Bruder die Brüste seiner eigenen Mutter, wo war er hier gelandet, warum durfte er das nicht bei seiner eigenen Mutter auch machen, wie auch der fremde Kerl hier, fand er, wie er sich im nach hinein zugeben musste, ihre Brüste wirklich eine sexy Augenweide, ja Ihre Brüste waren wirklich groß — sie waren weich,hingen kein bisschen, aber es störte keiner von beiden, sie fühlten sich gut an!, und auch Tom kannte Mamies Brüste von der letzten Kitzelattacke. Ich m¨ochte nicht, daß etwas auf den Boden tropft. Ehe ich mich diesem Gefühl weiter hingeben konnte, spürte ich einen leichten Luftzug und als ich meinen Kopf zur Tür drehte, sah ich Sabine, Peters ältere, zickige Schwester im Türrahmen stehen und ihr Blick war vernichtend. In meiner Fantasie hatte ich mir immer Vorgestell , wie ich Sie auf dem Küchentisch fickte. „ich wollte doch dich verwöhnen“ sage ich geniessend und flüsternd zu dir und schaue dir tief in die Augen, sind beide total abgelenkt. Was ich nur zu gern tat. Eilig stürmten wir in die Küche und meine Mutter fragte mich neugierig „und nun?“ Ich ging zum Küchentisch und räumte ihn ab. ; ; So gut es mit meinem Schwanz im Mund ging, formte sich ihr Mund zu einem Grinsen und sie lutschte kräftiger weiter. Ein Halskorsett ist zwar nicht zwingend, unterstützt aber die elegante Erscheinung der Frau. „Zurück zur Basis, muss Tanken, hab gerade zwei Fahrgäste in der xxxxxxxstrasse 241 abgesetzt, die beiden hatten es verdammt eilig, wenn du verstehst“, sagte der andere Fahrer und Tom musste Grinsen, auch sein Fahrer. Da ich schon sehr zeitig los fuhr , war ich dementsprechend auch sehr zeitig dort

porno gif

wie ich zur hure wurde 6.